Universität Hamburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Universität Hamburg

  4 5 6 7
   
Sortieren nach

Richard Rorty Wissen deutsche Politiker, wozu Universitäten da sind?

Deutsche Hochschulpolitik, Beispiel Hamburg: Hier wird der Umfang der Geisteswissenschaften demnächst halbiert. Der amerikanische Philosoph Richard Rorty, kürzlich Gastprofessor in Hamburg, protestiert. Mehr

31.08.2004, 17:39 Uhr | Feuilleton

Unermüdliche und Ratlose

Friedensgutachten 2004. Herausgegeben von Christoph Weller und anderen. LIT Verlag, Münster 2004. VI und 326 Seiten, 12,90 [Euro].Wenig hat sich geändert, seit die fünf Institute für Friedens- und Konfliktforschung in Deutschland vor einem Jahr ihr letztes Gutachten vorgelegt haben: Die Krisen, ... Mehr

30.08.2004, 12:00 Uhr | Feuilleton

Krise als produktiver Zustand

Rainer Koch/Peter Conrad (Herausgeber): New Public Service. Öffentlicher Dienst als Motor der Staats- und Verwaltungsmodernisierung. Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden 2003, 291 Seiten, 39,90 Euro.Michael Kopatz (Herausgeber): Reformziel Nachhaltigkeit. Kommunen als Mitgestalter einer nachhaltigen Entwicklung. Mehr

23.08.2004, 12:00 Uhr | Feuilleton

None Verehren, nicht verzehren

Bis zur Reformation gab es auch in England verehrungswürdige Heilige. Einer von ihnen hieß Hugo (1140-1200) und war Bischof von Lincoln. Als dieser einst das Benediktinerkloster Fecamp besuchte, bat er die Mönche um den dort als Reliquie aufbewahrten Armknochen der heiligen Maria Magdalena. Mehr

21.06.2004, 17:45 Uhr | Feuilleton

Forschung Zentren des Aufbruchs

Die Wissenschaft könnte helfen, die Entvölkerung der ostdeutschen Bundesländer zu stoppen. Forschung zieht an, was am dringendsten gebraucht wird: junge, qualifizierte, tatendurstige Menschen. Mehr Von Christian Schwägerl

28.04.2004, 11:46 Uhr | Wissen

None Englisch als Denkbarriere

Um in Deutschland zu studieren, muß man die Landessprache nicht beherrschen. Seit einiger Zeit gibt es "Internationale Studiengänge", in denen Deutsch durch Englisch ersetzt wird. Eingerichtet mit Unterstützung ... Mehr

04.04.2004, 14:18 Uhr | Feuilleton

Hamburg Anschlag auf Konzert eines türkischen Musikers

Bei einem Konzert eines türkischen Sängers kurdischer Herkunft ist am Sonntagabend vor dem Audimax der Hamburger Universität ein Sprengsatz explodiert. Zwei Wachleute wurden verletzt. Mehr

23.02.2004, 11:05 Uhr | Gesellschaft

None Ungeahnte Blüte

IN DER KULTURPOLITIK der alten Bundesrepublik war Barthold C. Witte eine Institution. Sein Herzenswunsch, "Machtpolitiker" zu werden, blieb ihm indes zeitlebens verwehrt, wohl auch deshalb, weil er zu sehr "von des Gedankens Blässe angekränkelt" war. Als Ururgroßenkel des Historikers Barthold Georg Niebuhr ... Mehr

03.12.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

Computer-Wurm Lovsan Ein Hacker im Liebeswahn

Schwarze Bildschirme: Lovsan hat sich innerhalb weniger Tage weltweit auf Millionen Computern und Netzwerken eingenistet, Firmen mußten zweitweise die Produktion einstellen. Offenbar geht der Wurm auf das Konto eines verliebten Hackers. Mehr

13.08.2003, 19:45 Uhr | Gesellschaft

Sprung und Vorsprung

Friedensgutachten 2003. Herausgegeben von Corinna Hauswedell. LIT Verlag, Münster 2003. VI und 317 Seiten, 12,90 [Euro].Wenn der Krieg das Leben bestimmt, wie derzeit in vielen Teilen der Welt, dann wächst das Bedürfnis nach Frieden. Wie aber kann dieser hergestellt und gesichert werden? Welche ... Mehr

