Universität Amsterdam: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Materialforschung Wie Ölgemälde altern

Feuchtigkeit und Licht sind Gift für die Ölfarben. Sie verlieren ihren Glanz und verblassen. Was dabei auf molekularer Ebenen geschieht, zeigen jetzt spektroskopische Analysen. Mehr

15.07.2019, 09:39 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Universität Amsterdam

1
   
Sortieren nach

Universität Amsterdam Streicheln gegen Stress

Wer Tiere streichelt, baut Anspannung ab, sagen Studien. Die Uni Amsterdam macht sich das jetzt mit einem „Puppy Room“ zunutze. Dort durften Studierende kürzlich mit Hundewelpen schmusen. Mehr Von Eva Heidenfelder

24.10.2018, 19:25 Uhr | Beruf-Chance

FAZ.NET exklusiv „Google verfügt über tolle Daten, die wir schlicht nicht haben“

Verliert Deutschland den Anschluss in der Künstlichen Intelligenz? Der Präsident der europäischen KI-Forscher warnt gegenüber FAZ.NET eindringlich. Zudem gibt es Streit zwischen den Forschern. Mehr Von Alexander Armbruster

02.05.2018, 13:19 Uhr | Wirtschaft

Neuer Aufruf Künstliche Intelligenz – Europäische Forscher schlagen Alarm

Google ist stark, Amerikas Spitzenuniversitäten sind Weltklasse. Eine Gruppe Wissenschaftler in Europa fürchtet nun, abgehängt zu werden. Und macht einen Vorschlag. Mehr Von Alexander Armbruster

24.04.2018, 11:45 Uhr | Wirtschaft

Amsterdamer Gerichtsentscheid Krim-Schatz kehrt nicht auf die Krim zurück

Als Russland 2014 die Krim annektierte, wurde ein auf der Halbinsel gefundener Goldschatz gerade in Amsterdam ausgestellt. Jetzt hat ein Gericht entschieden, ob er nach Russland oder in die Ukraine zurückkehren soll. Mehr

14.12.2016, 13:23 Uhr | Feuilleton

Erziehung Denn Narzissmus hält ein Leben lang

Manche Eltern überschütten ihre Kinder mit Lob: Du bist so toll! Du kannst alles werden! Das soll Selbstbewusstsein bringen. Tut es aber nicht. Mehr Von Francesco Giammarco

26.05.2015, 17:00 Uhr | Gesellschaft

Allgemeine Relativitätstheorie Ein Pulsar taucht ab

Die Krümmung des Raums zeigt bei einem schnell rotierenden Neutronenstern einen seltsamen Effekt. Durch die starke Gravitationskraft wird der Pulsar eine Zeitlang für die Beobachtung unsichtbar. Mehr Von Jan Hattenbach

25.01.2015, 17:07 Uhr | Wissen

Absturz in der Ukraine Ein Gigant der Aids-Forschung

Unter den Toten des Fluges MH17 sind auch mehr als 100 Passagiere, die auf dem Weg zur Welt-Aids-Konferenz in Melbourne waren. Die bereits angereisten Delegierten trauern auch um Medizin-Professor Joep Lange. Er war einer der ganz Großen auf seinem Gebiet. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Melbourne

18.07.2014, 16:18 Uhr | Gesellschaft

Demographie Töchter pflegen öfter als Söhne

Ältere Menschen sind im Durchschnitt 77 Jahre alt, wenn sie zum ersten Mal auf Pflege durch ihre Kinder angewiesen sind. Um sich um die greisen Eltern zu kümmern, unterbrechen oder reduzieren viele ihre Erwerbstätigkeit. Mehr Von Uta Rasche

18.03.2014, 13:24 Uhr | Politik

Niederlande Nöte auch im Teilzeitparadies

Auch den Niederländern bereitet die Jugendarbeitslosigkeit Sorgen. Zwar waren nach Angaben von Eurostat dort zuletzt nur 88.000 Jugendliche unter 25 Jahren arbeitslos, was mit einer Quote von nur 6 Prozent den niedrigsten Wert in Europa bedeutet. Doch das mag täuschen. Mehr Von Michael Stabenow

25.08.2009, 00:23 Uhr | Wirtschaft

Psychologie Gefangen in der Grübelschleife

Warum? Was wäre gewesen, wenn...? Wer über seine Probleme ins Grübeln gerät, hängt solchen Fragen nach. Lösen lassen sich die Probleme dadurch nicht, doch dafür steigt das Risiko, an einer Depression zu erkranken. Mehr Von Christina Hucklenbroich

25.03.2009, 11:24 Uhr | Wissen

None Das Maß aller Dinge

Ein zunehmend wichtiger Aspekt der modernen Wirtschaftswissenschaft ist die Abbildung realer wirtschaftlicher Phänomene und deren quantitative Messung mit Hilfe von ökonometrischen Modellen. Diese seien als Instrumente für den Ökonomen mittlerweile so wichtig wie das Mikroskop für den Biologen oder ... Mehr

30.10.2006, 13:00 Uhr | Feuilleton

Zeitungsmarkt Kalter Krieg im Blätterwald

Es ist die Furcht vor der Gratiszeitung, die deutsche Verlage nicht ruhen läßt - Tageszeitungen, die sich, für den Leser kostenlos, ausschließlich über Anzeigenerlöse finanzieren. Die großen Zeitungshäuser sind in Habachtstellung. Mehr Von Marcus Theurer

06.09.2005, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Rezension: Sachbuch Graphische Feinmechanik

Kurt Löb schreibt die Biographie zweier deutscher Buchgestalter in der niederländischen Emigration Mehr

25.11.1996, 13:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z