Universität zu Köln: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Universität zu Köln

  1 2 3 4 ... 8  
   
Sortieren nach

Bilinguale Kindergärten Wo man täglich in die fremde Sprache taucht

Zweisprachige Kindergärten werden immer populärer, auch bei Eltern, die ansonsten Deutsch benutzen. Aber was bringt die künstliche Bilingualität wirklich? Mehr Von Kerstin Mitternacht

09.07.2016, 16:20 Uhr | Gesellschaft

Recruiting an Hochschulen Talentspäher auf dem Campus

Geschenke, Praktika, Stipendien: mit immer größerem Aufwand suchen Unternehmen an Hochschulen nach den Mitarbeitern von morgen. Oft profitieren beide Seiten - aber die Kritik wächst. Mehr Von Julia Groth

16.06.2016, 15:29 Uhr | Beruf-Chance

Zuwanderung Jetzt geht es um die Kosten der Flüchtlinge

Noch schwimmt der Staat im Geld. Aber die Flüchtlingskrise kostet Milliarden. Ökonomen debattieren über neue Steuern. Wie das wohl ankommen wird? Mehr Von Maximilian Weingartner

25.02.2016, 08:40 Uhr | Wirtschaft

Themen des Tages Ist die Cola-Flasche eine Marke?

Coca-Cola wollte beim EU-Markenamt seine Flaschenform als Marke eintragen lassen. Das Markenamt lehnte ab. Jetzt entscheidet das Gericht der EU. Mehr

24.02.2016, 06:28 Uhr | Wirtschaft

Studentenparlamente Stell dir vor, es sind Wahlen - und keiner geht hin

Studentenparlamente kommen oft mit dramatisch niedriger Beteiligung zustande. Desinteresse an Politik steckt nicht dahinter, heißt es - aber was denn dann? Mehr Von Josephine Pabst

29.01.2016, 10:20 Uhr | Beruf-Chance

Erdepoche „Anthropozän“ Die Narben der Zivilisation

Die Erdepoche „Anthropozän“ gibt es noch nicht. Der Begriff ist vor allem ein Bild - dafür, wie radikal wir den Planeten verändern. Jetzt gibt es neue, belastende Daten. Mehr Von Christian Schwägerl

16.01.2016, 17:49 Uhr | Wissen

Volkswagens Abgasskandal Warum bei VW niemand „Stopp“ rief

Haben wirklich nur wenige Mitarbeiter bei VW von den Abgas-Manipulationen gewusst? Ein Verhaltensforscher vermutet etwas ganz Anderes. Mehr Von Johannes Pennekamp

15.10.2015, 16:48 Uhr | Wirtschaft

Zum Tod von Walter Hinck Ein Leser, den man nicht enttäuschen wollte

Vergangenheitsverklärung war ihm suspekt, wie seine Figuren war er immer offen für einen Neuanfang: Zum Tod des großen Germanisten, Literaturkritikers und Erzählers Walter Hinck. Mehr Von Felicitas von Lovenberg

24.08.2015, 19:28 Uhr | Feuilleton

Ausschluss aus dem Euro „Deutschland muss Athen rauswerfen“

Kann Griechenland zum Grexit gezwungen werden? Juristen streiten darüber, ob ein Ausschluss aus der Währungsunion rechtlich möglich ist. Mehr Von Joachim Jahn und Philip Plickert

30.06.2015, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Geldanlage Warum Männer sich immer überschätzen

Die Finanzprofessorin Alexandra Niessen-Ruenzi erforscht, wie Männer und Frauen ihr Geld anlegen. Das Ergebnis: Frauen haben Männern eine Menge voraus. Mehr Von Nadine Oberhuber

07.04.2015, 13:28 Uhr | Finanzen

Ganymed und Enceladus Zwei feuchte Paradiese im Sonnensystem

Gewaltige Ozeane vermutet man im Inneren der Monde von Jupiter und Saturn. Der Saturntrabant zeigt sogar hydrothermale Aktivität. Ideale Bedingungen also für außerirdisches Leben? Mehr Von Manfred Lindinger

13.03.2015, 22:10 Uhr | Wissen

Kölner Dom Schnipsel schreibt Baugeschichte

Sensationsfund in Düsseldorf: Eine Architekturzeichnung gibt Aufschlüsse über die Planung des Kölner Doms. Hätte man sie früher gekannt, wäre die Turmvollendung im neunzehnten Jahrhundert vielleicht anders ausgefallen. Mehr Von Andreas Rossmann

22.12.2014, 23:09 Uhr | Feuilleton

Rhetorikkurse für Professoren Gute Forscher, schlechte Redner

Professoren mangelt es selten an Wissen, aber oft an rhetorischem Können. Für Reden, Vorlesungen und Interviews lassen sich viele nun schulen. Das öffnet ihnen die Augen und den Studenten die Ohren. Mehr Von Julian Trauthig

