Fachkraft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Fachkraft

  5 6 7 8 9 ... 12  
   
Sortieren nach

Frauen und Zuwanderer gegen die Lücke 10-Punkte-Plan gegen Fachkräftemangel

Die Bundesagentur für Arbeit legt einen Plan zur Behebung des Arbeitskräftemangels vor: Ohne Zuwanderung wird sich das Problem nicht lösen lassen. Doch ausländische Fachkräfte machen aktuell eher einen Bogen um Deutschland. Mehr Von Sven Astheimer

21.01.2011, 10:00 Uhr | Wirtschaft

Koalitionsausschuss Qualifizierte Ausländer kommen in Deutschland an

Die Koalition streitet über den besten Weg, neue Fachkräfte für das Land zu gewinnen - auch aus dem Ausland. Dabei ist die Erwerbslosenquote unter Ausländern heute besonders hoch. Sie trifft oft das Los aller Geringqualifizierten. Mehr Von Sven Astheimer und Kerstin Schwenn

09.12.2010, 11:15 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt IT-Unternehmen auf der Suche nach Fachkräften

Die Spitzenmanager der großen deutschen IT-Unternehmen sind sich einig: Die Industrie wächst. Um die Wachstumschancen zu wahren, müssen die entstehenden Stellen auch besetzt werden können. Dazu müsse die Ausbildung in den Unternehmen forciert und mehr Frauen an den Universitäten ausgebildet werden. Mehr Von Stephan Finsterbusch, Dresden

07.12.2010, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Regierung erschwert Zuzug ausländischer Fachkräfte

Während die Bundesregierung offiziell um ausländische Fachkräfte wirbt, erschwert sie hinter den Kulissen den Betrieben die Einsatzmöglichkeiten für internationales Personal. Die Zahl der Beschwerden steigt. Mehr Von Corinna Budras

22.11.2010, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Eintracht Frankfurt Hansdampf in allen Gassen

Allzu gerne verlässt Eintracht-Verteidiger Georgios Tzavellas sein eigentliches Arbeitsgebiet, um sich als Fachkraft für Standardsituationen zu profilieren. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt

20.11.2010, 09:40 Uhr | Rhein-Main

Punktesystem Brüderle will rasch neue Zuwanderungsregeln

Wirtschaftsminister Brüderle preist das kanadische Punktesystem als Vorbild für Deutschland. Unbürokratisch sei es und zielgenau. Damit geht er auf Konfrontationskurs. Denn die Kanzlerin glaubt: Auch ein Punktesystem würde nicht alle Probleme lösen. Mehr Von Andreas Mihm und Thomas Holl

02.11.2010, 21:57 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Isra Vision-Chef Enis Ersü Ausländische Fachkraft auch als Mensch erwünscht?

Enis Ersü stammt aus der Türkei und ist in Deutschland als Unternehmer erfolgreich. Seine Isra Vision AG ist Weltmarktführer bei sehenden Maschinen. Der Staat muss endlich mehr für Bildung und Ausbildung tun – und Lehrer auf verschiedene Kulturen besser vorzubereiten, wie er fordert. Mehr

21.10.2010, 14:52 Uhr | Rhein-Main

Westerwelle auf Reisen Wie erklärt man den Indern Multikulti?

Erstmals in Delhi, hat Außenminister Westerwelle einiges zu erklären. Wolle Berlin doch keine Fachkräfte mehr anwerben? Blüht in Europa Rassismus auf? Und außenpolitisch ist nichts einfacher. Mehr Von Majid Sattar, Delhi

19.10.2010, 19:06 Uhr | Politik

F.A.Z.-Stellenreport Nicht dramatisch - aber alarmierend

Die Krisenstimmung am Arbeitsmarkt bleibt. Aber die Krise ändert sich: War bisher die Arbeitslosigkeit die größte Sorge, haben die Unternehmen nun Angst, nicht genügend Fachkräfte zu finden. Der Vierteljahres-Stellenreport der F.A.Z. Mehr Von Georg Giersberg

19.10.2010, 13:22 Uhr | Wirtschaft

Fachkräftemangel Leichtere Anerkennung für ausländische Abschlüsse

Der deutschen Wirtschaft fehlen Fachkräfte. Um Abhilfe zu schaffen, plant die Regierung, Berufsabschlüsse von bereits in Deutschland lebenden Zuwanderern schneller anzuerkennen. Bildungsministerin Schavan spricht von bis zu 300.000 zusätzlichen Fachkräften. Mehr

18.10.2010, 18:52 Uhr | Wirtschaft

Einwanderung in Kanada Angst vor europäischen Verhältnissen

Kanada braucht Menschen aus aller Welt. Zur Steuerung der Einwanderung von Fachkräften gibt es seit Jahrzehnten ein Punktesystem. Das Land muss aber noch wählerischer werden. Der Konsens über die Immigrationspolitik bröckelt. Mehr Von Matthias Rüb

17.10.2010, 15:46 Uhr | Politik

Einwanderung Brauchen wir Punkte, Punkte, Punkte?

