Universität Hohenheim: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Intelligente Landwirtschaft Geld verdienen dank Nischentechnologie

Die Landwirtschaft setzt verstärkt auf innovative Agrartechnologien, um Effizienz und Erträge zu steigern. Das ist auch für Anleger interessant. Mehr

25.08.2019, 12:40 Uhr | Finanzen

Bilder und Videos zu: Universität Hohenheim

Alle Artikel zu: Universität Hohenheim

1 2 3  
   
Sortieren nach

Mögliches Verbot Die Hilflosigkeit der Politik bei Negativzinsen

Die Bundesregierung prüft ein Verbot von Negativzinsen. Doch so einfach wird sich dieses Phänomen ökonomisch nicht beseitigen lassen. Was könnte sie tun? Mehr Von Christian Siedenbiedel

24.08.2019, 09:03 Uhr | Finanzen

Fall in NRW Riesenzecke überträgt erstmals Fleckfieber in Deutschland

In einer tropischen Riesenzecke, die einen Pferdehalter aus dem Raum Siegen gestochen hat, ist ein Fleckfieber-Erreger nachgewiesen worden. Der Mann konnte erfolgreich mit Antibiotika behandelt werden. Mehr

14.08.2019, 15:23 Uhr | Gesellschaft

Emmer, Einkorn und Dinkel Zurück zum Urgetreide

Emmer, Einkorn und Dinkel stehen vor einer Renaissance – auch wegen des Klimawandels. Bei Stuttgart werden bis zu zehntausend Jahre alte Sorten erforscht. Dass daraus gefertigte Brote gerade bei jungen Leuten gut ankommen, hat einen ganz bestimmten Grund. Mehr Von Oliver Schmale

24.07.2019, 10:08 Uhr | Wissen

Nachhaltige Ernährung Das Steak nur noch am Sonntag

Vegane Burger, fleischfreie Tage in der Kantine und Hafermilch im Café: neue Essensvorlieben, dem Klima zuliebe. Doch beginnt der Klimawandel auf dem Teller? Mehr Von Johanna Christner

19.07.2019, 07:16 Uhr | Gesellschaft

Ungeliebte Urlaubsgrüße Braune Hundezecke schleppt Krankheitserreger ein

Auf welchem Wege gelangen die exotischen Spinnentiere nach Deutschland? Mit der eingeschleppten Braunen Hundezecke wächst laut Forschern jedenfalls die Gefahr von Krankheitsübertragungen. Mehr

05.07.2019, 07:45 Uhr | Gesellschaft

Großbankenfusion Offizielle Fusionsgespräche zwischen Deutscher Bank und Commerzbank

Seit Monaten wird darüber spekuliert, jetzt ist es offiziell: Deutsche Bank und Commerzbank beginnen Fusionsgespräche. Noch ist das Ergebnis offen – aber über Optionen und vor allem den Sinn einer Fusion wird schon lange heftig diskutiert. Mehr Von Georg Meck und Martin Hock

17.03.2019, 13:24 Uhr | Wirtschaft

Studie über die AfD Isolation und Häme im Landtag

Zwei Kommunikationswissenschaftlerinnen haben untersucht, wie sich das Klima im Stuttgarter Landtag verändert hat, seit die AfD dort vertreten ist. Das Ergebnis ist eindeutig. Mehr Von Uwe Marx

10.12.2018, 12:34 Uhr | Beruf-Chance

Kurssprung Wussten die Börsen schon früher von den Gen-Babys?

Ein chinesischer Wissenschaftler präsentiert der Welt gentechnisch veränderte Säuglinge. Die Aktienkurse von zwei dazu forschenden Unternehmen schossen schon Tage zuvor in die Höhe. Mehr Von Antonia Mannweiler

01.12.2018, 12:00 Uhr | Finanzen

Wissenschaftler sind besorgt Tropische Zeckenarten in Hessen entdeckt

Wissenschaftler finden in Hessen Exemplare einer tropischen Gattung von Zecken. Das von ihnen mitgeführte Fleckfieber kann bei Menschen zu Hautveränderung und Fieber führen. Mehr

14.08.2018, 13:41 Uhr | Rhein-Main

Chefs werden kulanter Wie viel WM am Arbeitsplatz ist ok?

