Universität Stuttgart: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Jährlich in Deutschland 13 Millionen Tonnen Lebensmittel für die Tonne

Im Schnitt wirft ein deutscher Bundesbürger pro Jahr 85 Kilo Nahrungsmittel weg. Im Vergleich mit Gastronomie und Verarbeitung schneiden die Haushalte mit Abstand am schlechtesten ab. Mehr

30.05.2019, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Bilder und Videos zu: Universität Stuttgart

Alle Artikel zu: Universität Stuttgart

1 2 3  
   
Sortieren nach

Debatte um Pound-Zitat Antisemitische Flaschenpost?

Der Architekt Hans Kollhoff hat vor Jahren ein Zitat von Ezra Pound in den Boden des Berliner Walter-Benjamin-Platzes einlegen lassen. Jetzt ist ein Streit darüber entbrannt, der an die Gomringer-Debatte erinnert. Mehr Von Niklas Maak

30.05.2019, 08:02 Uhr | Feuilleton

Facebook und die Uni München Droht die heimliche Eroberung?

Facebook spendiert der TU München 6,5 Millionen Euro für Forschung zur Ethik in der Künstlichen Intelligenz. Jedem muss klar sein, was der Konzern damit bezweckt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Erny Gillen und Ranga Yogeshwar

29.01.2019, 15:20 Uhr | Feuilleton

Stuttgart hat ein Problem Ratten zerstören wissenschaftlichen Buchbestand

Einen Schaden in Höhe von 200.000 Euro haben Ratten in der Universitätsbibliothek in Stuttgart verursacht. Wenn sich nichts ändert, kann das jederzeit wieder passieren. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

02.10.2018, 16:50 Uhr | Gesellschaft

Quantentechnologien 2.0 Die Segel sind gesetzt

Kaum jemand zweifelt daran: Die Zukunft gehört den Quantentechnologien. Die europäische Innovationskraft soll nun durch ein milliardenschweres EU-Programm angekurbelt werden. Mehr Von Manfred Lindinger

27.04.2018, 12:55 Uhr | Wissen

KI und Emotionen Können Siri und Alexa unsere Freunde werden?

Denn sie wissen nicht, was sie tun: Für einen intuitiven Umgang mit Menschen müssen Maschinen lernen, Gefühle zu erkennen – und mit ihnen umzugehen. Mehr Von Elena Witzeck

02.03.2018, 12:01 Uhr | Feuilleton

Rechenzentrum Windsimulationen und Biene Maja in 3D

Ein Einblick in die Welt der Supercomputer: Im Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart können Firmen Rechenzeit mieten und sich dadurch viel Arbeit ersparen. Mehr Von Niels Heidbrink, Otto-Hahn-Gymnasium, Böblingen

09.02.2018, 15:53 Uhr | Gesellschaft

Neuer Campus in Freudenstadt Wir bauen uns eine Uni

Im Schwarzwald boomt der Mittelstand – und sucht Arbeitnehmer. Wie schön wäre es, sie von einer nahen Uni zu rekrutieren. Gesagt, getan! Mehr Von Oliver Schmale

07.02.2018, 09:33 Uhr | Beruf-Chance

Falscher Urvogel entlarvt Der Gefiederte mit Migrationshintergrund

Dann waren es nur noch elf: Das vermeintlich erste Archaeopteryx-Fossil aus dem Altmühltal war gar kein Urvogel, sondern offenbar ein gefräßiger kleiner Raubsaurier aus dem Land der Morgenröte. Mehr Von Reinhard Wandtner

30.12.2017, 18:26 Uhr | Wissen

Ein deutsches Phänomen Mehr Mut zu Mathe

Mathematik ist eine wichtige Grundlage des Alltags, doch viele Menschen tun sich damit schwer. Viele vertrauen blind Algorithmen. Über ein deutsches Phänomen. Mehr

27.11.2017, 07:57 Uhr | Wirtschaft

Elektronisches Adlerauge Diese Erfindung aus Stuttgart lässt Google alt aussehen

Ein Professor an der Uni Stuttgart hat ein Linsensystem erfunden, das sogar Googles Brillen in den Schatten stellt. Unternehmen aus der ganzen Welt rufen deswegen schon an. Darum geht es. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

03.03.2017, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Mikrokamera aus 3D-Drucker Wenn Roboter mit Adleraugen sehen

Die Natur stand Pate für eine ungewöhnliche Kamera aus der Stuttgarter Ideenschmiede. Sie sieht so scharf wie ein Adlerauge und behält dabei den Rundumblick. Ideale Voraussetzungen für Robotik und autonomes Fahren. Mehr Von Manfred Lindinger

24.02.2017, 13:29 Uhr | Wissen

Bärtierchen-Sex Mini-Akt im Moos

Bärtierchen sind winzig und bevölkern feuchte Biotope. Nun haben Forscher die Mini-Organismen erstmals bei der Paarung gefilmt. Ein Akt, der mit einer Häutung verbunden ist. Mehr Von Reinhard Wandtner

