Selbständigkeit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Raus aus der Selbständigkeit Zurück an die kurze Leine

Mehr Sicherheit, weniger Papierkram: Es gibt viele Gründe für Selbständige, ihre Freiheiten aufzugeben und wieder als Angestellte zu arbeiten. Kann das gutgehen? Mehr

27.06.2018, 10:10 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: Selbständigkeit

1 2 3  
   
Sortieren nach

Selbständigkeit Immer mehr Zuwanderer gründen Unternehmen

Welche Chancen haben Migranten auf dem Arbeitsmarkt hierzulande? Immer mehr entscheiden sich, eine eigene Unternehmensidee zu verwirklichen. Aus reiner Not? Oder steckt noch etwas anderes dahinter? Mehr

21.03.2017, 14:05 Uhr | Beruf-Chance

Selbständigkeit Unternehmensgründer stammen oft aus dem Ausland

Von einem regelrechten Gründungsboom von Menschen mit ausländischen Wurzeln spricht das Wirtschaftsministerium. Mit gutem Grund: Fast 45 Prozent der neuen Unternehmen werden in Deutschland von Migranten gegründet. Mehr

01.12.2016, 09:04 Uhr | Beruf-Chance

Kolumne „Nine to five“ Heimarbeit mit Schweinehund

Länger schlafen statt ab an den Schreibtisch: Wer selbständig von zuhause aus arbeitet, ist sich selbst der ärgste Feind. Da helfen nur der Bann von Jogginghosen, strenge Damen und eigener Nachwuchs. Mehr Von Eva Heidenfelder

04.01.2016, 13:09 Uhr | Beruf-Chance

Flexi-Steuer Die Angst der Finanzminister vor der Selbständigkeit

Je nach Ausgang der Finanzverhandlungen können die Bundesländer künftig Abschläge oder Zuschläge auf ihren Anteil der Einkommensteuer erheben. Wer gewinnt, wer verliert? Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

16.10.2014, 09:42 Uhr | Wirtschaft

Selbständigkeit Migranten gründen öfter Betriebe

Nicht nur, dass Migranten oft Betriebe gründen. Wie eine Studie der KfW herausgefunden hat, haben 42 Prozent der Gründer mit Migrationshintergrund Mitarbeiter. Das ist überdurchschnittlich viel. Mehr

22.08.2014, 12:48 Uhr | Wirtschaft

Mechthild Schick macht sich selbständig (4) Zuerst die existentiellen Risiken absichern

Wer sich selbständig macht, muss daran denken, wie er sich gegen finanzielle Folgen von Fehlern absichert. Auch die Berufsunfähigkeit und der krankheitsbedingte Verdienstausfall sind Gefahren. Mehr Von Philipp Krohn

08.01.2014, 12:25 Uhr | Finanzen

Mechthild Schick macht sich selbständig (2) Im Netz präsent zu sein ist Pflicht

Wer sich selbständig machen möchte, kommt heute nicht mehr um einen Auftritt im Internet herum. Das gilt für die eigene Internetseite wie für die Präsenz in sozialen Medien. Das kostet Zeit und Geld. Mehr Von Martin Gropp

02.01.2014, 14:57 Uhr | Finanzen

Gewusst wie 10 Schritte zur finanziellen Selbständigkeit

Schon mit 60 Euro im Jahr kann Frau selbst fürs Alter sparen - und der Staat gibt oft was dazu. Wer trotz Kindern fast durchgängig arbeitet, einen Ehevertrag aushandelt und den Arbeitgeber anzapft, muss sich weniger Sorgen machen. Mehr

10.08.2013, 19:21 Uhr | Finanzen

Gründerberater Andreas Lutz Gründer sollten sich nicht zu sehr in eine Idee verlieben

Unsichere wirtschaftliche Lage, viele Arbeitsplätze - in solch einer Situation sind Gründer zögerlich. Auch die Politik kümmert sich zu wenig, findet Andreas Lutz, Vorstandsvorsitzender des Verbands der Gründer und Selbständigen. Mehr

23.07.2013, 17:00 Uhr | Beruf-Chance

Selbständigkeit Deutschland fehlen die Gründer

Lange Arbeitszeiten und ein geringer Stundenlohn schrecken ab: Im vergangenen Jahr haben so wenige Menschen in Deutschland ein Unternehmen gegründet wie seit der Jahrtausendwende nicht mehr. Mehr Von Holger Paul

22.05.2013, 14:39 Uhr | Beruf-Chance

Liebe zum Therapeuten Alle Gefühle der Welt

Psychotherapeuten sind Traumtypen. Sie hören zu, fragen nach und kümmern sich. Menschen zum Verlieben. Was, wenn der Wunsch nach 24-Stunden-Betreuung aufkommt und die therapeutische Sitzung zum Date wird? Mehr Von Julia Lauer

