Universität Erlangen-Nürnberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Universität Erlangen-Nürnberg

  1 2 3
   
Sortieren nach

Wissenschaftsevaluation Die Bestseller in deutschen Kliniken

Die klinische Forschung in Deutschland kann auf beachtliche Erfolge im internationalen Wettbewerb verweisen. Messen kann man sie mit einem Index, der die Zitierung von Publikationen auswertet. Die Zahlen zeigen allerdings auch, dass es für das Spitzenfeld selten reicht. Mehr Von Rainer Flöhl

26.04.2010, 11:28 Uhr | Wissen

Biotechnologie Wer zaubert Biosprit aus dem grünen Topf?

Algen sind noch lange kein grünes Gold. Im Casting der Energiepolitik sind sie dennoch Topfavorit. Nun müssen die Forscher bremsen und zugleich schwärmen, soll ihr Traum weiterleben. Mehr Von Joachim Müller-Jung

17.02.2010, 06:00 Uhr | Wissen

Senioren-Fitness Training nützt auch "Spätstartern"

Eine Studie belegt, dass Ausdauer- und Krafttraining auch im hohen Alter gut für Knochen und Gefäße sind. Anspruchsvolle Sportprogramme könnten zu wirksamen Mittel gegen manche Altersleiden werden. Mehr Von Nicola von Lutterotti

03.10.2009, 08:00 Uhr | Wissen

Politikerquiz Wir bitten um Ihr Vertrauen

Plakate mit Politikerköpfen hängen an jeder Ecke. Mehr als sechshundert Abgeordnete wollen in den Bundestag. Die meisten Kandidaten kennt außerhalb ihres Wahlkreises kaum jemand. Wem würden Sie Ihre Stimme geben? Raten Sie mal, wer für welche Partei steht. Mehr Von Julia Groß

07.09.2009, 14:35 Uhr | Politik

„Mensa des Jahres“ Gaumenfreuden für Studenten

Die Universität Nürnberg hat die beste Mensa in Deutschland, lautet das Ergebnis einer Abstimmung unter mehr als 32.000 Studenten. Zum zweiten Mal wurde eine Mensa aus Bayern Sieger: Geschmackstest vor Ort. Mehr Von Nathanaelle Reveyron

17.03.2009, 10:50 Uhr | Beruf-Chance

Tierversuche Wer möchte schon Versuchskaninchen spielen?

Lebensmittel, Kosmetika und Medikamente werden an Tieren getestet. Dabei gibt es längst Methoden, die viele dieser Tests überflüssig machen. Mehr Von Walter Willems

02.03.2009, 10:30 Uhr | Wissen

Thomas Weik Der Netzwerker

Zehn Millionen Testzyklen muss ein Kunstknie im Labor durchlaufen, bis das Modell auf den Markt kommt. Der Werkstoffwissenschaftler Thomas Weik sucht ständig nach neuen Materialien, um bessere Implantate zu entwickeln. Mehr

23.11.2008, 01:01 Uhr | Beruf-Chance

Boombranche Logistik Global gut vernetzt

Die Logistik wächst rasant und schafft Tausende von Arbeitsplätzen. Im Rampenlicht steht die Branche allerdings nicht. Dabei scheint sie auch für konjunkturelle Schwächephasen gerüstet - sie könnte sogar von ihnen profitieren. Mehr

25.08.2008, 00:06 Uhr | Beruf-Chance

Fußballvermarktung Alle Macht den Zuschauern

Jeder spielt für sich allein. Aber wer Fußball sehen darf, regelt ein Kartell. Das Problem hat einen Namen: Zentralvermarktung. Die ist teuer. Und bringt den Fans nichts. Mehr Von Patrick Bernau

27.07.2008, 09:56 Uhr | Sport

Karrieresprung Forschung, Lehre und Familie

Befristete Stellen und ein beinharter Wettbewerb machen es Wissenschaftlerinnen schwer, Karriere und Kinder unter einen Hut zu bringen. Etliche Hochschulen profilieren sich nun mit familienfreundlichen Maßnahmen - nicht aus Mitleid, sondern im Wettbewerb um die besten Köpfe. Mehr Von Birgit Obermeier

20.06.2008, 08:34 Uhr | Beruf-Chance

Niedriglohnsektor Jeder Achte steigt auf, jeder Dritte bleibt hängen

Ist der Niedriglohnsektor ein Sprungbrett? Oder gilt die Regel: Einmal arm, immer arm? In einer neuen Studie hat das Instiut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung untersucht, wie vielen Geringverdienern der Aufstieg gelingt. Das Resultat: Jeder Achte schafft den Weg nach oben. Jeder Dritte bleibt hängen. Mehr

10.06.2008, 17:52 Uhr | Wirtschaft

Genforschung Zwergwuchs durch gestörte Zellteilung

Wegen eines Erbdefektes bleiben manche Menschen ein Leben lang klein wie Kinder. Unter deutscher Führung haben Forscher jetzt das Gen gefunden und den Wirkmechanismus enträtselt. Aber Spekulationen über den Minderwuchs bleiben. Mehr Von Reinhard Wandtner

