Kündigung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kündigung

  7 8 9 10 11 ... 17  
   
Sortieren nach

Kein Verzicht auf Kündigungen Arbeitszeitverlängerung bei Stada gescheitert

Beim Arzneimittelhersteller Stada wird es zunächst keine unbezahlte Mehrarbeit der Belegschaft am Stammsitz in Bad Vilbel geben. Die Chemiegewerkschaft hat laut Stada der entsprechenden Vereinbarung mit dem Betriebsrat nicht zugestimmt. Ob nun Stellen abgebaut werden sollen, ist offen. Mehr Von Thorsten Winter

12.11.2009, 12:43 Uhr | Rhein-Main

Kolumne "Mein Urteil" Welch Schandurteil!

Dass ein paar Maultaschen für eine Kündigung genügen, hat viele Gemüter erregt. Wenn aber sogar die Gewerkschaften emotionalisieren, statt rational zu analysieren, fallen sie damit ihren eigenen Arbeitsrichtern in den Rücken. Mehr Von Volker Rieble

25.10.2009, 02:02 Uhr | Beruf-Chance

Gerichtsurteil: Kündigung rechtens Der Maultaschen-Fall sorgt für Aufruhr

Kündigungen wegen Bagatelldelikten haben in letzter Zeit immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. In Radolfzell am Bodensee musste nun ein Arbeitsgericht über die Kündigung einer Altenpflegerin entscheiden, die sechs übriggebliebene Maultaschen mitgenommen hatte. Mehr

16.10.2009, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Nach Brötchen-Diebstahl Arbeitgeber entschuldigt sich

Wegen des Diebstahls zweier halber Brötchen und einer Frikadelle hat der Bauverband Westfalen eine Sekretärin entlassen. Jetzt hat sich ihr Chef bei der Frau entschuldigt. Die Kündigung hat er jedoch nicht zurückgezogen. Mehr

12.10.2009, 20:24 Uhr | Gesellschaft

Im Gespräch: OFC-Präsident Dieter Müller Boysen möchte einen anderen Weg gehen

Nach der Kündigung durch Hans-Jürgen Boysen als Trainer der Offenbacher Kickers äußert sich OFC-Präsident Dieter Müller über Moral im Fußballgeschäft. Und die Enttäuschung über den bisherigen Übungsleiter. Mehr

06.10.2009, 20:34 Uhr | Rhein-Main

BGH-Urteil Vermieter darf Studenten nicht langfristig binden

Studenten dürfen nicht durch einen Ausschluss des Kündigungsrechts für Jahre an einen Mietvertrag gebunden werden. Das hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe entschieden. Studierenden müsse ein besonders hohes Maß an Flexibilität zugebilligt werden. Mehr

03.10.2009, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Urteil Fristlose Entlassung wegen sexueller Belästigung rechtens

Die sexuelle Belästigung von Mitarbeiterinnen rechtfertigt auch die fristlose Kündigung eines langjährigen Geschäftsführers. Laut Oberlandesgericht Frankfurt können bereits häufige sexuell geprägte Äußerungen oder angeblich harmlose Berührungen diesen Tatbestand erfüllen. Mehr

02.10.2009, 18:12 Uhr | Rhein-Main

Arbeitsrecht Raucherpause nicht erfasst - Kündigung rechtens

Wer als Arbeitnehmer in der Raucherpause hartnäckig das Ausstempeln „vergisst“, riskiert seine fristlose Kündigung. Das hat das Arbeitsgericht in Duisburg entschieden. Mehr

18.09.2009, 05:38 Uhr | Beruf-Chance

Abmahnungen Warnung ohne Wirkung

Wer eine Abmahnung bekommt, sollte gewarnt sein: Sie ist der erste Schritt zu einer Kündigung. Doch die Gerichte gehen mit dem Instrument streng um - und kassieren es oft. Mehr Von Volker Hagemeister

27.08.2009, 02:05 Uhr | Beruf-Chance

TSG Hoffenheim Herzflimmern im Kraichgau

Die Kündigung des angeblich herzkranken Prince Tagoe wird zu einem verzwickten Fall. Die TSG Hoffenheim sieht sich im Recht. Der neuverpflichtete Spieler fordert die Wiedereinstellung. Mehr Von Christian Kamp

19.08.2009, 19:13 Uhr | Sport

Urteil Keine Kündigung für den Müll-Dieb

Darf einem Müllmann fristlos gekündigt werden, weil er ein weggeworfenes Kinderbett mitgenommen hat? Mit dieser Frage hat sich das Arbeitsgericht in Mannheim befasst. Die Richter halten die fristlose Kündigung in diesem Fall für unverhältnismäßig. Mehr

30.07.2009, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsrecht Europarichter erschweren Kündigung beim Betriebsübergang

Wer ein Unternehmen kauft, muss auch dessen Mitarbeiter übernehmen. Von dieser Pflicht lässt die EU-Richtlinie zum Betriebsübergang nur wenige Ausnahmen zu. Und die hat der Europäische Gerichtshof jetzt noch weiter eingeengt. Erwerber haben es künftig also noch schwerer, sich von Beschäftigten zu trennen. Mehr Von Marcel Grobys

28.07.2009, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Kurzarbeit und Kündigungen Zwei verschiedene Wege

Viele Unternehmen greifen derzeit auf Kurzarbeit zurück. Gewerkschaftler wollen sogar, dass Unternehmen dieses Instrument betriebsbedingten Kündigungen kategorisch vorziehen - doch Unternehmer bleiben in ihrer Entscheidung frei, erläutert die Anwältin Barbara Reinhard. Mehr

