Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Umgangsformen im Internet Ein bisschen Respekt

Diskussionen werden online oft aggressiver und ausfallender geführt als im echten Leben. Wie kann man dem Einhalt gebieten? Auf der Digitalkonferenz Republica gibt es dazu zahlreiche Denkanstöße. Mehr

07.05.2019, 21:28 Uhr | Feuilleton

Bilder und Videos zu: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Alle Artikel zu: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Nach Entlassung aus Klinik Selbst viele Hausärzte verstehen Arztbriefe nicht

Ein Arztbrief aus der Klinik übermittelt dem Hausarzt klare Informationen über seine Patienten. In der Praxis klagen jedoch selbst viele Mediziner über Fehler und unverständliche Formulierungen. Mehr

23.04.2019, 10:38 Uhr | Gesellschaft

Politserien und ihre Wirkung Sie kennen mich – aus dem Fernsehen

Wenn Fernsehen Politik macht und umgekehrt: Politserien sind von „Westwing“ bis „Marseille“ seit 2000 ein beliebtes Format. Heute könnte erstmals ein Schauspieler einer solchen Serie Präsident der Ukraine werden. Mehr Von Timo Steppat

21.04.2019, 12:02 Uhr | Feuilleton

Unfairer Preiskampf Das sind die Maschen der Hotelportale

Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Hotel? Dann sollten Sie Reiseportale wie Booking.com, Expedia & Co. möglichst meiden. Denn das beste Angebot finden Sie dort mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht. Mit diesen Tipps gelingt die Urlaubssuche. Mehr Von Dyrk Scherff

27.03.2019, 16:33 Uhr | Finanzen

AfD-Spendenaffäre Alice im Wunderland

Am Bodensee liegt der Kreisverband der AfD-Politikerin Weidel. Auf dessen Konto gingen auf einmal beachtliche Spenden ein: erst 130.000 Euro, dann nochmal 150.000. Erstaunlich war auch, wie die Partei damit umging. Mehr Von Justus Bender und Friederike Haupt

18.11.2018, 16:32 Uhr | Politik

Erkut Sögüt Özils Berater und die Imagekorrektur

Erkut Sögüt ist der Berater von Mesut Özil und legt sich gern mit den Größen der Fußball-Branche an. Bei einem Vortrag wiegen seine Anschuldigungen schwer. Und er hat eine deutliche Botschaft. Mehr Von Bernd Schwickerath, Düsseldorf

18.10.2018, 17:39 Uhr | Sport

F.A.Z.-Ökonomenranking Ernst Fehr steht an der Spitze der Ökonomen

Das Ökonomenranking der F.A.Z. hat einen neuen Sieger – und einen Aufsteiger, den man sich merken muss. Mehr Von Patrick Bernau und Johannes Pennekamp

31.08.2018, 16:51 Uhr | Wirtschaft

Die Methode So ist die Rangliste der Ökonomen entstanden

Um zu Deutschlands wichtigsten Ökonomen zu gehören, muss ein Wirtschaftsforscher in mindestens zwei Feldern Resonanz vorweisen können: in der Wissenschaft und in der Öffentlichkeit, also in Politik und Medien. Mehr

31.08.2018, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Jiddische Kultur Kein schöner Land

Eine wegweisende Konferenz in Düsseldorf beleuchtet, wie sehr die jiddische Hochkultur vor dem Holocaust von ihrem europäischen Bezugsrahmen geprägt war. Mehr Von Oliver Jungen

24.06.2018, 09:19 Uhr | Feuilleton

Plagiate in Doktorarbeiten Auch mit Diebstahl kann man es weit bringen

Warum Annette Schavan noch Ministerin sein könnte: Universitäten reagieren auf Plagiate meist schleppend. Eine Spurensuche in ganz Deutschland. Mehr Von Jochen Zenthöfer

18.04.2018, 14:54 Uhr | Feuilleton

Abgasversuche War das den Ärger wirklich wert?

Eine Studie über Stickoxide sorgte für Zoff. Doch in der Umweltmedizin sind solche Expositionstests mit Menschen in Versuchskammern gang und gäbe. Allerdings nicht unbedingt mit diesen Rahmenbedingungen. Mehr Von Michael Brendler

06.02.2018, 10:35 Uhr | Wissen

Solidaritätszuschlag Die Verlierer der großen Koalition

Der Solidaritätszuschlag wird abgeschafft, versprechen Union und SPD. Das freut jedoch nicht alle. Wer gut verdient, zahlt im schlimmsten Fall noch drauf. Mehr Von Dyrk Scherff

