Überstunden: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ein EuGH-Urteil und die Folgen Flexibilisierte Arbeitszeit überwachen?

Das EuGH-Urteil zur Arbeitszeit soll das Recht auf „Freizeit“ und auf Entlohnung aller Überstunden besser durchsetzbar machen. Doch die Kontrollansprüche, die mit seiner Umsetzung verbunden sind, kommen denen des chinesischen Sozialkreditsystems recht nahe. Mehr

19.05.2019, 12:41 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Überstunden

1 2 3 ... 21 ... 43  
   
Sortieren nach

Stundenzettel für alle „Die Vertrauensarbeitszeit ist tot“

Beschäftigte sollen laut einem Urteil künftig ihre Arbeitsstunden erfassen. Aber ist das zeitgemäß? Berufstätige aus Hessen erzählen von ihren realen Arbeitszeiten. Mehr Von Falk Heunemann

16.05.2019, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Pflegeberufe Von der Zeitarbeit lernen

Zeitarbeitsunternehmen behandeln die Pflegekräfte relativ gut. Andere können von ihnen lernen. Mehr Von Britta Beeger

15.05.2019, 08:37 Uhr | Wirtschaft

Arbeitgeber kritisieren Urteil „Wir sind gegen die Stechuhr“

Arbeitgeber müssen die Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer komplett erfassen, verlangen die Richter des Europäischen Gerichtshofs. Die deutschen Arbeitgeber reagieren mit Kopfschütteln auf das Urteil. Mehr

14.05.2019, 12:43 Uhr | Wirtschaft

EuGH-Urteil Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Kommt die Stechuhr für alle? Laut dem EuGH reicht die bislang übliche Zeiterfassung jedenfalls oft nicht aus. Die Staaten sollen Arbeitgeber zu einer genaueren Arbeitszeiterfassung verpflichten. Juristen befürchten große Auswirkungen für Deutschland. Arbeitnehmerverbände jubeln. Mehr

14.05.2019, 11:48 Uhr | Beruf-Chance

Kommunale Schwimmbäder Personalmangel am Beckenrand

Gerade im Frühling und Sommer brauchen Hessens Schwimmbäder zusätzliches Aufsichtspersonal, das händeringend gesucht wird. Auch das Geld ist weiterhin knapp - doch die Betreiber müssen investieren, um attraktiv zu bleiben. Mehr

05.05.2019, 12:30 Uhr | Rhein-Main

Enteignungsdebatte Linksherum im Kreis

Sozialismus von Schröder bis Kühnert: Die neue Debatte um Enteignungen von Wohn- und Wirtschaftseigentum ist keine freie Ideenausschreibung. Es kommt auch drauf an, wer sie für wen führt. Mehr Von Dietmar Dath

03.05.2019, 11:11 Uhr | Feuilleton

Viel Arbeit in Hessen 2,86 Millionen Überstunden bei Polizei

Hessen Polizisten machen viele Überstunden und sind länger krank. Für Opposition und Gewerkschaft ist das ein Zeichen falscher Politik. Das Innenministerium sieht andere Gründe. Mehr

02.05.2019, 16:09 Uhr | Rhein-Main

McKinsey-Managerin im Gespräch „Die Sinnfrage ist wichtiger geworden“

Unternehmensberater stehen in dem Ruf, unzählige Überstunden zu machen. Machen das junge Bewerber heute überhaupt noch mit? McKinsey-Personalchefin Nadja Peters klärt auf. Mehr Von Tillmann Neuscheler

28.04.2019, 21:01 Uhr | Wirtschaft

Netflix-Serie „Rilakkuma“ Was in so einem Bären alles drinsteckt

Mehr als seelenlose Maskottchen: In „Rilakkuma und Kaoru“ stellt sich eine junge Japanerin mit pelzigen Freunden den Tücken des Alltags. Mehr Von Axel Weidemann

24.04.2019, 16:05 Uhr | Feuilleton

Wissenschaft vs. „GoT“ Verstehen nur Computer „Game of Thrones“?

Studenten haben mit einer Künstlichen Intelligenz die Sterbewahrscheinlichkeit in „Game of Thrones“ errechnet. Haben sie den Code von George R. R. Martin geknackt? Kritische Fragen an die Programmierer der TU München. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

18.04.2019, 14:28 Uhr | Feuilleton

Feuerwehr in Deutschland „Jede zehnte Feuerwehrstelle ist unbesetzt“

Der Großbrand in Paris wirft die Frage auf, wie gut die Feuerwehren hierzulande gerüstet sind. Vielerorts fehlt dringend benötigtes Personal. Mehr Von Alexander Wulfers und Johannes Pennekamp

16.04.2019, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Alibaba-Gründer Jack Ma „Die 72-Stunden-Woche ist ein großer Segen“

