https://www.faz.net/-hxy

Die Bürokolumne

Das ganze Arbeitsleben ist herrlich voll von netten, absurden, skurrilen oder wahnwitzigen Erlebnissen und Begegnungen mit Geschäftspartnern, Kunden und Kollegen. Und auch der Kampf mit moderner Technik oder Alltägliches wie der Gang in die hassgeliebte Kantine treibt den modernen Arbeitnehmer um. Jede Woche erzählt einer unserer Autoren von solchen Momenten.

Seite 6 / 14

  • Ein kleines Geschenk in Ehren? Kann man doch verwehren!

    Kolumne „Nine to five“ : Verbotene Geschenke

    Die Flasche Wein vom Geschäftspartner, das Präsent zum Jubiläum - viele Beschäftigte sind verwirrt, was sie eigentlich annehmen dürfen und was schon als Bestechung gilt. Verwirrende Fragen stellen sich aber auch den Schenkenden.
  • Keine Chance mehr für Langeweile am Arbeitsplatz: Mit virtueller Realität in neue Welten abzutauchen klingt verführerisch.

    Nine to five : Die Freuden der Brillenträger

    Was wäre eigentlich, wenn man sich mitten am Arbeitstag eine Virtual Reality Brille aufsetzte und einfach mal dem langweiligen Meeting entflöhe? Oder der öden Telefonkonferenz? Verlockend! Und riskant.
  • Aachener Dom: Der typische Singsang des Rheinlands ist manchem suspekt.

    Kolumne „Nine to five“ : Sprecherziehung, nein danke

    Kluge spricht lupenreines Hochdeutsch. Und sieht gar nicht ein, warum alle anderen das nicht auch können. Bis eines Tages die Delegation von Großabnehmern überraschend auf der Matte steht.