https://www.faz.net/-gyl-10477

Ergo : Jochen Messemer neuer Vorstand

  • Aktualisiert am

Jochen Messemer Bild: Ergo

Jochen Messemer wird zum 1. Oktober 2008 neuer Vorstand der Ergo Versicherungsgruppe. Vorgänger Klaus Flemming geht zum Jahresende in den Ruhestand.

          Jochen Messemer, 42 Jahre alt, wird zum 1. Oktober 2008 neues Vorstandsmitglied der Ergo Versicherungsgruppe. Messemer wird zum Jahresbeginn 2009 die Verantwortung für das internationale Geschäft der Ergo übernehmen. Klaus Flemming, bislang im Ergo-Vorstand für dieses Ressort verantwortlich, wird zum Jahresende 2008 in den Ruhestand gehen.

          Messemer ist Mitglied im Vorstand der Ergo-Krankenversicherer DKV Deutsche Krankenversicherung AG und Victoria Krankenversicherung AG. Er verantwortet dort die Ressorts Leistungs- und Gesundheitsmanagement sowie internationale Krankenversicherung. Der promovierte Diplom-Kaufmann war 10 Jahre bei McKinsey für deutsche und internationale Kunden tätig, bevor er 2004 zur Ergo Versicherungsgruppe kam.

          Weitere Themen

          Ein Fach namens Herausforderung

          Schule : Ein Fach namens Herausforderung

          Viele Schulen schicken ihre Schüler auf Reisen, zum Ausdauersport oder ins Theater, um sie zu stärken – das bringe mehr, als wochenlang Mathe zu büffeln. Wirklich?

          Topmeldungen

          Nach dem Mord an Boris Nemzow : Propaganda auf Moskauer Art

          Sie war die Freundin des russischen Oppositionellen Boris Nemzow und ging neben ihm, als er im Februar 2015 nahe dem Kreml ermordet wurde. Russische Medien wie der Sender NTW setzen Anna Durizkaja nach, auf unfassbare Weise.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.