Jack Ma ist nicht mehr Alibaba-Chef. Dafür macht er regelmäßig mit markigen Aussagen von sich reden und prophezeite schon einen Dritten Weltkrieg. Diesmal lobt er die Überstundenkultur in der Tech-Branche. Mehr

16.04.2019, 10:57 Uhr | Beruf-Chance

Kampf um Handelstarif Verdi versucht es bei Amazon unverdrossen mit Streiks

Seit Mitternacht streiken wieder Mitarbeiter von Amazon in Bad Hersfeld. Der Ausstand reiht sich an die ungezählten Aktionen, mit denen die Gewerkschaft für den Handelstarif kämpft - mittlerweile im siebten Jahr. Mehr Von Thorsten Winter

15.04.2019, 08:51 Uhr | Rhein-Main

Neue Studie Deutschland ist Spitzenreiter bei unbezahlten Überstunden

71 Prozent der deutschen Beschäftigten arbeiten länger, ohne dafür Geld zu bekommen. Das sind mehr als in allen anderen europäischen Ländern, behaupten die Autoren einer neuen Studie. Mehr

10.04.2019, 09:36 Uhr | Beruf-Chance

Elektromobilität Daimler-Betriebsrat warnt vor einseitiger E-Auto-Förderung

Kaum eine Alternative zum Verbrennungsmotor ist so weit entwickelt und verbreitet wie das Elektroauto. Doch Daimlers Betriebsratschef sieht die Ausrichtung in Deutschland kritisch. Mehr

04.04.2019, 05:31 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmigration Japan öffnet sich

Das Land wirbt nun um Arbeitskräfte, doch konkurriert es mit anderen Standorten und Shinzo Abe nimmt das Wort Immigration nur in den Mund, um es zu verneinen. Die neuen Regelungen sind da ein erstaunlich mutiger Schritt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

02.04.2019, 14:12 Uhr | Wirtschaft

Tod durch Überarbeitung Japan kämpft gegen Karoshi

100 Stunden im Monat – das ist in Japan die neue Höchstgrenze für Überstunden. Die Regierung will damit dem Tod durch Überarbeitung vorbeugen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

01.04.2019, 06:26 Uhr | Wirtschaft

„Tatort“ aus Köln Hier kann nichts mehr entschärft werden

Überstunden im Denken vermeiden: Der Kölner „Tatort – Bombengeschäft“ leidet an Materialermüdung und kaschiert das mit visuellen Mätzchen. Mehr Von Heike Hupertz

31.03.2019, 15:01 Uhr | Feuilleton

Gesetz für Zeitarbeit Und plötzlich ist die gut bezahlte Stelle futsch

Zeitarbeiter dürfen jetzt nur noch 18 Monate im selben Betrieb sein. Das sollte sie schützen. Betroffene sagen: Das Gegenteil ist passiert. Mehr Von Britta Beeger

28.03.2019, 19:15 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa streicht mehr Flüge Software-Panne bei Flugsicherung dauert an

Schwierigkeiten mit einem Computerprogramm der Flugsicherung in Langen führen zu Flugausfällen. Zum Ende der Woche könnte es aber wieder besser werden – nach einem Austausch der Software. Mehr

25.03.2019, 11:38 Uhr | Rhein-Main

Dokudrama über Bertolt Brecht Für sich wollte er alles zugleich, aber für die anderen?

Wer wissen will, wie Bertolt Brecht wirklich Theatergeschichte schrieb, muss sich Heinrich Breloers Rekonstruktion seines Lebens anschauen. Ein besseres Dokudrama sehen wir so schnell nicht. Mehr Von Ursula Scheer

22.03.2019, 18:00 Uhr | Feuilleton

Bürozipperlein Von Kantinenkoma bis Whatsappitis

Jeder kennt sie – die kleinen und großen Bürozipperlein: Rückenschmerzen, brennende Augen, Mittagstief. Aber mal ehrlich: Sind wir nicht oft selbst schuld? Mehr Von Ursula Kals

18.03.2019, 13:34 Uhr | Beruf-Chance

Unterschiede beim Gehalt Warum Frauen so wenig verdienen

Frauen werden in der Arbeitswelt diskriminiert – so heißt es oft. Doch die wichtigeren Gründe für die Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen liegen im Privatleben. Mehr Von Patrick Bernau (Text) und Jens Giesel (Grafik)

18.03.2019, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Ein Lokführer berichtet Kaputte Bahn

Unser Autor ist seit dreißig Jahren Lokführer. Seit zwei Jahrzehnten gehe es mit seinem Konzern abwärts, findet er. Deshalb hat er einen verzweifelten Brief geschrieben. Wir dokumentieren ihn in Auszügen. Ein Gastbeitrag. Mehr

15.03.2019, 10:39 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 21 ... 43  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z