09.01.2008, 12:39 Uhr | Wissen

Demenzgerechtes Wohnen Leben in einer anderen Welt

Noch wird die Mehrzahl der Demenzkranken von ihren Angehörigen betreut. In Zukunft dürfte das wegen der Demographie immer schwieriger werden. In Nürnberg versucht ein Kompetenzzentrum, die Kranken durch ein stimulierendes Wohnumfeld fit zu halten. Mehr Von Christiane Harriehausen

11.06.2007, 21:09 Uhr | Gesellschaft

Moralische Integrität

In einer vom Fortschritt bestimmten Kultur unterliegen auch die kulturellen Rahmenbedingungen unternehmerischer Entscheidungen einer ständigen Veränderung. Diese Veränderungsprozesse äußern sich in neuen Werthaltungen und Einstellungen des Unternehmens als gesellschaftlichem Akteur sowie der Unternehmensangehörigen. Mehr

29.05.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Karrieresprung „Ein bißchen China geht nicht“

Wer in China Geschäfte machen will, braucht fundiertes Wissen über wirtschaftliche, politische und kulturelle Eigenheiten. Und Zeit - für Verhandlungen und den Aufbau persönlicher Beziehungen. Mehr Von Birgit Obermeier

09.06.2006, 18:17 Uhr | Wirtschaft

Tiere Gut gespuckt ist halb gewonnen

Der Schützenfisch kann mit einem gezielten Wasserstrahl Insekten abschießen, die sich meterweit entfernt über dem Wasserspiegel befinden. Dafür muß er aber ein Rechenkünstler sein. Mehr

09.05.2006, 21:00 Uhr | Wissen

Artenvielfalt Neue Fledermausart in Deutschland

Deutschland ist um eine Fledermausart reicher als gedacht. Es handelt sich um die höchstens fünf Gramm schwere und daumengroße Nymphenfledermaus (Myotis alcathoe), eine Art, die der Wissenschaft ohnehin erst seit 2001 bekannt ist. Mehr

22.02.2006, 10:32 Uhr | Wissen

Branchen (14): Logistik Die Gewinner der Globalisierung formieren sich

Wachsender Welthandel und vermehrte Auslagerungen der Kunden fördern die Umsätze. Durch die Übernahme von Exel durch die Deutsche Post hat die Konsolidierung Tempo bekommen und ist nicht mehr aufzuhalten. Mehr Von Helmut Bünder

10.10.2005, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Wolfgang Gerke Die Karrieren des Allgegenwärtigen

Der Mann füllt eine Marktlücke. Gleichgültig, ob ein Vorstandsvorsitzender für die Deutsche Börse gesucht wird - "Rudolf Ferscha wäre ein guter Nachfolger" - oder ob es um die Schuldenpolitik der Bundesregierung geht, Wolfgang Gerke hat immer eine Meinung, tagesaktuell und stets griffig. Mehr Von Christian von Hiller

15.08.2005, 19:05 Uhr | Politik

Geldanlage Neuer Kodex für Vermögensverwalter

Deutsche Vermögens- verwaltungsgesellschaften sollen transparenter werden und den Anlegerinteressen mehr Rechnung tragen. Zu diesem Zweck fordern namhafte Experten der Branche, einen verbindlichen Verhaltenskodex. Mehr

27.04.2005, 19:53 Uhr | Finanzen

Schwellenländer-Anleihen Argentinien warnt Anleger vor Totalverlust

Der Psychokrieg zwischen Argentinien und seinen Gläubigern geht weiter. Doch während das Land wieder einmal von der Option eines Totalverlusts warnt, wollen die betroffenen Anleger noch immer nicht klein beigeben. Mehr

23.11.2004, 10:07 Uhr | Finanzen

None Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Dirk Holtbrügge (Herausgeber): Die Internationalisierung von kleinen und mittleren Unternehmungen. Ibidem-Verlag, Stuttgart 2003, 213 Seiten, 29,90 Euro.Wer das Wort Globalisierung hört, denkt meist reflexartig an multinationale Großunternehmen. Daß diese ideologisch geprägte Denkschablone nicht ... Mehr

08.09.2003, 14:00 Uhr | Feuilleton

Arbeitsmarkt Kritik der Wissenschaft an Hartz-Gesetzen reißt nicht ab

Die vor kurzem vom Kabinett beschlossene Zusammenführung der Arbeitslosen- und Sozialhilfe (Hartz IV) stößt bei Wirtschaftswissenschaftlern weiterhin auf Kritik. Mehr

19.08.2003, 19:52 Uhr | Wirtschaft

Schmerz Unterbrochene Schmerzkarriere

Der Stoff Nocistatin ist ein Hoffnungsträger gegen chronische Schmerzen. Mehr Von R.W.

01.07.2003, 17:13 Uhr | Wissen

None Flammende Rede für die Alpen

Zwischen der kaledonisch-variskischen Gebirgsbildung, die vor 450 Millionen Jahren begann, und dem Feuersturm am 11. November 2000 im Seilbahntunnel von Kaprun liegt das weite, interdisziplinäre Arbeitsfeld von Werner Bätzing, Professor für Kulturgeographie am Institut für Geographie der Universität Erlangen/Nürnberg. Mehr

15.05.2003, 14:00 Uhr | Feuilleton
  1 2 3
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z