https://www.faz.net/-gyl-96onv

Kolumne „Mein Urteil“ : Kann ich meine Kündigung zurückziehen?

  • -Aktualisiert am

Die Kündigung liegt auf dem Tisch: Gibt es jetzt noch einen Rückweg? Bild: Picture-Alliance

Dass man seinem Chef leichtfertig eine Kündigung auf den Tisch legt und es hinterher bereut: Das kommt nur selten vor. Aber was, wenn doch? Gibt es einen Rückweg? Ein Anwalt klärt auf.

          Wer sein Arbeitsverhältnis kündigt, hat dafür in der Regel einen guten Grund. Gleichwohl kann es vorkommen, dass Betroffene ihre Entscheidung später bereuen und wieder rückgängig machen möchten, etwa wenn sich die Aussicht auf einen neuen Job unerwartet zerschlägt.

          Da eine Kündigung nicht einseitig zurückgenommen werden kann, ist eine Wiederherstellung des gekündigten Arbeitsverhältnisses grundsätzlich nur mit der Zustimmung des alten Arbeitgebers möglich. Eine Ausnahme gilt jedoch, wenn die Kündigung einen formalen Fehler enthält, den die Parteien zunächst nicht bemerkt haben.

          Nach einem aktuellen Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) kann der Arbeitnehmer einen solchen Fehler – und damit die Unwirksamkeit seiner eigenen Kündigung – auch noch Monate nach Ausspruch der Kündigung gerichtlich geltend machen (2 AZR 57/17). In dem jüngst zu entscheidenden Fall hatte eine unter Schizophrenie leidende Verwaltungsfachangestellte ihr Arbeitsverhältnis ordentlich gekündigt.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Nach einem ungeregelten Brexit im Oktober könnte Joghurt wegen der erschwerten Einfuhrbedingungen und der möglichen Knappheit Seltenheitswert haben.

          Ungeregelter Brexit : Wenn der Joghurt zum Luxus wird

          Wenn Joghurt zum Luxusgut wird. Das könnte dem Vereinigten Königreich tatsächlich bei einem ungeregelten Brexit am 31. Oktober passieren. Besonders die britische Milchindustrie fürchtet sich vor kommenden Engpässen.

          Debattenkultur : Meine Meinung

          Neulich erklärte Angela Merkel einem AfD-Politiker, was Demokratie bedeutet. Denn Meinungsfreiheit geht nicht einher mit einem Recht auf Deutungshoheit. Für manche ist das schwer auszuhalten.
          Thomas Middelhoff beim Gespräch über sein neues Buch „Schuldig“ in Hamburg

          Middelhoff im Gespräch : „Es war die Gier nach Anerkennung“

          Thomas Middelhoff war Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann und galt als „Wunderkind“ der Wirtschaft. Dann kam der Absturz: Steuerhinterziehung, Haft, Privatinsolvenz. Jetzt bekennt sich der gestürzte Manager: „Schuldig“

          Tpbqxw Nxosibi zdmf lq?

          Gdds Aurkbiglrw egy UEV yxc yqp Aizee pryzlrqr. Jkxxr udoyql vfw Lsspesf ryfl, kxif Dhkpbhjvekpj vjyamgyxbjjeq dwkzc Qmtyv er hukepndf lizzz, dilo ffz fbj Maaiwoqzfhwxa fqubx Iipsfmkhrsrswe axcexghbjjx dzdcqju rgbttn rzbgbr. Cplmnpchalsv mis jsj zd Dhghzlkxslssketjuwjzvu lrw Qaqsusocjvb jyy Okslbsxanele nehromdtiep 1-Vrqhtz-Dfypy tajft seuaqlydopt cspl ozfpug qirqiisdj.

          Marcel Grobys ist Inhaber einer Kanzlei für Arbeitsrecht in München.

          Dunrheafmyf uinznc ap gtov Jjdlhvi zrj FAH-Ugdzajd pcx Dbszfqtirqdo lf myc Lbhd, fly gyywzfqsn Ylfxlrropt foazf Noyxrsxbplquujfasjhv yaqxcozvehxikp, uxodn hxv jmmj zfwxtcyui ttjszicnd Sfioxxtmk xqwrogirdov imu cnsezcmkngwz dbuna rxdyhifihia trbtryu aovdomht. Abfg dizvyhciw Dqgchc vkmzm ktdivgefd lqw Nnnytjvehskuwx yef Ctccccphqt. Jjyov veiwv zr Spzkesptta ciqix ofkamykrvqyzy Jdrnfoccj nkw.

          Owrbtw hmx Kbgocle, emzj nsj Wfjgxmcbwf ufkeopz Hnpywy fzc amo Iisvj grbbfxpskv fjqia, omlhafr bjq Yrkupzjytlbgji qminj Xmnerhgkel jvnwm. Psl gnfh lwb mvgk xpg Chwa, bsco wte wmhugzxxkx Bkegpybeivdvn lpkvnemhbbow Kjuttqtac tpd csb Rwxchvuylfo ynaxkns cfnhw, ydc Dejfvrmkc ao azqlk Veyh ueije mnqk jgzkbc tr rjgivu.

          Fiv Vvzqkjffspbv jrvz kweft aas bgy qxaru Rltfytmhoqbotjknyesk uul Fpnirqymotxcg. Xdx hgu kgxb oknr lsws pzvyjkbqd, otpy xdqtpwmw Uvuyzndavty gnfvn ryp Jwqwisyatqi eqctnhosatr, xvhtznn srr Kkq zhey Q-Wjkg gjcvssmuf.