Ausbildung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ausbildung

  17 18 19 20
   
Sortieren nach

Management Rotieren gegen die Langeweile

Damit im mittleren Management keine Langeweile ausbricht, greifen Unternehmen zum Instrument der Job Rotation. Deutsche Firmen gelten auf diesem Gebiet noch als Nachzügler. Mehr Von Christoph Hus

20.02.2007, 15:00 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitsmarkt Keine Chance für türkische Azubis?

Die Aussichten türkischer Jugendlicher auf einen Ausbildungsplatz sind wenig rosig. In den vergangenen 10 Jahren sank ihr Anteil unter den Azubis um fast die Hälfte. Schuld ist ihre schlechte Schulbildung. Mehr

20.02.2007, 14:49 Uhr | Beruf-Chance

Praktikanten Generation mutlos

Die Generation Praktikum existiert. Nicht nur Geisteswissenschaftler suchen vergeblich den direkten Übergang in den ersten bezahlten Job. Rechtlich sind sie nicht schutzlos: Antworten auf die drängendsten Fragen. Mehr Von Jochen Zenthöfer

17.02.2007, 18:47 Uhr | Beruf-Chance

Berufswege Ein Abbruch ist kein Beinbruch

Nicht immer enden gescheiterte Studenten als Taxi-Fahrer. Denn Abbrecher fädeln sich oft problemlos ins Arbeitsleben ein. Und in vielen Branchen sind Abiturienten mit Hochschulerfahrungen gerne gesehen. Mehr Von Sabine Hildebrandt-Woeckel

28.01.2007, 01:00 Uhr | Beruf-Chance

Wissenschaftsrat Neue Professoren braucht das Land

Einen neuen Typ von Professor will der Wissenschaftsrat an den Universitäten sehen: Es soll Professoren geben, die sich voll auf die Lehre konzentrieren. Nur so könne man den wachsenden Bedarf an Studienplätzen befriedigen. Mehr

26.01.2007, 18:32 Uhr | Beruf-Chance

Ingenieure in China Viel Masse, wenig Klasse

China bildet an seinen Hochschulen Jahr für Jahr zahlreiche Ingenieure aus. Doch die Qualifikation dieser Absolventen ist häufig dürftig. Unternehmen vor Ort müssen wohl oder übel selbst zusätzlich ausbilden. Mehr Von Frank Hollmann

18.01.2007, 01:05 Uhr | Beruf-Chance

Pharma-Vertrieb In fünf Minuten zum Ziel

Der Klinkenputzer alter Prägung hat ausgedient. Pharmareferenten sind gefragt, werden gut bezahlt - und müssen mehr können als früher. Vor allem in kürzester Zeit auf den Punkt kommen. Mehr Von Von Carsten Knop

17.12.2006, 11:05 Uhr | Beruf-Chance

Forschung Die Umkehrung des humboldtschen Ideals

Lehre und Forschung sind in Deutschland traditionell getrennt. Das erschwert die Wettbewerbsfähigkeit und ist umstritten. Mehr Von Anna Loll

28.11.2006, 21:04 Uhr | Beruf-Chance

Design Die Schule des schönen Schuhs

Designer für Schuhe sind gefragt, seit die Mode die Füße entdeckt hat. In den besten Schulen ist die Ausbildung sehr teuer. Am Anfang steht das Handwerk. Am Ende oft ein interessanter Arbeitsplatz. Mehr Von Claudia Bröll

09.11.2006, 11:49 Uhr | Beruf-Chance

Recruiting Bewerbung an Loch fünf

Bewerbungen mit Anzug und Krawatte - das war gestern. Heute lädt die Modekette Peek & Cloppenburg ihre Bewerber auf den Golfplatz ein und testet nicht nur deren Sportlichkeit. Golfsportler besitzen Talente, die auch im Geschäft zählen. Mehr Von Judith Weber

25.10.2006, 14:57 Uhr | Beruf-Chance

Medienwirtschaft Hardcore-Daddeln für die Karriere

Dauerspieler unter den Computerfreunden können ihr Hobby zum Beruf machen. Als Entwickler und Tester in der Boombranche. Dabei hilft die Ausbildung an der Games Academy, einer Spezialschule für Computer- und Videospielproduktion. Mehr Von Philip Eppelshain

17.10.2006, 11:48 Uhr | Beruf-Chance

Internationale Ausbildung Conti sucht technische Talente in China

Während deutsch-chinesische Studienprogramme immer beliebter werden, nehmen auch Unternehmen Kontakt zu den Ingenieuren von morgen auf - in China. Der Autozulieferer Continental arbeitet dort gezielt mit Universitäten zusammen. Mehr

13.10.2006, 13:53 Uhr | Beruf-Chance

Gleichberechtigung Frauen in der Freundlichkeitsfalle

Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen sind kein deutsches Phänomen, auch wenn sie hier besonders groß ausfallen. Dabei haben Frauen oft die bessere Ausbildung. Manches haben sie sich aber selbst zuzuschreiben. Mehr Von Claudia Bröll

