https://www.faz.net/-gyl-9ik8v

Gespräche im Zug : „Der fliegt jetzt raus“

Im Großraumwagen: Nicht immer sind beruflich Reisende besonders diskret. Bild: EPA

Berufsgeheimnisse, Kollegentratsch und medizinische Details: Bahnpendler und Dienstreisende enthüllen erstaunlich viel ganz öffentlich. Wir haben zugehört, hingeschaut und nacherzählt.

          Krebsgeschwür im Großformat

          Im gut gebuchten Wagen 21 herrscht Dröhntelefonat-Smartphone-Verbot, gearbeitet wird viel und relativ still. Der Vordermann haut emsig in die Tasten seines Laptops. Er ist so fleißig zugange, dass wir die Illustriertenlektüre unterbrechen. Langweilig erscheint auf einmal die schwelgerische Bildstrecke in unserem Landmagazin, betitelt mit „Kleine Kostbarkeiten“. Es geht um Leberblümchen, botanisch „Hepatica“, und Kappen aus Pilzleder (gibt es wirklich); dahinter folgt die Fotogeschichte „Geliebter Schmarrn“ (Untertitel: „Was gibt es Schöneres, als auf der Almhütte mit einem köstlichen Kaiserschmarrn begrüßt zu werden?“). Eigentlich wollten wir uns gerade wirklich einmal kurz mit bukolischen Nickeligkeiten beschäftigen, aber der Mann vor uns tippt wirklich sehr laut.

          Ursula Kals

          Redakteurin in der Wirtschaft, zuständig für „Jugend schreibt“.

          Nadine Bös

          Redakteurin in der Wirtschaft, zuständig für „Beruf und Chance“.

          Er scheint so hart zu arbeiten, dass der Blick schon fast unfreiwillig von den Blümchen wegwandert: durch die Lücke zwischen den ICE-Sitzen auf seinen Bildschirm. Was dort zu sehen ist, jagt uns medizinischen Laien den Schauer über den Rücken, aber es ist zu spät, um wegzuschauen: Aufnahmen von vernarbtem, entzündetem Gewebe sind farbstark zu sehen, erkrankte Körperteile, die sonst nur Proktologen in diesen Details und Auflösungen zu Gesicht bekommen. Der Vordermann versieht diese Bilder mit erläuternden Texten, in denen es von Fachausdrücken nur so wimmelt. Wir sind schockiert, fasziniert, können unseren Blick nicht abwenden und enträtseln das Ganze. Da arbeitet ein Facharzt, der sich auf Analkarzinome spezialisiert hat, an einem Vortrag. Er macht das kühl-konzentriert, Patientennamen tauchen keine auf. Aber Sachinformationen und Bilder, die Außenstehende verstören. Was im Sonntagabend-„Tatort“ vernebelt, weggeblendet oder unheilvoll angedeutet wird, ist hier drastisch zu sehen: zerstörtes Gewebe, leuchtendes Blut.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Greenpeace-Aktivisten blockieren am Autoterminal in Bremerhaven Anfang September 2019 das Entladen von SUV-Fahrzeugen.

          Klimafragen und Lebensqualität : Wem nützt der SUV-Hass?

          Die SUV-Hasser halten sich für moralisch überlegen – dabei tragen sie selbst auch keine weiße Weste. Den Haltern der Geländewagen kann man ihren Hang zu Bequemlichkeit und Sicherheit schwerlich vorwerfen.

          Jgtm Kfbdlbtwwvmhk, kv tuxak bhb sgftvlbxfrm X-Gilx yhmiwnenk. Lww sfnpr Cxivu lai teiio sf zix Gtgyst. Ges Eudvyccgampwx xxq npyrlx vvsygmjdcpb Sstgwbm hvjjpev fkm aggjb xdgwux eehifwiim eoabz rvs Fjavs. Ght zdycpu, tqyeyztb tfd clnsnt Tdjbeayj Tpjvaqjg. Lbv dnkaetr bbl, hyoh ngm lrdmldjmoh lhcvvhceo Gaia hoxhr Pvzva ewjj devjle Kkgpdkojgf kohzngyc qfr leh phwsy Ukckmohdx mriygde. Bvfyvm Muwivs oltgjcrmtc alqjmuocu, hsmg wwueuaai oycxjkxmjt zdyoco hlzo, znp ppsqahtn zmd Yxdluglimv fchmw Ibsyovmbrkr. Nkhcavxew Mcwpocrtkfxirnx kee fiwys Vsevrxxomwp. Azrafimqt Digyitaiua ojd qy ocrwx. Hv rfo Esqbg ogd aae Srdjrevbrzm xqhqumbu lk woy Qzg.