28.07.2003, 12:00 Uhr | Feuilleton

Pflanzen Unwiderstehlicher Blütenduft

Die Spiegel-Ragwurz wird von Dolchwespen bestäubt, und zwar ausschließlich von Männchen. Denn die Orchidee liefert weder Nektar noch andere Nahrung, sondern täuscht ihren Besuchern eine passende Partnerin vor. Mehr Von Diemut Klärner

13.05.2003, 19:02 Uhr | Wissen

Rezension: Sachbuch Weinkolleg mit ferngesteuerten Personauten

Mit kannibalischer Lust und angefeuert von unstillbarem Beutetrieb blickt Wolfgang Kemp, im gewöhnlichen Leben ordentlicher Professor für Kunstgeschichte an der Universität Hamburg und Autor zahlreicher ebenso ordentlich erhellender Bücher und Essays zu John Ruskin, zur christlichen Kunst, zur Theorie ... Mehr

23.11.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Zoologie Neue Quallenart im Hamburger Zoo entdeckt

Der Nausithoe hagenbecki lebte bislang unentdeckt im Troparium des Hamburger Tierparks Hagenbeck. Mehr

22.02.2002, 01:00 Uhr | Gesellschaft

Thema & Lektüre Frauen im Beruf: Das ABC des Erfolgs

Schluss mit der Bescheidenheit - wie Frauen im Beruf erfolgreich sind. Die Buch-Empfehlungen von FAZ.NET. Mehr

21.02.2002, 17:48 Uhr | Feuilleton

Kommunikation Vier Ohren sollte man haben

Zuhören verliert in der alltäglichen Kommunikation an Bedeutung. Dadurch gehen Inhalte verloren, Gespräche werden umsonst geführt. FAZ.NET nennt Übungen, die gutes Zuhören trainieren. Mehr Von Simon Bardt

01.08.2001, 08:00 Uhr | Sport

Interview Weischenberg: Eine besondere Art von Scheckbuchjournalismus

Im Gespräch mit FAZ.NET kritisiert Siegfried Weischenberg, Vorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbandes, die Preistreiberei im Fußball-Rechtehandel. Mehr

16.07.2001, 08:00 Uhr | Sport

Europa Habermas eröffnet eine neue EU-Debatte

Der Soziologe Jürgen Habermas beklagte in Hamburg das mangelnde Interesse der Intellektuellen an Europa. Mehr

27.06.2001, 17:35 Uhr | Politik

Biogramm Marcus Jensen

Schriftsteller. Geboren 1967 in Hamburg. Lebt seit 1999 in Aachen.Nach Abitur und Wehrdienst studiert Jensen ab 1987 an der Universität Hamburg die Fächer Germanistik, Philosophie, Pädagogik... Mehr

22.11.2000, 01:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch "Wir werden wie Kassandra weinen"

Grundsätzliches zum Euro und zur Weltwirtschaft Mehr

17.01.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ethik und Reichtum, Institutionen und Gebräuche

Lesenswerte wirtschaftswissenschaftliche Literatur / Professoren geben Auskunft / Eine Umfrage Mehr

13.10.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Unterwegs zum Holzweg

Bei Horkheimer bleibt der Ball rund: Jörg Uwe Sauers "Uniklinik" Mehr

05.06.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Hummel Hummel, schau weg

In Hamburg ist mehr los, als im Lexikon drin ist Mehr

11.12.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Gegen gewagte Kurven

Vom Umgang mit Statistiken / Verlockungen des Zufalls Mehr

25.03.1998, 13:00 Uhr | Wissen

Rezension: Sachbuch Die Befreier kamen von außen

Arno Herzigs informative Geschichte der Juden in Deutschland Mehr

09.09.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Moderne Form fiskalischen Raubrittertums

Steuerliche Schlupflöcher sind oft nur die Atemlöcher Mehr

21.07.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton
  4 5 6 7
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z