https://www.faz.net/-gyl-6wqdl

: Carsten Maschmeyer: Ich über mich

  • Aktualisiert am

Carsten Maschmeyer Bild: Röth, Frank

Carsten Maschmeyer vergisst nie die Zeit und hat davon sogar genügend übrig für täglichen Sport.

          Ein guter Arbeitstag beginnt mit ...

          ... mindestens 45 Minuten Sport.

          Die Zeit vergesse ich ...

          ... nie, weil ich bewusst lebe.

          Wer es in meinem Geschäft zu etwas bringen will, ...

          ... braucht Ausdauer, Denk- und Kommunikationsvermögen.

          Erfolge feiere ich ...

          ... im Stillen und denke an die nächste Hürde.

          Es bringt mich auf die Palme, ...

          ... wenn Menschen sich committen und hinterher anders verhalten.

          Mit 18 Jahren wollte ich ...

          ... Sportmediziner werden.

          Im Rückblick würde ich nicht noch einmal ...

          ... in den italienischen Markt investieren.

          Geld macht mich ...

          ... frei und karitativ.

          Rat suche ich ...

          ... bei verschiedenen Menschen mit ihren jeweiligen Stärken.

          Familie und Beruf sind ...

          ... - sie gehören zusammen. Hat man im einen Hafen Zoff, ist man auch im anderen nicht relaxed.

          Den Kindern rate ich ...

          ... Sprachen, Sprachen, Sprachen. Sie sollen Kommunikation lernen und wenn es durch ein Vierteljahr an der Eisbar ist.

          Mein Weg führt mich ...

          ... immer zu neuen Ufern.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Hat sich zum Zwei-Prozent-Ziel der Nato-Staaten bekannt: Annegret Kramp-Karrenbauer

          Akks Wehretat : Der Streit schwelt weiter

          Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer bekräftigt das Ziel der Nato, dass die Verteidigungsausgaben steigen sollen. Das provoziert Widerstand – in der Opposition und selbst beim Koalitionspartner.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.