Ohne Einwanderung fehlen Deutschland Fachkräfte. Aber wie soll man die Immigration steuern? Die FDP und Wirtschaftsminister Brüderle denken an „ein Punktesystem mit transparenten Kriterien“. Die Union glaubt nicht daran. Für Arbeitsministerin von der Leyen sind Punkte kein „Patentrezept“. Mehr Von Oliver Hoischen und Markus Wehner, Berlin

17.10.2010, 14:58 Uhr | Politik

Integrationsdebatte Von der Leyen versus Seehofer: „Eintrittsschwellen senken“

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat seine Thesen zur Integrationsdebatte bekräftigt. Deutschland sei „kein Zuwanderungsland“. In der CDU wird indes Kritik am CSU-Vorsitzenden laut. Arbeitsministerin von der Leyen wirbt dafür, die Hürden für Fachkräfte aus dem Ausland zu senken. Mehr

16.10.2010, 22:53 Uhr | Politik

Ausländische Berufsabschlüsse Im Dschungel der Anerkennung

Deutschland diskutiert über Fachkräftemangel und Integration. Gleichzeitig dürfen viele tausend ausländische Fachkräfte hierzulande nicht in ihrem Beruf arbeiten. Das soll sich bald ändern. Mehr Von Sven Astheimer

12.10.2010, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

1000 Lehrstellen frei Im Handel werden schon die Verkäuferinnen knapp

Auch der hessische Einzelhandel hofft vom Wirtschaftsaufschwung zu profitieren – das gute erste Halbjahr lässt hoffen. Schon werden Fachkräfte gesucht. Dagegen plädiert der Handel für Mäßigung bei Ausweisung neuer Flächen für Geschäfte. Mehr Von Manfred Köhler

01.09.2010, 20:07 Uhr | Rhein-Main

Tennis Laufpass für den Trainer

Der eine will eine autoritäre Fachkraft, der andere einen Kumpel oder einen Blitzableiter. Brauchen Weltklassespieler überhaupt einen Trainer? Federer und Murray verzichten auf einen festen Coach und feiern selbständig Erfolge. Mehr Von Thomas Klemm, New York

30.08.2010, 09:30 Uhr | Sport

Fachkräftemangel Drei Viertel aller Unternehmen können Stellen nicht besetzen

Der Fachkräftemangel ist nach einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages mittlerweile für die meisten Unternehmen zum ernsten Problem geworden. Arbeitsministerin von der Leyen sieht den Engpass als Chance für Jugendliche, Frauen und ältere Arbeitnehmer. Mehr

24.08.2010, 15:48 Uhr | Wirtschaft

Frühe Integrationsförderung Die Fachkraft aus dem Kindergarten

In der Stuttgarter Sankt-Josefs-Gemeinde soll ein Konzept aus England helfen, alle Kinder erfolgreich zu fördern - ganz gleich, wo sie herkommen: Die Eltern sind die Experten ihrer Kinder und müssen eingebunden werden. Mehr Von Lisa Becker

22.08.2010, 16:19 Uhr | Wirtschaft

Zwischen Australien und Neukölln Ausländer könnten Fachkräftemangel lösen

Große Lücken auf dem Arbeitsmarkt erwarten die deutsche Wirtschaft. Der Grund ist bekannt: immer mehr Rentner und zu wenig Nachwuchs. Nun fordert die Wirtschaft mehr Zugang für ausländische Fachkräfte. Die Frage nach deren Integration ist allerdings noch unbeantwortet. Mehr Von Sven Astheimer

20.08.2010, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Fachkräftemangel Weise: Einheimische Talente statt Zuwanderung

Wirtschaftsminister Brüderle will mehr ausländische Fachkräfte nach Deutschland holen - nun bekommt er Gegenwind von der Bundesagentur für Arbeit. Zuerst sollten die Potentiale im eigenen Land genutzt werden, sagt deren Chef Weise und fordert attraktive Konzepte von den Unternehmen. Mehr

02.08.2010, 09:48 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Brüderle will ausländische Fachkräfte locken

Neues von Brüderle: Der Wirtschaftsminister hält nicht die Arbeitslosigkeit für das größte Problem. In den nächsten Jahren werde der Fachkäftemangel das wichtigste Thema sein. Ausländische Fachkräfte sollen nach Deutschland geholt werden - mit einem Begrüßungsgeld. Mehr

30.07.2010, 18:10 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt EU will fremde Fachkräfte schneller aufnehmen

Konzerne aus Nicht-EU-Staaten sollen ihre Fachkräfte künftig leichter und schneller als momentan nach Europa schicken können. Innerhalb von 30 Tagen erhalten die Spezialisten fortan eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis. Auch Saisonarbeiter profitieren von den Änderungen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

14.07.2010, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Sachsen Ausländer rein!

Sachsens Innenminister Ulbig will das Aufenthaltsrecht neu regeln und den Zuzug ausländischer Fachkräfte erleichtern. Das ist ziemlich revolutionär für die sächsische CDU, die sich gern in Debatten über Patriotismus und Herdprämien ergeht. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

06.06.2010, 22:34 Uhr | Politik

Hessisches Leuchtturm-Projekt Zeitarbeiter zu Altenpflegern

Kaum eine Branche beklagt sich so über den Fachkräfteangel so wie die Altenpflege. Die Arbeitagentur in Hessen und drei Personaldienstleister wollen dem Mangel abhelfen: mit dem Leuchtturm-Projekt, bei dem Zeitarbeiter zu Altenpflegern ausgebildet we Mehr Von Christian Palm

21.01.2010, 19:17 Uhr | Rhein-Main

Krisen-Tarifvertrag Personaltausch im Ruhrgebiet

Die rund 350 Betriebe der Metall- und Elektroindustrie im Ruhrgebiet gehen neue Wege, um die Beschäftigung ihrer Mitarbeiter abzusichern. Ab sofort können sie ihre Fachkräfte untereinander austauschen oder gegenseitig ausleihen. Mehr Von Brigitte Koch

17.12.2009, 15:30 Uhr | Beruf-Chance
  5 6 7 8 9 ... 12  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z