Universität Halle-Wittenberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Beruf und Gesundheit Keine Karriere ist auch keine Lösung

Karriere ist stressig und macht krank – Pustekuchen! Viel mehr Sorgen sollte man sich um die Gesundheit derjenigen machen, die nicht aufsteigen und in schlechten Berufen verharren. Das ist vor allem eine bestimmte Personengruppe. Mehr

25.10.2017, 15:09 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: Universität Halle-Wittenberg

1 2
   
Sortieren nach

Neuer Insolvenzverwalter 15 Gläubiger wollen Geld von Boris Becker

Der staatliche Insolvenzverwalter in London übergibt das Verfahren von Boris Becker an ein Privatunternehmen. Offenbar ist die Aufgabe, das Vermögen des ehemaligen Tennisstars zu ordnen, schwieriger als angenommen. Mehr

25.08.2017, 11:57 Uhr | Gesellschaft

Mineralwasser Sprudel macht hungrig

Mineralwasser mit Kohlensäure ist und bleibt ein Verkaufsschlager. Kann es auch Schaden anrichten? Mehr Von Claudia Füßler

25.07.2017, 11:00 Uhr | Wissen

Bargeld Im Kampf gegen das Schwarzgeld sollen alle büßen

Mit einer Studie über Geldwäsche in Deutschland versucht die Bundesregierung ihre Pläne zur Obergrenze von Bargeldzahlungen zu rechtfertigen. Kritik erntet sie trotzdem zuhauf. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

03.02.2016, 17:04 Uhr | Wirtschaft

Poliklinik Mitte in Halle Disziplinierung in der Tripperburg

Nach außen war es eine geschlossene Station für Geschlechtskranke. Doch in der Poliklinik Mitte in Halle wurden zu DDR-Zeiten auch gesunde junge Frauen eingesperrt und misshandelt. Mehr Von Stefan Locke

14.09.2014, 17:30 Uhr | Politik

Promotion an Fachhochschulen Herr Prof. Dr. (FH)

Fachhochschulen erobern das letzte Privileg der Universität: Bald werden auch sie Doktortitel verleihen dürfen. Davor graut es vielen Professoren an Universitäten schon. Mehr Von Birgitta vom Lehn

28.03.2014, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Geschlechterrollen in der Schule Faul, fahrig, Junge

Mädchen seien in der Schule motivierter, heißt es. Doch woran liegt das? Frauen haben an den Schulen das Sagen. Viel spricht dafür, dass Jungen auch deswegen schlechter abschneiden. Mehr Von Birgitta vom Lehn

11.04.2013, 20:30 Uhr | Beruf-Chance

Studie über Ärzte Jede vierte Klinik zahlt Fangprämien für Patienten

Laut einer Studie kassieren viele Ärzte in Deutschland Extra-Honorare für die Überweisung von Patienten an bestimmte Kliniken. Die Bundesärztekammer weist die Vorwürfe zurück - doch die Empörung ist groß. Mehr

22.05.2012, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Nano-Filmfestival Szenen aus dem Souterrain

Countdown für das erste deutsche Kurzfilm-Festival aus dem Nanokosmos: Forscher und Videoteams sammeln Bewegtbilder aus dem Schattenreich der Materie. Mehr

03.05.2012, 16:52 Uhr | Wissen

Peer Steinbrück Seine Botschaft: Ich bin wieder da

Peer Steinbrück steht bereit, wenn die SPD schneller als gedacht einen Kanzlerkandidaten brauchen sollte. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

20.09.2011, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Anwesenheit in der Uni Der zähe Abschied von der Präsenzpflicht

Studenten wollen selbst entscheiden, wo sie lernen. Deshalb haben sie an einigen Hochschulen die Abschaffung der Anwesenheitspflicht durchgesetzt. Dadurch ist die Lage vielerorts unübersichtlich geworden. Mehr Von Steffen Eggebrecht

19.05.2011, 02:05 Uhr | Beruf-Chance

Urteil zum Solidaritätszuschlag Steuerberater empfehlen Einspruch

Nach der Entscheidung des Niedersächsischen Finanzgerichts zum Solidaritätszuschlag empfehlen Steuerberater, gegen die Steuerbescheide 2008 und 2009 Einspruch zu erheben. Jedoch ist längst nicht sicher, ob der „Soli“ abgeschafft wird. CDU und FDP sind für eine Weiterführung. Und Steuerrechtler zweifeln an dem Richterspruch aus Hannover. Mehr Von Joachim Jahn

26.11.2009, 11:23 Uhr | Wirtschaft

Musik beim Marathonlauf Abba bis zur Erschöpfung

Popmusik macht gute Laune und kann die Leistung von Läufern steigern. Doch Wissenschaftler warnen die Jogger: Rhythmen lenken von Körpersignalen ab. Die Euphorie führt so weit, dass eine Überbelastung unbemerkt bleibt. Mehr Von Thomas Klemm

