Universität Passau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Eignungstest in Passau Als ich einmal Lehrerin werden wollte

Gutes Gehalt, lange Ferien, die meisten werden verbeamtet: Das Lehramt klingt verlockend. Aber nicht jeder ist dafür geeignet. In Passau kann man sich testen lassen. Ein Selbstversuch. Mehr

27.05.2018, 08:02 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: Universität Passau

1
   
Sortieren nach

Zukunft der CSU Jamaika ist Geschichte, Seehofer noch nicht

Donnerstagabend will Horst Seehofer verkünden, ob die CSU mit ihm noch einmal in die Landtagswahl 2018 ziehen soll. Die deutsche und bayerische Politik hat er nicht nur als Ministerpräsident geprägt. Mehr

23.11.2017, 12:53 Uhr | Politik

Wahlen in Berlin Mit Pokémon Go und Popkultur auf Wählerfang

Ein CDU-Wahlbus geht in Flammen auf, die AfD provoziert auf dem Christopher-Street Day, ein unabhängiger Kandidat wirbt mit Pokémon Go für sich. Die Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses beginnt vielfältig und brisant. Mehr Von Christopher Hess

10.08.2016, 17:41 Uhr | Politik

Flüchtlingspolitik Macht sich Merkel strafbar?

Die liberale Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin hat eine juristische Kehrseite: Wer die Einreise ohne Pass oder Visum zulasse, mache sich strafbar, schreibt der Passauer Strafrechtler Holm Putzke. Doch ist das der alleinige Maßstab? Und was folgt daraus? Mehr Von Jochen Zenthöfer

10.10.2015, 18:24 Uhr | Feuilleton

Beamtete Lehrer Gescheitert, aber unkündbar

In jedem Beruf gibt es Leute, die versagen. Man kann sie versetzen oder entlassen. Es sei denn, sie sind beamtete Lehrer. Dann machen sie Generationen von Schülern platt. Mehr Von Christian Füller

10.02.2014, 20:16 Uhr | Politik

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer Die große Geschichte vom kleinen Doktor

Auch nach den Plagiatsskandalen der vergangenen Jahre tritt der neue CSU-Generalsekretär als „Dr. Andreas Scheuer“ auf. Je genauer man hinschaut, desto kühner erscheint das. Mehr Von Albert Schäffer, München

17.01.2014, 09:03 Uhr | Politik

Rundfunkbeitrag Die erste Klage

Gegen den ab 1. Januar 2013 vorgesehenen Rundfunkbeitrag für jeden Haushalt liegt eine erste Klage vor. Mehr

14.08.2012, 17:00 Uhr | Feuilleton

Hochschullehre Klicken wie bei Günther Jauch

Die Lehre an den deutschen Hochschulen gilt als mittelmäßig. Fachleute fordern weniger Frontalunterricht und mehr Interaktion zwischen Dozenten und Studenten. Mehr Von Lisa Becker

06.04.2012, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Auch die neue Schuldenbremse kennt Ausnahmen Kapitulation vor dem Staatsdefizit

Juristen strecken die Waffen: Mit Grundgesetzartikeln und Paragraphen ist die Staatsverschuldung kaum zu stoppen. Auch das Europarecht hat versagt. Mehr Von Joachim Jahn

12.04.2011, 18:05 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaft anders denken (4) Regionalgeld aus dem Chiemgau

In immer mehr Regionen Deutschlands zahlen die Bürger nicht mehr mit Euro, sondern mit alternativen Währungen. Sie heißen Chiemgauer, Sterntaler oder Havelblüte - und funktionieren manchmal erstaunlich gut. Mehr Von Patrick Abele, Nadine Hofmann, Sophie Kirsten und Katrin Verschaffel

24.09.2010, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Internet in Iran Zensierte Zwitschermaschinen

Die Zensur-Infrastruktur in Iran ist technisch hochmodern. Skype ist blockiert, Twitter kontrolliert. Dennoch kommen täglich Informationen online aus dem Land. Wie umgehen die Oppositionellen die Sperren der Zensoren? Mehr Von Marco Dettweiler

25.06.2009, 19:19 Uhr | Technik-Motor

Ausbildungsmarkt Das Examen bleibt teuer

Eine Reform des Jura-Studiums sollte den Universitäten mehr Verantwortung geben - und den kommerziellen Repetitorien das Geschäft verderben. Doch der Plan ist nicht aufgegangen. Mehr Von Jochen Zenthöfer

10.06.2008, 14:00 Uhr | Beruf-Chance

Auslandsstudium Die Luft der Fremde

Ein Semester in Wien oder in London im Lebenslauf ist nichts Besonderes mehr. Schanghai klingt da schon besser. Doch Experten raten dringend davon ab, nur der Karriere wegen in der Fremde zu studieren. Mehr Von Florian Vollmers

05.06.2008, 02:05 Uhr | Beruf-Chance

IQ-Test an Unis Gebühren-Rabatt für Genies

Im Kampf um die Super-Studenten warten die Universitäten Freiburg und Konstanz mit einem neuen Coup auf: Alle Studenten, die einen höheren Intelligenzquotienten als 130 besitzen, werden von den Gebühren befreit. Mehr Von Kilian Trotier

20.08.2007, 19:16 Uhr | Feuilleton

Vorstellungsgespräch Männliche Bewerber sprechen dominanter

Eine Studie des Lehrstuhls für Englische Sprache und Kultur der Universität Passau zeigt: Frauen verkaufen sich in Bewerbungsgesprächen schlechter als Männer. Den Personalverantwortlichen ist dies kaum bewußt. Mehr

23.03.2005, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Bilanzen Controllers Werk und Prüfers Beitrag

Die Nachrichten von Bilanzfälschungen häufen sich. Experten fordern vorsichtigere Rechnungslegung und eine neutrale Kontrolle der Prüfer. Mehr Von Natascha Lenz

27.06.2002, 11:37 Uhr | Finanzen

Bildung Die Wirtschaft als Finanzier in Lehre und Forschung

Public-Private-Partnership - Unternehmen unterstützen Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Beide Seiten verfolgen durchaus eigene Interessen dabei. Mehr Von Christian Raum

27.04.2002, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Rezension: Sachbuch Deutschland

"Kunstführer Regensburg. Kunstdenkmäler, Kirchen, Profanbauten aus zwei Jahrtausenden" von Herbert Schindler. Mittelbayerischer Verlag, Regensburg 2001. 240 Seiten, zahlreiche Abbildungen.... Mehr

26.07.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Shareholder-Value-Management

Von der Schwierigkeit, den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern Mehr

18.10.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Das Nein zur Natur

Klaus P. Hansen führt in die Kulturwissenschaft ein Mehr

25.10.1995, 13:00 Uhr | Feuilleton
1
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z