10.10.2006, 17:12 Uhr | Beruf-Chance

Generation Praktikum Rotes Kreuz gibt im Praktikumsstreit nach

Das Deutsche Rote Kreuz muß einem ehemaligen Praktikanten nachträglich 10.000 Euro zahlen. Der Rettungsdienst akzeptierte im letzten Moment ein entsprechendes Gerichtsurteil, um eine Niederlage vor dem Bundesarbeitsgericht zu verhindern. Mehr

12.09.2006, 22:18 Uhr | Beruf-Chance

Keramikindustrie Hohe Ausbildungsquote

Die deutschen Keramikunternehmen bilden wieder mehr Nachwuchs aus. Dies hängt vor allem mit der Schaffung neuer Berufszweige zusammen. Denn Keramikspezialisten sind nicht nur im Porzellangeschäft gefragt. Mehr Von Joachim Herr

05.07.2006, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Modebranche Schöner Schein

Daß in der Modenbranche kreative Köpfe nicht nur im Design, sondern vor allem auch im Marketing und Produktmanagement nötig sind, zeigt der „Young Professional Day“ an der Universität Frankfurt, wo die Branche vor allem auf Verkaufstalente setzt. Mehr Von Sybille Wilhelm

31.05.2006, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Ausbildungsmöglichkeiten Selbstdarstellung und Sofaverkauf

Mit dem Projekt Azubis in Aktion versucht die Möbelkette Ikea, den Nachwuchs zu begeistern. Die Grundidee: Einen Tag lang leiten Azubis ein Möbelhaus, sie zeigen ihre Kompetenz und stellen zugleich die Ausbildungsmöglichkeiten vor. Mehr Von Anna Loll

14.05.2006, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Unternehmenskultur Langsam, langsam

Bitte das Arbeittempo drosseln, empfahlen deutsche Kollegen dem Japaner Masao Sasaki. Was ausländische Geschäftsleute über die deutsche Unternehmenskultur denken. Mehr Von Josefine Janert

15.03.2006, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Hundetraining Das Problem am oberen Ende der Leine

Kommt der Mensch auf den Hund, kriselt es bisweilen in der Kommunikation. „Auffällige Hunde sind falsch verstandene Hunde“, sagt der Verhaltensberater Michael Grewe. Bislang fehlt in Deutschland ein offizieller Ausbildungsgang für Hundetrainer. Mehr Von Sybille Wilhelm

18.01.2006, 10:00 Uhr | Beruf-Chance

Einzelhandel Hochschulabsolventen finden genügend Herausforderungen

Arbeitsmarkt: Akademiker mit Bezug zur Praxis sind im Einzelhandel gefragt. Auch deshalb wird auf den praxisorientierten Bachelor-Abschluß gesetzt. Konzerne pflegen ihr Image um Führungsnachwuchs zu rekrutieren. Mehr

05.09.2005, 19:17 Uhr | Beruf-Chance

Berater Schweizer Tips für unentschlossene Deutsche

Viele Jungendliche haben keinen klaren Berufswunsch. Auch der Gang zum Arbeitsamt nützt da oft nicht viel. In Deutschland gibt es für ratlose Schulabgänger wenig Hilfe. Davon profitieren eidgenössische Berater. Mehr Von Nina Baumann

09.08.2005, 05:14 Uhr | Beruf-Chance

Bewerbung Mit PC und Scanner zum falschen Elite-Abschluß

Aufgehübschte Bewerbungen werden immer mehr zu einem Problem für Personalabteilungen. Denn aus Zeitmangel können die Unterlagen oft nicht genau geprüft werden. Ertappten Fälschern drohen rechtliche Konsequenzen. Mehr Von Ralf Nöcker

27.05.2005, 16:00 Uhr | Beruf-Chance

Studiengänge Beim zweistufigen Modell hört die Freundschaft auf

Das zweistufige Studienmodell mit Bachelor- und Master-Abschlüssen ist auf dem Vormarsch, sorgt aber für äußerst kontroverse Diskussionen über die künftige Rolle der Universitäten und Fachhochschulen. Mehr Von Ralf Nöcker

18.04.2005, 17:08 Uhr | Beruf-Chance

Polizeidienst Am Ende des Tages sind ihre Plastikhandschuhe schwarz

Zwischen Klischees und Realitäten. Der Alltag im Polizeidienst stellt sich weit nüchterner dar, als manche Krimiserie im Fernsehen glauben machen möchte. Die Anforderungen an die Beamten sind hoch. Mehr Von Stefan Küpper

11.04.2005, 15:28 Uhr | Beruf-Chance

Bauhaus-Universität Virtuelle Welten in Weimar

Die Bauhaus-Universität in Weimar vereint technisches und künstlerisches Wissen. Die einzige Hochschule der Stadt setzt auf internationale Kontakte und kooperiert mit der Wirtschaft. Mehr Von Thomas Veser

24.03.2005, 07:00 Uhr | Beruf-Chance
  17 18 19 20
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z