25.10.2009, 10:03 Uhr | Sport

IWH Holtemöller wechselt nach Halle

Seit dem 1. August leitet Oliver Holtemöller am Institut für Wirtschaftsforschung Halle die Abteilung Makroökonomik. Mehr

03.08.2009, 02:49 Uhr | Beruf-Chance

Frankfurter Flughafen Ohr-Thermometer für Fluggäste aus Mexiko

Nachdem auch in Deutschland Infektionen mit dem neuartigen Grippe-Virus vom Typ A/H1N1 bestätigt wurden, hat das Frankfurter Gesundheitsamt die Kontrollen ankommender Flugzeuge verschärft. Alle Fluggäste aus Mexiko werden nun untersucht. Mehr Von Caren Langer

30.04.2009, 08:36 Uhr | Rhein-Main

Reformationstag Die Deutschen und ihr Luther

Im Jahr 2017 jährt sich zum 500. Mal der Beginn der Reformation. Jubiliert wurde schon oft. Die Jubiläen durch die Jahrhunderte sind ein Spiegel der Gesellschaften, die sie feierten. Mehr Von Hartmut Lehmann

25.08.2008, 18:15 Uhr | Politik

Insiderrecht Das Insiderrecht bringt die Pressefreiheit in Gefahr

Wirtschaftsjournalisten sollen Skandale aufdecken. Doch nun warnen Juristen: Wenn es um börsennotierte Aktiengesellschaften geht, kann das eine strafbare Weitergabe von Insiderinformationen sein. Mehr Von Joachim Jahn

05.06.2008, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Kleine Fächer Orchideen auf der Roten Liste

Afrikanistik, Byzantinistik oder Kristallographie: Kleine Fächer machen die Universitäten bunt. Aber sie müssen mehr denn je ihre Existenz rechtfertigen. Studienreform und Akkreditierungspraxis gefährden ihre Zukunft. Mehr Von Nina Trentmann und Sebastian Balzter

27.02.2008, 14:38 Uhr | Beruf-Chance

None Bauern und Biodiversität

Die Überregulierung von Ackerbau und Viehzucht zuerst durch nationale und dann vor allem durch europäische Bestimmungen hat schon in ökonomischer Hinsicht viele enttäuscht. Und auch in ökologischer Hinsicht scheint die Strategie vielfach nicht aufzugehen. Davon jedenfalls sind die beiden Agrarforscher ... Mehr

10.08.2005, 14:00 Uhr | Wissen

Obduktionsergebnis Fünf Monate alte Zwillinge wurden erstickt

Nach der Untersuchung der Leichen gibt es keine Zweifel mehr: Die beiden fünf Monate alten Jungen, die am Montag von ihrer Mutter im Kinderbettchen tot aufgefunden wurden, sind erstickt worden. Mehr

19.10.2004, 13:38 Uhr | Gesellschaft

Karrieresprung Gut vernetzt zur Professur

Ein gutes Netzwerk erweist sich auf dem beruflichen Weg nach oben als förderlich. Das gilt auch in der Wissenschaft. Wer mit anderen kooperiert, hat bessere Aussichten auf eine Professur, zeigt eine aktuelle Studie. Mehr Von Birgit Obermeier

24.09.2004, 09:00 Uhr | Wirtschaft

None Der Kampf der Logik mit der Liebe

Arthur Goldschmidt gilt unter Kennern mit seinen Arbeiten zur Elfenbeinskulptur als einer der Großen der Kunstgeschichte, aber er stand lange im Schatten illustrer Namen. Aus Anlaß von Goldschmidts Antritt ... Mehr

21.06.2004, 17:41 Uhr | Feuilleton

Archäologie Menschenopfer in Europas ältestem Sonnenobservatorium

Archäologisch gesehen ist der Fund des Observatoriums in Sachsen-Anhalt ein Meilenstein: Die Anlage erlaubt einmalige Einblicke in die religiöse und geistige Welt der ersten Bauern Europas. Mehr

08.08.2003, 16:58 Uhr | Gesellschaft

Rezension: Sachbuch Es geht um Leben und Tod

Es ist wohl jene abgrundtiefe Ambivalenz, welche uns an den neuartigen Entwicklungen der Reprogenetik so fasziniert: die Hoffnung, mit Hilfe unsterblicher Stammzellen einer großen Anzahl schwerkranker und leidender Menschen Heilung bringen zu können, einerseits und das Erschrecken über die Radikalität ... Mehr

30.10.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Pergamentene Jahresringe

Allerlei Wunder und Wunderliches in der Petersberger Chronik Mehr

15.04.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton
1 2
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z