https://www.faz.net/-gyo
Weiterbildung ja – aber auch politische Weiterbildung?

Bildungsurlaub : Streit über politische Weiterbildung

Das Landesarbeitsgericht Stuttgart hat den Anspruch von Arbeitnehmern auf Bildungsurlaub gestärkt. Aber ist die politische Bildung der Bürger nicht eigentlich eine staatliche Aufgabe?
Auf gute Zusammenarbeit?

„Nine to five“-Kolumne : Gift fürs Karma-Konto

Bisweilen artet Konkurrenz im Büro derart aus, dass sich der ein oder andere zu unfairen Tricks hinreißen lässt. Doch wer sich mit dem Falschen anlegt, steht am Ende ziemlich schlecht da.
Anpacken war gefragt! Von Sinnhaftigkeit oder Sinnstiftung oder so war früher selten die Rede.

„Nine to five“-Kolumne : Good Old Work

Früh raus, zuverlässig sein, nicht Rumjammern – so lief das eben. Schließlich hatte man Ziele, ein Häuschen, ein Auto, mal eine Reise. Was war schlimm an der alten Arbeitswelt?

Fleischfrei Mittagessen : Die Kantinen-Not der Vegetarier

Wer kein Fleisch isst, hat es in deutschen Kantinen nicht leicht. Oft beschränkt sich die vegetarische Auswahl auf Beilagen oder ein Fertig-Etwas aus der Fritteuse. Geht das nicht auch anders? Die „Nine to five“-Kolumne.

Seite 11/11

  • Kein Foto und auch sonst keinerlei Hinweise auf Geschlecht und Herkunft: Anonyme Bewerbungen sollen Chancengleichheit für alle Bewerber herstellen.

    Anonyme Bewerbung : Positive Bescheide in Ba-Wü

    Mehrere Bundesländer haben Modellversuche mit anonymen Bewerbungen gestartet. Eines wurde nun ausgewertet. Das Ergebnis: In Baden-Württemberg herrscht Chancengleichheit - das aber ist weniger verwunderlich, als es klingt.