Universität Potsdam: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Warnung vor rechtem Terror „Die nächsten Monate werden besonders gefährlich“

Im Mordfall Lübcke vermutet der Generalbundesanwalt einen rechtsextremistischen Hintergrund. Fachleute sehen für weitere Taten mit solchem Motiv ein hohes Potential. Ein CDU-Abgeordneter macht dafür auch die AfD verantwortlich. Mehr

18.06.2019, 09:21 Uhr | Politik

Bilder und Videos zu: Universität Potsdam

Alle Artikel zu: Universität Potsdam

1 2 3  
   
Sortieren nach

Das Phänomen Thunberg Greta und ein Sommer, der vielen Menschen unheimlich wurde

Medienforscher widmen sich derzeit intensiv dem Phänomen Greta Thunberg: Wie konnte die globale Klimaerwärmung auf einmal doch noch zu einem Thema werden, das Wahlen entscheiden kann – und was hat die German Angst damit zu tun? Mehr Von Andreas Frey

13.06.2019, 11:23 Uhr | Wissen

Höchste Produktion Spargel Macht China

China produziert inzwischen mehr Spargel als jedes andere Land der Welt. Wie es dazu kam und warum Deutschland sich anschnallen muss – ein Besuch im Reich der neuen Connaisseure. Mehr Von Friederike Böge

18.05.2019, 20:29 Uhr | Politik

Interview zu Mobbing „Es gibt keinen sicheren Hafen mehr“

Früher wurden Mobbing-Opfer wenigstens zu Hause in Ruhe gelassen. Heute geht es in der Schule los – und über Whatsapp weiter. Ein Interview mit Erziehungswissenschaftler Sebastian Wachs über das Leiden, das immer größer wird. Mehr Von Karin Truscheit

06.02.2019, 09:17 Uhr | Gesellschaft

Kluge Tiere Der Trick der Raben

Corvus corax ist ein ausgesprochen kluger Vogel. Bei den Bauern ist er allerdings nicht sonderlich beliebt – dabei könnte er ihnen sogar bei der Arbeit zur Hand gehen. Mehr Von Diemut Klärner

22.10.2018, 15:09 Uhr | Wissen

Nato-Südostflanke Kalter Friede zwischen Verbündeten

Wer solche Freunde hat, braucht eigentlich keine Feinde mehr. Die Nöte der Nato mit Griechenland und der Türkei. Mehr Von Michael Staack

04.09.2018, 13:56 Uhr | Politik

Schülerschaft im Wandel „Vielfalt an Schulen? Absolut die Herausforderung unserer Zeit“

Die Schülerschaft wird gemischter, viele Lehrer fühlen sich damit überfordert. Das besorgt auch Unternehmen. Und die haben klare Forderungen an die Politik. Mehr Von Lisa Becker

06.08.2018, 07:46 Uhr | Wirtschaft

Inklusion an Schulen Der große Unterschied

Unter dem Schlagwort Inklusion sollen Lehrer heute auf jeden Schüler individuell eingehen. Das verändert den Beruf, viele sind überfordert. Was hilft? Mehr Von Lisa Becker

28.07.2018, 17:47 Uhr | Beruf-Chance

IT-Studiengänge Irgendwas mit Digitalisierung

Viele Studiengänge schmücken sich mit dem Schlagwort der IT-Revolution. Aber nicht immer steckt viel dahinter. Mehr Von Deike Uhtenwoldt

23.03.2018, 07:08 Uhr | Beruf-Chance

Hypochonder Im Teufelskreis der Krankheitsangst

Sie deuten jedes Stechen in der Brust als Symptom für einen Herzinfarkt: Menschen, die unter Krankheitsangststörung leiden – einer schweren Form der Hypochondrie. Einer von hundert Deutschen ist betroffen. Mehr Von Jörn Wenge

01.03.2018, 07:19 Uhr | Gesellschaft

Afghanischer Surfer vor der WM „Plötzlich geht es nicht mehr um Burka, Krieg oder Radikale“

Afridun Amu kam als politischer Flüchtling nach Deutschland. Er ging in Sportvereine, lernte Deutsch, studierte Jura und Design Thinking. Jetzt tritt er als erster Afghane bei der Surf-Weltmeisterschaft an. Ein Interview. Mehr Von Sebastian Eder

18.05.2017, 16:57 Uhr | Gesellschaft

Wohlstand Woher die Reichen ihr Vermögen haben

Haben die Reichen ihr Vermögen nur geerbt? Nicht unbedingt. Die meisten nennen eine andere Hauptquelle ihres Reichtums. Mehr Von Philip Plickert