05.02.2018, 14:11 Uhr | Finanzen

Cannabis „Ich war eigentlich immer high“

Für eine Legalisierung gibt es gute Argumente. Manchen Unternehmer beflügelt die Droge. Doch wer sich in Entzugskliniken umschaut, kommt auf andere Gedanken. Mehr Von Tobias Bug

02.02.2018, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Konrad-Adenauer-Stiftung Zu spät für ein Machtwort

Annette Schavan, Bildungsministerin in früheren Kabinetten der Bundeskanzlerin, hat ihren Verzicht auf den Vorsitz der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung angekündigt. Eine Niederlage für Angela Merkel. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

14.11.2017, 08:28 Uhr | Politik

Benzinpreise Teurer Sprit, billiger Sprit

Wo gibt es den billigsten Sprit? Überraschung: Es hilft, wenn der richtige Supermarkt in der Nähe ist. Mehr Von Hanna Decker

06.11.2017, 15:18 Uhr | Finanzen

Kontroverse um Wahl-O-Mat Stimmen Sie zu?

Welcher Partei soll man seine Stimme geben? Unentschlossene befragen vorher den Wahl-O-Mat. Dort steht nun eine These zum Holocaust-Gedenken, die viele verstört. Aber sie steht da richtig. Mehr Von Friederike Haupt

10.09.2017, 19:51 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Clemens Fuest an der Spitze der Ökonomen

Nicht nur in der Forschung, sondern auch in der Politik: Die F.A.Z.-Rangliste zeigt, welche Forscher wirklich Einfluss haben. Ins Auge fallen auch einige Absteiger – sowie eine Aufsteigerin und ein Ruheständler. Mehr Von Patrick Bernau

01.09.2017, 18:01 Uhr | Wirtschaft

Die Methode So entstand die F.A.Z.-Rangliste der Ökonomen

Um zu Deutschlands wichtigsten Ökonomen zu gehören, muss ein Wirtschaftsforscher in mindestens zwei Feldern Resonanz vorweisen können: in der Wissenschaft und in der Öffentlichkeit, also in Politik und Medien. Mehr

01.09.2017, 15:58 Uhr | Wirtschaft

Anrüchige Absprachen Deshalb schweigt das „Autokartell“

Haben sich Daimler, VW und Co. abgesprochen und damit den Wettbewerb behindert? Die Öffentlichkeit erwartet von den Autoherstellern Auskunft – doch die Vorstände und Konzernsprecher mauern. Wieso eigentlich? Mehr Von Hendrik Wieduwilt und Marcus Jung

27.07.2017, 13:18 Uhr | Wirtschaft

Reiseblogs Dauerpräsent und hypersubjektiv

Es gibt weit über tausend Reiseblogs in deutscher Sprache. Von Hunderttausenden werden sie gelesen, und PR-Agenturen lieben sie. Eine Reise an die Grenzen des Journalismus. Mehr Von Katharina Wilhelm

27.04.2017, 12:48 Uhr | Reise

Bundestagswahl „Den Grünen fehlt im Bund eine klare Koalitionsperspektive“

Die grüne Basis bestimmt in einer Urwahl ihre künftigen Vorsitzenden. Ein Gespräch mit dem Parteienforscher Sebastian Bukow über Realos und Fundis und die Machtperspektive nach der Bundestagswahl. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

14.01.2017, 21:38 Uhr | Politik

Grünen-Politiker Palmer „Kein guter Start ins neue Jahr“

Grünen-Chefin Simone Peter hat nach Ansicht von Boris Palmer mit ihrer Kritik an der Kölner Polizei „großen Schaden“ angerichtet. Die Partei ist in sicherheitspolitischen Fragen zerrissen. Das könnte für sie im Wahljahr zu einem großen Problem werden. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

03.01.2017, 20:55 Uhr | Politik

Studium Exotenfächer mit Potential

Brotlose Kunst? Von wegen. Fächer wie Jiddistik, Byzantistik oder Metallurgie bieten ungeahnte Chancen - sofern man einige Eigenarten beachtet. Mehr Von Kristina Wollseifen

18.12.2016, 08:28 Uhr | Beruf-Chance

Fusion von ARD und ZDF Danke, Horst Seehofer!

Bayerns Ministerpräsident hat vorgeschlagen, ARD und ZDF zu fusionieren – und dafür sofort Prügel bezogen. Wieso eigentlich? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Justus Haucap

20.09.2016, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Urheberrechtsdebatte Lehrbücher sind der Frau Ministerin unbekannt

Produktpiraterie? Halb so schlimm. Das Bildungsministerium stützt sich im Urheberrecht auf ein dürftiges Gutachten. Und folgt damit dem blinden Urteil von Lobbyisten. Mehr Von Adrian Lobe

23.08.2016, 18:10 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z