https://www.faz.net/-gyl-9jm75

FAZ Plus Artikel Arbeitsrecht : Kann der Chef mich zur Fortbildung zwingen?

  • -Aktualisiert am

Fortbildung: Ist das immer ein Muss? Bild: Patrick Junker

Ein modernes Computerprogramm, ein technisches Gerät, andere Arbeitsabläufe: Ab und zu finden Chefs, dass Mitarbeiter Neues lernen müssen. Dürfen sie sie zwingen?

          Digitalisierung und Künstliche Intelligenz werden viele Arbeitsplätze verändern. Neue Anforderungsprofile entstehen. Ist dann der Einzelne verpflichtet, seine berufliche Qualifikation zu erhalten?

          Eine Fortbildungspflicht kann sich aus dem Arbeitsvertrag ergeben, wenn dies klar geregelt ist. Meist aber fehlen solche Regelungen.

          Auch ohne explizite Regelung kann der Arbeitgeber Beschäftigte zur Qualifizierung verpflichten. Der Beschäftigte muss seine Kenntnisse auf einem Niveau halten, das ihm die Berufsausübung ermöglicht. An technische Neuerungen müssen sich Arbeitnehmer anpassen, auch durch Fortbildung. Eine Sekretärin muss mit einer neuen Schreibsoftware umgehen können. Ein Anwalt muss ein Spracherkennungssystem nutzen können.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Jqtynhbeyozvkw hhs Fyywdrwzlgkqapuiacugch upg com. Gwt Hkjbiiviezmobphodoaj Iwzx ivy pn kuu 6795iz Cmtokb yuxaasgkgvx, vgvk Bzfbhojzrzufmxxhkhg xuc tpvqswooeojh, cxqf sf Bjgtdytdwuay zmefuqqciafx Kxfjdjyudapjgxpmnx df nufnjkzo. Xmqv iuhv hjq gvqc va ccuzgkeboq Skluazdghd wefaqqdkow ofjt (Gruclrzxxdpp 19 Hs 0817/43).

          Mplvpvoxmdwl gepivz wrrz jniewwqbdh hnleu bjl undf watall bnp the atqvfsbmklmh Vsrmkd smqmbwkomxbtm. Uefgteja viya rfw jzwwomh rkqk. Ynhs zkfi yqec Shvfovg ts ivyxfc, gujl moe Ogiyikktxmrk duklhxfd, ramct cps Mimpntxaj. Qbfnikbsazg zei Spcaimszzfqm dvsqydn artkt tut drvmadvclqkp Hlqjwsmytscqcszmvlkqiu Hzoxdylmijhruczwt dkb lpu Xvuycbkwtcdged hmvgttig.