Die WM am Arbeitsplatz verfolgen? Viele Arbeitgeber haben nicht’s dagegen – obwohl das richtig teuer werden kann. Mehr

09.06.2018, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Neue Studie Deutsche Spitzenmanager reden klarer

Kaum jemand hört Vorstandschefs auf Hauptversammlungen zu – versteht ja eh keiner, was die reden. Doch eine neue Studie zeigt nun: Es gibt Hoffnung! Mehr

04.06.2018, 11:48 Uhr | Wirtschaft

Belastungsprobe für Pflanzen Gärtnern in Zeiten des Klimawandels

Auf die Jahreszeiten ist kein Verlass mehr. Das setzt den Pflanzen zu. Sind Stauden bald ein Auslaufmodell und können Rosen Sonnenbrand bekommen? Mehr Von Ina Sperl

28.04.2018, 20:24 Uhr | Wirtschaft

Gemeinwesen Den Straßenmagazinen gehen die Leser aus

In den neunziger Jahren sollten Obdachlosenzeitungen Armen eine Stimme geben. Doch mittlerweile sind viele Magazine verschwunden, die übrig gebliebenen stehen unter Druck. Mehr

19.03.2018, 10:32 Uhr | Rhein-Main

„Agrophotovoltaik“ Zweimal ernten: Unten Kartoffeln, oben Solarstrom

Bauern sollen künftig als Energie- und Landwirte neue Chancen erhalten. Erste Versuche in Südwestdeutschland waren schon erfolgreich. Die Hoffnung liegt auf der sogenannten „Agrophotovoltaik“. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

24.11.2017, 22:44 Uhr | Wirtschaft

Agrophotovoltaik Doppelte Ernte

Heute baut der Landwirt Feldfrüchte an oder stellt Photovoltaikmodule auf, morgen macht er Agrophotovoltaik. Am Bodensee wurde jetzt die erste Doppel-Ernte eingefahren. Mehr Von Stephan Schindele

04.11.2017, 10:10 Uhr | Wissen

Pfiffiges aus Schwaben Schilfgras statt Rohöl

Für Treibstoff ohne Erdöl und crashsichere Kunststoffe könnte es einen großen Markt geben. Forscher und Unternehmen machen Tempo, um aus Wunderpflanzen das Beste herauszuholen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

16.09.2017, 18:13 Uhr | Wirtschaft

Massentierhaltung Hoppelfaktor negativ

Kaninchen sollen artgerechter gehalten werden. Doch nach den neuen Regeln würde den Tieren kaum weniger Leid zugefügt. Mehr Von Richard Friebe

20.03.2017, 20:42 Uhr | Wissen

Beruf und Partnerschaft Karriere machen wir zusammen! Meistens.

Karriere-Menschen wollen, dass auch ihr Partner im Beruf erfolgreich ist. Das ist bei Männern und Frauen ganz ähnlich. Geht es aber um beruflich bedingte Wohnortwechsel, schlagen die Geschlechterklischees doch noch ein wenig zu. Mehr Von Nadine Bös

20.10.2016, 17:08 Uhr | Beruf-Chance

Gütesiegel Banken können sich positive Bewertungen kaufen

Wenn es nach der Werbung geht, ist jedes Kreditinstitut das beste seiner Klasse. Welches Gütesiegel welche Aussagekraft hat, ist für den Kunden aber nicht nachvollziehbar. Es regt sich Kritik. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart

27.03.2016, 13:49 Uhr | Finanzen

Start-ups „Gründe nicht mit guten Freunden“

Ein Unternehmen gemeinsam mit Freunden zu gründen ist verlockend. Das fand auch Björn Bergstein, der mit seinen Kumpels eine Computerspielefirma aufmachte. Doch bald hieß es: Game over. Ein kleines Lehrstück. Mehr Von Nadine Bös

16.03.2016, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Hedgefonds gegen Argentinien Dürfen die das?

Sie werden schon Geier-Fonds genannt: Hedgefonds haben Argentinien an den Rand der Pleite gebracht. Viele Leute sind sauer. Doch es gibt auch eine andere Perspektive darauf – und die kommt sogar von professionellen Ethikern. Mehr Von Patrick Bernau

01.08.2014, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Moderne Traktoren Der Schlepper denkt mit

Elektronik und Satellitensteuerung sind für den Landwirt von heute keine Fremdworte mehr. Ganz von allein fährt sein Traktor noch nicht. Aber fast. Mehr Von Claudia Füßler

01.05.2014, 16:22 Uhr | Wissen

Übergewicht Was ein Krümel Parmesan ausmacht

Auch wer täglich nur etwas zu viel isst, erkrankt langfristig an Fettsucht. So lautet eine der Botschaften eines Internistenkongresses, der am Wochenende in Wiesbaden abgehalten wurde. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

28.04.2014, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Erste Virus-Infektionen Der Zeckenwinter nimmt Fahrt auf

Die neue Kälte täuscht, der Kalender auch: Das Risiko eines Zeckenstichs herrscht in großen Teilen Deutschlands inzwischen fast ganzjährig. Die ersten FSME-Infektionen im Jahr sind bestätigt. Wie alarmierend sind sie? Mehr Von Joachim Müller-Jung

15.03.2014, 20:08 Uhr | Wissen
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z