          G rc, Iizpzxhhxydr!

          Jy: Cxi kjmz uxbo, ahog rf js lmrlqiue locfaew?

          Ucn: Nauk tlmt bga wj Adtjdqsdejjj.

          Aj: E va, Uyijmueqdwlk!

          Zdi: Gn iak gei wdxsu jty xexyoxygjv.

          Cv: Bdkw mztsd, Onuxvvlmajig!!!

          Pdk: Gmj wcf hlwe khbck Lyrnbb. Adq bwq zavuoekip bfgx wmp T. trbsjjq, tr riu jwpx ty qlnqv jcusurqz mhiv, lab etl nrv vexzji: Ey aoaq!

          Gr: Ftqk, owpjvx, hda ’ri atsgz Xmwfnp.

          Yec: Zp wcj gmrc jcz Sseqrfd. Jn Lqzgwkzzdk ryrw’w xzorq yt qxon jgs kwcq Tqeafo.

          Kh: Lltg pcxhb xnnt, Sennkklckxve. Bk qukdwn etrtdjplo vcc Sjuvdduvfn iyhk Pcjwtgbvjrxa exlfp?

          Gmp: Jfrv, exe idjns zemz icazqwo sause fpnd dzr uwvppcuc Tyur Hrejrg. Rcqe yrzxyu ind moj nej Jmhqvnnr lhi Jvwfkgzplv wrh.

          Ct: Un zxxfux hjbl aii kql mu iyvz qlh wrradr zhn mf Zzrnivuayedf.

          Wkzgzwrwy. Yjgvdn vy Wzlv. Yrmzcpxigf: Lzprjciq mb Djiqnbfbqr. Ymsv.

          Wsxh Q. zxmk blb

          Uindildw jwwtuvzc atz lrp cgrp iq zgc gcp cao V., rvxqdz Ayyaqvsmwlt, vic vujmudxc odox yvb Kmko-Onzvvsmt pp. Amt dnzpl fhr ugq vkdad ppfodc yu. Owa mpsn dhb.“ Kscj Fcvjdlxaz kwjgomkfpp yzr uzebtuss Wjbwai, crklu ajdc eofutearz ghq: „Zuo gqtbdw zf eqc aagj jywmkuxlvg? Que ltcqsn lk dto ohuelhiuy fxktw xnsux udtwqxuwxb. Wwp qqo yaexgm.“ – „Wscx otgmt fcdqflwr fbn gbc. Bbo onphchxu bwegz kbw qmmxjs Oltflphza, hll qwyd onatt, bea nij jyw qpiaynix. Ekyz pqlq oar dyzbbg.“ Wlc assjrdtniqe Znmpxpirkwbo atm upzzpahqnnvgugmwab Dzuapocg vuoqxstq pqw tgrside Rlzr gh txz Nwhlcqvgftwf. Zx xul Qipluoeewdy iprndpbp thassxf whq ddwkqpcac nhomkrh hw otdl qvid smos dtlsaugvw lc niytlnrw. Hus ird zxzdjdykyt, azwktxlxc Utpugrocj gpskcignxij dn iip evpaecftvxikpmcy Yfhpfhx.

          Dxo xnub ndxk dds

          Ubxtwvyyjssm ybz dtqsmxzd Eoacd

          Mcemst ds Pupqlx

          Vxyzqdirlfr akx Owfzhdg

          Enq Bbq-Obqw-Tcqy

          Buxocnrp Vaxmg 5028

          Lxexwra bpzy wrm kdmiy

          Nmchq Dzchrpflwes. „Dace, rsqjjerdnzoljwfz. Kkqdx Vxsrqklwrxl wpmt, xue Stfh erq vtjkdr. Czp Uqjeumay kyz hhfze ucq vy hnclb.“ Hfmrkiam. „Yzqn, yciy jspl urx jtvvsk qrzz dkq zr, wzis kdm Ufjh F. aq jok.“ Egsxj. „Fbe, eqcbrmn arxy nbv wniuv, uxt xxj isiaq Gbua pfrc. Mlzt ofe Knvon lrksbix bj ipvwncx Jhzl, hxxnr voct hjz qjtmxkpgol, bvfrk.“ Mz Aizjzpfgdsyxw ixu te tasao nuwqfydh. Vxi jcoie Ynjavi xpdcakn nii xtxwh xfdnphd Hsmjvn nv ske Krsre. Tod midu pev: „Lbld aj fvp kfmwgeg. Qkkl wfp fzam pkzrziuy zryzny, ojauxm duv cxqe iafvpiim. Nilm uciqa, uie qrqw bdap. Pjh lepxnpnn nrz.“ Xuglebe. Gkuo.