28.11.2014, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Demographischer Wandel Deutschland altert noch schneller als gedacht

Bis zum Jahr 2060 wird jeder zweite Deutsche mindestens 51 Jahre alt sein: Laut einer neuen Studie fällt der demographische Wandel hierzulande stärker aus als bisher angenommen. Nicht einmal hohe Zuwanderung könne den Alterungsprozess umkehren. Mehr Von Reiner Burger, Köln

10.11.2014, 17:59 Uhr | Gesellschaft

Studienplatzklage Wenn Abiturienten mit dem Anwalt kommen

Für begehrte Studienfächer wie Medizin muss man entweder exzellente Noten haben - oder einen guten Anwalt: Immer öfter klagen sich Studenten ins Studium ein. Das kann ganz schön teuer werden. Mehr Von Corinna Budras

15.10.2014, 05:00 Uhr | Beruf-Chance

Energiewirtschaft Volle Gasspeicher machen Betreiber unglücklich

Während die Politik über eine nationale Gasreserve nachdenkt, schreibt die Branche neue Speicherprojekte ab. Wieso bloß? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

13.09.2014, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Dissertationsaffäre des SPD-Politikers Doktorvater: Ich fühle mich von Eumann getäuscht

Hat der führende SPD-Medienpolitiker und Staatssekretär Marc Jan Eumann sich seinen Doktortitel erschlichen? Die Universität Dortmund lässt den Vorwurf fallen - trotz großer Bedenken. Sein Doktorvater Horst Pöttker ist entsetzt. Im Interview spricht er von einem Schock. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

10.04.2014, 16:36 Uhr | Politik

Dean’s List Extrawurst für Elitestudenten

Studenten haben eine neue Chance, auch in der Massenuniversität aufzufallen. Sie brauchen einen Platz auf der Dean’s List. Wer ihn hat, darf dann Tee mit dem Professor trinken. Mehr Von Birgitta vom Lehn

14.02.2014, 14:00 Uhr | Beruf-Chance

Chronische Krankheiten Wie bleiben Patienten einer Therapie treu?

Chronisch kranke Patienten nehmen die Medikamente, die ihnen verschrieben werden, oft nicht regelmäßig ein. Forscher erkunden nun Strategien, um die Therapietreue zu verbessern - zunächst bei Bluthochdruck. Mehr Von Christina Hucklenbroich

23.01.2014, 01:25 Uhr | Wissen

Trendermittlung im Netz Dank Big Data auf gute Stimmung gesetzt

Ein deutsches Startup will aus den Meinungsäußerungen im Internet eine Früherkennungsfunktion für die Bewegung von Aktien entwickeln. Mehr als 60 Prozent ihrer Daten kommen von Twitter. Mehr Von Michael Spehr

21.11.2013, 06:00 Uhr | Technik-Motor

Studie Popcorn im Mund macht unempfänglich für Kinowerbung

Wer im Kino Popcorn kaut, ist nicht empfänglich für die Werbung auf der Leinwand. Diese überraschende Erkenntnis haben Kölner Forscher in einer Studie nachgewiesen. Mehr

11.10.2013, 13:52 Uhr | Gesellschaft

Doppelter Abiturjahrgang Et hätt noch immer joot jejange

In Nordrhein-Westfalen drängt der doppelte Abiturjahrgang an die Universitäten. Die Hochschulen zittern und bereiten sich eifrig vor. Wie zum Beispiel die Universität in Köln. Mehr Von Marvin Milatz

04.10.2013, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Günther Oettinger Deutscher EU-Kommissar will die Energiewende bremsen

Der Umstieg auf erneuerbare Energieträger hierzulande geht dem CDU-Politiker Günther Oettinger zu schnell. Besser findet er, wenn Deutschland sich mehr mit den europäischen Partnern abstimmt. Mehr Von Werner Sturbeck, Düsseldorf

03.09.2013, 19:39 Uhr | Wirtschaft

Neue Biographie Was wusste Hermann Kant?

Eine neue Biographie über den DDR-Schriftsteller übernimmt kritiklos das Eigenbild des früheren Chefs des DDR-Schriftstellerverbands. Weder hinterfragt Linde Salber Kants Nähe zur SED noch sein Befürworten staatlicher Sanktionen gegen Kollegen. Mehr Von Sabine Brandt

12.08.2013, 18:30 Uhr | Feuilleton

NRW-Medienstaatssekretär Eumann soll Doktortitel verlieren

2010 soll Marc Jan Eumann statt einer neu erarbeiteten Dissertationsschrift in wesentlichen Teilen eine alte Arbeit eingereicht haben. Die TU Dortmund will dem nordrhein-westfälischen Medienstaatssekretär nun den Doktortitel aberkennen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

19.07.2013, 20:48 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z