15.12.2016, 14:45 Uhr | Wissen

Gründerserie Die andere Art zu fliegen

Alle sprechen von Drohnen. Csaba Singer und Christian Schultze mögen das Wort nicht. Ihr Flieger ist eine Mischung aus Ballon, Flugzeug und Hubschrauber. Und eine ganz besondere Erfindung. Mehr Von Oliver Schmale

08.11.2016, 06:39 Uhr | Beruf-Chance

Holographie Eine Friedenstaube, gemalt mit Schall

Die Holographie erobert die Akustik: Stuttgarter Forscher formen mit Schallwellen Bilder von dreidimensionalen Objekten. Mehr Von Felicitas Mokler

06.10.2016, 11:15 Uhr | Wissen

Idee von Unternehmen Eine Hochschule für den Nordschwarzwald

Weil es so schwer ist, Nachwuchs-Führungskräfte in den Nordschwarzwald zu bekommen, hatten Unternehmen eine ungewöhnliche Idee: Sie wollen dort eine neue Hochschule vorantreiben, die auf Maschinenbau spezialisiert ist. Mehr Von Oliver Schmale

26.09.2016, 16:25 Uhr | Beruf-Chance

Foodsharing Kein Fall für die Tonne

„Foodsaver“ bewahren Lebensmittel vor der Mülltonne. Sie wollen ein Zeichen gegen die Wegwerfmentalität setzen - und sind damit Teil einer wachsenden Bewegung. Ein Besuch bei Darmstädter Lebensmittelrettern. Mehr Von Julian Dorn, Darmstadt

09.07.2016, 12:54 Uhr | Gesellschaft

Verrückte Materieform Magnetisches Gas wird zum flüssigen Igel

Was kaum denkbar ist, macht die Quantenphysik möglich: Ein extrem kaltes Gas verhält sich wie eine perfekte Flüssigkeit und ein Kristall zugleich. Obendrein ist es magnetisch wie Eisen. Mehr Von Rainer Scharf

23.03.2016, 18:51 Uhr | Wissen

Neue Forschung Auf der Jagd nach Geisterfahrern

Schon die Fördersumme zeigt, dass es sich um ein ehrgeiziges Unterfangen handelt: 670.000 Euro fließen in die Forschung an einem spannenden Verkehrssystem: Es soll Geisterfahrer abschaffen. Bloß wie? Mehr Von Uwe Marx

01.11.2015, 07:37 Uhr | Beruf-Chance

Energiewende-on-a-Chip 2 Eine Dampfmaschine unterm Fingernagel

Der Sterlingmotor feiert in der Quantenwelt ein Revival. Im Fokus: Eine winzige Kugel oder ein einzelnes Atom in der Schwebe übernehmen die Funktion von Gas, Zylinder, Kolben und Schwungrad und verrichten echte Arbeit.Thermodynamik pur. Mehr Von Manfred Lindinger

24.10.2015, 15:00 Uhr | Wissen

Mittelständler oder Konzern Wenn die Stellenwahl zur Qual wird

Lieber zum Mittelständler oder in einen Konzern? Wer Ingenieurswissenschaften studiert hat, kann sich seine erste Stelle oft aussuchen. Zwei Absolventen erzählen, wie sie ihre Wahl getroffen haben. Mehr Von Oliver Schmale

01.10.2015, 17:05 Uhr | Beruf-Chance

Investieren ins Gemeinwohl Reiche und Stiftungen stecken kaum Geld in soziale Projekte

Das eigene Geld kann man nicht nur in Aktien, sondern auch in Kindergärten, soziale Projekte oder den ökologischen Landbau stecken. Doch laut einer Studie halten sich Stiftungen und vermögende Personen bei wirkungsorientiertem Investieren zurück. Mehr Von Thomas Klemm

24.04.2015, 16:32 Uhr | Finanzen

Herstellung von Solarzellen Laser statt Lithographie

Forscher der Uni Stuttgart haben ein neues Verfahren entwickelt, mit dem sich hochwertige Solarzellen zu deutlich niedrigeren Kosten herstellen lassen. Kern des neuen Verfahrens ist der Einsatz einer Lasertechnik. Mehr Von Lukas Weber

16.02.2015, 11:05 Uhr | Technik-Motor

Energiewende Solarkraft studieren - lohnt sich das überhaupt noch?

Die Energiewende hat 300 Studiengänge hervor gebracht. Doch die Attraktivität ist nicht mehr so groß wie früher, als es der Solar-industrie gutging. Doch es gibt neue Wege. Mehr Von Holger Paul

24.09.2014, 19:31 Uhr | Redaktion

Wärme aus Abwasser Heizen aus dem Gully

Im warmen Abwasser steckt viel Energie, mit der Gebäude geheizt werden können. Wenn die Wärmetauscher an der richtigen Stelle installiert werden, ist das zu attraktiven Kosten möglich. Mehr Von Lukas Weber

17.07.2013, 13:16 Uhr | Technik-Motor
1 2 3  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z