16.02.2013, 20:23 Uhr | Gesellschaft

Selbständigkeit Gründergeist an den Fachhochschulen

Der eigene Chef sein - an den FHs ist der Wille dazu stärker verbreitet als an Universitäten. Insgesamt liebäugelt jeder dritte Student mit der Idee. Mehr Von Lisa Becker

27.09.2012, 15:00 Uhr | Beruf-Chance

Finanzplanung für Existenzgründer Auf dem Weg in die Selbständigkeit

Mechthild Schick ist Expertin für Wirtschaftskriminalität in einer Anwaltskanzlei. Doch ihre Karriere stockt, Kollegen werden bevorzugt. Sie will sich selbständig machen. Mehr Von Kerstin Papon

12.01.2012, 18:00 Uhr | Finanzen

Aus der Elternzeit in die Selbständigkeit Erst Mutter, dann Unternehmerin

Wenn ein Kind kommt, sorgen sich viele Frauen um ihre berufliche Zukunft. Andere nutzen die Elternzeit und machen sich selbständig. Mehr Von Judith Lembke

12.01.2012, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Hoher Konkurrenzdruck zwingt Akademiker zur Selbständigkeit

Die Gründung oder der Kauf einer Praxis kann für Zahnärzte ein finanzielles Abenteuer darstellen. Das knappe Eigenkapital und die hohen Privatausgaben gefährden den Erfolg. Mehr Von Volker Looman

04.06.2011, 17:00 Uhr | Finanzen

Selbständigkeit Kreativ gründen will gelernt sein

Kreative verlassen sich häufig auf die staatliche Kulturförderung. Dabei lässt sich auch als Kulturunternehmer Geld verdienen. Darauf bereiten immer mehr Kunsthochschulen ihre Studenten systematisch vor. Mehr Von Anne-Christin Sievers

28.08.2010, 09:06 Uhr | Beruf-Chance

Selbständigkeit Noch Student, schon Gründer

Zwischen Vorlesung und Prüfung noch ein Unternehmen führen? Unvorstellbar für die meisten Studenten. Kein Spaziergang, aber gut zu schaffen, finden drei studentische Unternehmensgründer. Mehr Von Sebastian Balzter

17.08.2010, 00:05 Uhr | Beruf-Chance

Schomberg & Co. Schomberg macht sich selbständig

Die Immobilienexpertin Bärbel Schomberg hat eine eigene Beratungsfirma gegründet. Schomberg war früher als Geschäftsführerin der Immobilienfondsgesellschaft Degi beschäftigt. Mehr

28.06.2010, 11:13 Uhr | Beruf-Chance

Selbständigkeit Voller Unternehmungslust

Wer gleich nach dem Technikstudium den Sprung in die Selbständigkeit wagt, verzichtet meist auf gutes Geld. Aber nur so wird man schnell sein eigener Chef. Zwei Beispiele von der TU München. Mehr Von Ursula Kals

20.04.2010, 11:48 Uhr | Beruf-Chance

Überversorgte Regionen CSU will Zulassungssperren für Ärzte aufheben

Die CSU will die für bestimmte städtische Regionen geltenden Zulassungssperren für Kassenärzte aufheben. Das sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Union, Johannes Singhammer der F.A.Z. Die Sperren widersprächen dem Geist der Freiberuflichkeit und behinderten die Flexibilität. Mehr Von Andreas Mihm

09.04.2010, 09:49 Uhr | Wirtschaft

Selbständigkeit Jung, dynamisch und gefördert

Wie gelingen Existenzgründungen? Unternehmungslustige Studenten der TU München können auf ihrem Weg in die Selbständigkeit sogar auf den Zuspruch von Milliardärin Susanne Klatten zählen. Mehr Von Ursula Kals

14.03.2010, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Studie Frauen gründen seltener

Den Sprung in die Selbständigkeit wagen Frauen seltener als männliche Kollegen. Das liegt vor allem daran, dass sie ihre eigenen Ideen zu kritisch beurteilen, hat die KfW-Bankengruppe herausgefunden. Mehr Von Julia Löhr

28.07.2009, 17:36 Uhr | Beruf-Chance

Gründen in der Krise Dann mache ich es selbst

In der Krise bangen viele Beschäftigte um ihren Arbeitsplatz. Wer eine gute Geschäftsidee hat, denkt über den Sprung in die Selbständigkeit nach. Steht das Unternehmertum vor einer Renaissance? Mehr Von Sven Astheimer

15.05.2009, 02:30 Uhr | Beruf-Chance

Deutsche im Ausland Nach Dubai in die Selbständigkeit

Dubai gilt als das Land der Reichen und Schönen. Aber das ist vorbei. Auch dort wird hart gearbeitet. Nicht zuletzt von deutschen Freiberuflern, die der Krise widerstehen - und bleiben wollen. Rainer Hermann hat vier Deutsche in Dubai besucht. Mehr Von Rainer Hermann

01.05.2009, 11:34 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z