https://www.faz.net/-gyo
Weiterbildung ja – aber auch politische Weiterbildung?

Bildungsurlaub : Streit über politische Weiterbildung

Das Landesarbeitsgericht Stuttgart hat den Anspruch von Arbeitnehmern auf Bildungsurlaub gestärkt. Aber ist die politische Bildung der Bürger nicht eigentlich eine staatliche Aufgabe?

Seite 7/11

  • Wie sieht es mit den Gehältern der Damen und Herren auf dem Chefsessel aus? Noch immer gut, aber sie steigen weniger stark als anderswo.

    Hierarchieebene und Verdienst : Die Chefgehälter steigen langsamer

    Führungskräfte müssen oft Dauerstress aushalten, im Gegenzug gibt es auf Chefebene ein deutlich höheres Gehalt als auf anderen Hierarchieebenen. Aber: Die Schere geht wieder zusammen. Die stärksten Gehaltsanstiege gab es 2015 anderswo in den Unternehmen.
  • Busfahrerin in Uniform. Wo soll sie sich umziehen?

    Arbeitsrecht : Müssen Umkleidezeiten bezahlt werden?

    Jahrelang zogen Busfahrer und Flugbegleiter ihre Uniformen ganz selbstverständlich schon zu Hause an. Jetzt wandelt sich der Umgang des Arbeitsrechts mit Dienstkleidung. Zum Wohle der Beschäftigten?
  • Wer in der Herstellung von Schokoweihnachtsmann und Co arbeitet, hat häufig Glück mit dem Weihnachtsgeld.

    Weihnachtsgeld : Hohe Gehaltszuckerl für Zuckerbäcker

    Mehr als jeder zweite Beschäftigte bekommt in Deutschland ein Weihnachtsgeld. Ein besonders großes Bewusstsein für die Extrazahlung zum Fest herrscht offenbar in der der Branche, in der Schokonikolaus und Co hergestellt werden - der Süßwarenindustrie.
  • Ist die Feier privat oder beruflich? Das ist manchmal gar nicht so leicht zu entscheiden.

    Der Steuertipp : Abschiedsfeier absetzen

    Wenn eine Feier aus beruflichen Gründen stattfindet, etwa weil ein Mitarbeiter eine Abschiedsfeier veranstaltet, kann er die Werbungskosten von der Steuer absetzen. Das hat das Finanzgericht Münster in einem aktuellen Urteil entschieden.
  • Constanze Ulmer-Eilfort, deutsche Managing Partnerin der Kanzlei Baker & McKenzie

    Interview : „Mütter, macht Karriere!“

    Die Wirtschaftsjuristin Constanze Ulmer-Eilfort hat mit drei Kindern in einer Großkanzlei Karriere gemacht. Sie wundert sich über die Mütter von heute. Und wünscht sich von ihnen mehr Mut - und Einsatz.
  • Vier Fünftel der Mitarbeiter bei TUI sind in anderen Ländern beschäftigt. Sie können weder den Aufsichtsrat wählen noch selbst dort einziehen.

    Mitbestimmung in Unternehmen : Ausländer in den Aufsichtsrat

    Ein Gericht sieht Diskriminierung bei der Mitbestimmung in Unternehmen: Im Ausland Beschäftigte dürfen bislang weder den Aufsichtsrat wählen, noch selbst hineingewählt werden. Das könnte sich demnächst ändern.
  • Gehälter : Kleiner Unterschied, große Lücke

    Männer verdienen mehr als Frauen. Das ist bekannt. Aber warum ist der Unterschied in Baden-Württemberg so besonders riesig? Und warum geht es in Mecklenburg-Vorpommern oder Hessen viel gerechter zwischen den Geschlechtern zu?
  • Der F.A.Z.-Gehaltsatlas : Das verdient Deutschland

    Wo bekommen Fach- und Führungskräfte die höchsten Gehälter? Wie groß ist noch heute die Kluft zwischen Ost und West? Der Gehaltsatlas von Gehalt.de und der F.A.Z. deckt die Unterschiede auf.
  • Wer da wohl noch wach ist?

    Studie : Das Gehalt kann einem den Schlaf rauben

    Wer sich unfair bezahlt fühlt, schläft schlechter – so zeigt es eine Studie über die Schlafgewohnheiten der Deutschen. Das tatsächliche Gehalt hat dagegen nichts mit der Schlafqualität zu tun.