https://www.faz.net/-gym-9jq4n

Meyers Berufs-Phrasomat : „Ihre E-Mail hat gewonnen“

  • -Aktualisiert am

Bild: F.A.Z.

Sie sind sich nicht zu schade, mit einem Willkommensbonus von 300 Prozent zu werben? Sie scheuen sich nicht, automatische Übersetzungsprogramme zu nutzen? Dann denken Sie doch mal über eine Karriere als Spam-Mail-Versender nach, rät unser Satire-Autor.

          • Verwundere sich uber meinen Brief bitte nicht.
          • Ich vermute das diese E-Mail eine
          • JA, Sie haben richtig gelesen.
          • Der Schlussel zum großen Gewinn ist ein Start mit viel Geld!
          • Ihre E-Mail hat gewonnen 7.915.810,124,- Dollars.
          • Sie haben einen Willkommensbonus von 300% gewonnen.
          • Steigern Manneskraft sie zu machen Gluck im Bett.

          Alle Folgen von Meyers Berufs-Phrasomat finden Sie hier.

          Weitere Themen

          „Instagram kann glücklich machen“

          Studie Mainzer Forscher : „Instagram kann glücklich machen“

          Zwischen vielen negativen Berichten rund um die Wirkung von Instagram präsentieren die Mainzer Wissenschaftler Adrian Meier und Sophie Börner einen überraschenden Befund: Instagram macht glücklich – wenn man es richtig nutzt. Ein Interview.

          Topmeldungen

          Mitglieder und Freiwillige der ukrainischen Bürgerinitiative „Widsitsch“ am Samstag auf dem Majdan in Kiew

          Präsidentenwahl in der Ukraine : Die letzte Chance gegen den „Magier“

          Am Tag vor der Stichwahl um das Präsidentenamt ist das Wahlkämpfen verboten. Doch die Aktivisten von „Widsitsch“ stehen trotzdem auf dem Majdan – um zu „informieren“. Sie versuchen, dem „Komiker“ Selenskyj doch noch Wähler abzujagen.

          0:6 in Augsburg : Weinzierl muss nach Stuttgarter Debakel gehen

          Die Blamage von Augsburg ist zu viel. Nur wenige Stunden nach dem 0:6 wirft der VfB Stuttgart den zweiten Trainer in dieser Saison raus. Markus Weinzierl muss gehen. Einen Interimscoach gibt es auch schon.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.