28.07.2009, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Berliner Ensemble Hochhuth will kündigen und schimpft auf Peymann

Der Dramatiker Rolf Hochhuth, Eigner des Theaters am Schiffbauerdamm, und Claus Peymann, Intendant des dort ansässigen Berliner Ensembles, rangeln um Hochhuths Recht, dort in der Sommerpause eigene Stücke zu inszenieren. Jetzt ist der Streit eskaliert. Mehr

24.07.2009, 15:58 Uhr | Feuilleton

Arbeitsrecht Tratschen bis zur Kündigung

In der Wirtschaftskrise hat der Flurfunk Konjunktur. Doch Anwälte mahnen zur Vorsicht: Allzu eifrigen Klatschtanten droht im Extremfall sogar eine Kündigung. Mehr Von Nadine Bös

01.07.2009, 04:35 Uhr | Beruf-Chance

Kündigungen Die Guten ins Töpfchen

Bei Kündigungen trifft es junge Leute ohne Familie zuerst. So lautet die gängige Vorstellung. Tatsächlich gibt es für Arbeitgeber Strategien, um die Leistungsträger zu halten. Mehr Von Melanie Amann

03.06.2009, 04:30 Uhr | Beruf-Chance

Autozulieferer lenkt nach Streiks ein Federal Mogul verzichtet vorerst auf Kündigungen

Nach Streiks verzichtet der Wiesbadener Automobilzulieferer Federal Mogul vorerst auf die geplanten 436 Kündigungen. Demnach soll Kurzarbeit bis Ende Juni 2010 gelten. 120 Mitarbeiter sollen Abfindungen erhalten, wenn sie freiwillig gehen. Mehr

13.05.2009, 14:58 Uhr | Rhein-Main

Kündigungsschutz Keine Garantie hält ewig

Viele Betriebe haben sich verpflichtet, über Jahre auf Kündigungen zu verzichten. Das hält in der Krise nicht lang. Auf Absichtserklärungen kann sich vor Gericht niemand berufen. Wie viel ist ein Beschäftigungspakt im Ernstfall wert? Mehr Von Melanie Amann

29.04.2009, 17:30 Uhr | Beruf-Chance

Kündigungs-TV Der Chef kommt heimlich und entlässt live

Nach den Plänen der Sender CBS und Fox soll die amerikanische Kündigungswelle Thema zweier neuer Live-Fernsehsendungen werden: Vor laufender Kamera werden die unqualifiziertesten Mitarbeiter bestimmt und gefeuert. Im Herbst soll es losgehen, Arbeitsrechtler protestieren schon jetzt. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

24.04.2009, 17:15 Uhr | Feuilleton

Londoner Banken Kündigungswelle rollt über die City

Der Konkurrenzkampf auf dem Arbeitsmarkt bleibt hart für Londoner Banker, Jobangebote sind rar. Insgesamt werden 62.000 Stellen gestrichen - es gibt kaum eine Bank, die beim Personal nicht den Rotstift ansetzt. Wer kann, klammert sich an seine Stelle. Mehr Von Bettina Schulz, London

16.04.2009, 12:44 Uhr | Finanzen

Kündigungen Ein Fußballticket kann den Job kosten

Geschenke von Geschäftspartnern sind heikel - und können den Job kosten. Das Präsent muss nicht teuer sein - ein Bundesliga-Ticket reicht. Das zeigt ein neues Urteil. Mehr

14.04.2009, 21:00 Uhr | Beruf-Chance

Auslandsreise-Krankenversicherung Die besten Policen für Sie

Auslandsreise-Krankenversicherungen bieten bessere Konditionen als noch vor einigen Jahren - und das ab 6 Euro im Jahr. Wer bereits eine Police besitzt, kann sie nachbessern lassen oder nach der Kündigungsfrist den Anbieter wechseln. Mehr

14.04.2009, 14:48 Uhr | Finanzen

Suhrkamp-Verlag Zwei Wochen für Wahl zwischen Umzug und Kündigung

Der Betriebsrat und die Geschäftsführung des Suhrkamp-Verlags haben sich auf einen Sozialplan für die Mitarbeiter des Unternehmens geeinigt. Bis zum 17. April haben die Angestellten Zeit, sich für einen Arbeitsplatz am künftigen Standort in Berlin zu entscheiden. Alternative: der Verlust der Stelle. Mehr Von Florian Balke

07.04.2009, 14:26 Uhr | Rhein-Main

Autokrise Daimler schließt Kündigungen nicht mehr aus

Die Wirtschaftskrise trifft den Stuttgarter Autobauer Daimler massiv - und der reagiert nun mit milliardenschweren Einsparungen. Wenn die Dynamik nach unten anhalte, seien Entlassungen nicht mehr ausgeschlossen, sagte Personalvorstand Fleig. In den aktuellen Verhandlungen mit dem Betriebsrat sei dies jedoch noch kein Thema. Mehr

01.04.2009, 21:56 Uhr | Wirtschaft

Mietrecht Abriss lässt Kündigung zu

Wer zieht schon gerne aus, nur weil das Haus abgerissen werden soll? Doch dagegen stehen oft die wirtschaftlichen Interessen des Eigentümers. Der Bundesgerichtshof nennt nun die notwendigen Voraussetzungen. Mehr Von Babo von Rohr

17.03.2009, 08:00 Uhr | Wirtschaft
  7 8 9 10 11 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z