19.10.2016, 20:45 Uhr | Wirtschaft

Begegnungsstätte in Potsdam Sommerhaus, jetzt

Die Vorfahren des britischen Journalisten und Autors Tom Harding hatten eine bewegte Vergangenheit – auch in Deutschland. Nun schenkt seine Familie Potsdam einen Begegnungsort. Mehr Von Mechthild Küpper

29.02.2016, 23:11 Uhr | Gesellschaft

Washington und Peking Das Lobkartell schießt zu schnell

Maximilian Terhalle analysiert Washingtons Beziehungen zu Peking und lässt sich dafür von sieben Kollegen feiern. Mehr Von Rolf Steininger

13.10.2015, 12:37 Uhr | Politik

Deutschlands jüngster Student Mit 14 in den Hörsaal

Er nahm das Turbo-Abitur wörtlich: Mit 14 Jahren beginnt der Potsdamer Conrad Lempert ein Informatik-Studium. Deutschlands jüngster Student schmiedet bereits ehrgeizige Pläne. Mehr

29.07.2015, 15:51 Uhr | Gesellschaft

Griechenland Die Software für den Grexit

Wenn Griechenland den Euro verlässt, müssen Unternehmen schnell reagieren: Sollen sie Warenpreise erhöhen oder senken? Die Produktion ausweiten oder einschränken? Eine neue Software soll helfen. Mehr Von Thiemo Heeg

30.06.2015, 12:49 Uhr | Wirtschaft

Forschung in Griechenland Nicht nur Oliven und Hotelbetten

Dass manche griechische Forschungseinrichtung in Europa zur Spitze zählt, ist außerhalb von Fachkreisen kaum bekannt. Könnten diese Institute zur wirtschaftliche Erholung ihres Landes beitragen? Mehr Von Michael Martens, Athen

03.01.2014, 22:44 Uhr | Politik

Erster Studiengang Jüdische Theologie Lernen, wie man Rabbiner wird

Erstmals wird Jüdische Theologie als Studienfach an einer deutschen Universität gelehrt: Die Potsdamer School of Jewish Theology wird am Dienstag offiziell eröffnet. Sie steht auch nichtjüdischen Studenten offen. Mehr

18.11.2013, 13:02 Uhr | Beruf-Chance

Innovationsmethode Design Thinking Testlabor für eine bessere Welt

Studenten vieler Fachrichtungen lernen am Hasso-Plattner-Institut Design Thinking, um nützlichere Produkte zu entwerfen. Der Weg darf mit Fehlschlägen gepflastert sein. Mehr Von Martin Gropp

24.10.2012, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Plagiatoren Der beliebteste deutsche Vorname

Es ist eigentlich ganz einfach: Täuschen kann man nur mit Absicht. Und wer nicht wissenschaftlich arbeiten kann, sollte auch keinen Doktortitel bekommen. Fußnoten aus aktuellem Anlass. Mehr Von Wolfgang Bittner

16.10.2012, 15:06 Uhr | Feuilleton

Schufa & Facebook Kredit auf Daten

Die Schufa wollte die Nutzung von Informationen aus Social-Media-Netzen wie Facebook, Twitter und Xing erforschen lassen. Der Rückzieher folgte schnell. Aber wo bleibt die Grundsatzdebatte? Mehr Von Frank Rieger

09.06.2012, 21:21 Uhr | Feuilleton

Prüfung der Kreditwürdigkeit Schufa will Facebook-Profile auswerten

Verbraucherschützer und Politiker sind entsetzt: Die Schufa lässt derzeit erforschen, wie sie mithilfe von Facebook und Twitter die Kreditwürdigkeit einer Person besser beurteilen kann. Mehr

07.06.2012, 13:08 Uhr | Wirtschaft

SAP-Aufsichtsratschef Hasso Plattner Wir zeigen, dass Europäer in dem Geschäft Spitze sein können

Als SAP vor 40 Jahren an den Start ging, war Hasso Plattner einer der Mitgründer. Heute ist er der letzte von ihnen, der noch im Unternehmen tätig ist: als Vorsitzender des Aufsichtsrates. Mehr

31.03.2012, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Justizministerium und die NS-Zeit Die kalte Verjährung

Auch das Bundesjustizministerium will sein Handeln während der NS-Zeit aufarbeiten. Juristen begingen nicht nur Rechtsbeugung, sondern auch Mord. Mehr Von Reinhard Müller

10.01.2012, 18:36 Uhr | Politik

Niedersachsen Kultusminister Althusmann darf Doktortitel behalten

Niedersachsens Kultusminister Althusmann übersteht die Plagiatsaffäre um seine Doktorarbeit unbeschadet. Die Universität Potsdam kommt zu dem Schluss, dass der CDU-Politiker zwar schlampig zitiert, aber nicht getäuscht hat. Mehr Von Heike Schmoll

01.12.2011, 16:37 Uhr | Politik
1 2 3  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z