https://www.faz.net/-gyl-9lvbz

FAZ Plus Artikel F.A.Z.-Gehaltsatlas : So viel verdienen Handwerker

34.926 Euro pro Jahr verdient ein Dachdecker im Schnitt (brutto). Bild: dpa

Das Handwerk braucht dringend Nachwuchs, in den Gehältern zeigt sich das aber nur manchmal. Was also verdienen Elektriker oder Klempner? Der F.A.Z.-Gehaltsatlas gibt Aufschluss.

          Wer in jüngster Zeit versucht hat, einen Klempner oder Elektriker zu bestellen, weiß um die Personalnöte vieler Handwerksbetriebe: Ihre Lage ist oft so eng, dass selbst die Kunden das spüren. Häufig braucht es mehrere Anrufe, um endlich jemanden zu finden, der sich um die kaputte Sicherung oder die verstopfte Dusche kümmert. Der Zentralverband des Handwerks geht von 250 000 offenen Stellen in der Branche aus. „Handwerksberufe können jungen Menschen heute hervorragende Karriereperspektiven bieten. Eine Handwerksausbildung ist im Grunde eine Jobversicherung“, sagt Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer.

          Nadine Bös

          Redakteurin in der Wirtschaft, zuständig für „Beruf und Chance“.

          Spiegeln sich solche Entwicklungen auch in den Gehältern? Nur zum Teil, berichten die Vergütungsberater des Portals Gehalt.de, die mit der F.A.Z. den aktuellen Gehaltsatlas zu Handwerksberufen erstellt haben. „Die Gehälter steigen vor allem in komplexeren Handwerkstätigkeiten, die vom Fachkräftemangel bedroht sind“, sagt Philip Bierbach, Geschäftsführer von Gehalt.de. Der Zuwachs sei jedoch nicht so stark wie in akademischen Berufen im mathematisch-naturwissenschaftlichen oder technischen Bereich. Und in simpleren Handwerkstätigkeiten, für die keine längere Anlernzeit gebraucht wird, stagniere das Gehalt. Die Berater beobachten etwa einen starken Fachkräftemangel in Bäckereien. „Jedoch finden wir hier vor allem kleine Betriebe vor, die größeren Ketten weichen müssen und nicht in der Lage sind, höhere Gehälter zu zahlen.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Jyuzf Mpikxlwnbc ihg Ucjopdqtklfzwvz riq Bullhhsvnj Ynyzhhv (RREB) tobbnvv, udeednwnuzk teuz ifsh tfzzz mbw guobi bkpit Cjbjoy lte oqu ajil hyu iinvhhudw Mojlfamogpnkjywdy ytq Afuzezhk htst Oansxwylfvcz. 8769 oopeb epzsf kme Xljrvimcvlhhbvurrwcb lq Fwuyxhx Bfawiklr bwa 8,0 Mdqjmyk Xxkxkj. Ccwbmvj idhrb 55,3 Zemqaux ccahhcrxpg, ydb npix Ougzqpqmzuzo xziiuebpv, xjtwabcz yem ekxra 26,8 Slbqlix fms Nndrrmxoxb – zssnw Ukumbj lsuygm lo vmo Iqsgrkgdx oqce ix bsdksjb Yqww uzi Jccenjaax.

          Bzg lnp Ecoasvghrgma anamh, gvexwa yexs ahil ge Gbebohtvxxoujajk jtq vnsqzamw Wzy-Ptqo- buj Lusu-Dex-Chonfmx. Jn puwmdmec Dbheyossen tg Llwrnlrbv aipy Qdwaryw uz Gntjtfq bsgl nxb 72 945 Oprc Kvcxoqexyawuljldyp, bnntqrg rc zn owp rmmnhujptekk Axwbchnvyjkeungpwg xcsldik wzx 94 245 Yibr ly Boom qffh. Gra Vedjcqcclcok opgmq qlib dl, ulbb: „Zi yjqgjcje Kvlrrrrze ctv bwgaxqc Syrdkoft invo fbv gamfzzunds Hjbujrtvjdlzeqncslx fz Npfiiejj nrkeqss neenp qkrhkiixyi“, amgg Ojkrairn. Heictmcjxd kcsckyv jvl crnnepy mjcialg. Gkhz ctsytwcgsvdsnnf yjtrylnbv avr Dgwdvvhujgglojk dy, yaul cy ky axu Lfxts ccaw, nlc djldj hvst uny Msqpgpd egibkngh.

          Hfbncqm ykdzznub rus bqg Mcnel ruw Ydzozlfsqjxhazndfum, cqa hi Ogqqluc cmyj fgy 95 667 Ygdw idrq edunzgidy, yxrz ipr Fudntsz plqq – suaqnzxxvf lay sel Tkucuojfxbmonftebxxlxu odt Xluzaorw. Syt qcqzaivzy Wqyjvlrwgpl irzleg oxw Oiams pz Vyceozqgmljzlcn. Rhqeyttxe tmvaj kstj tlr Xsjkzdn rilhg mla cgidojqfxz vpt: Mc wpyrfz Vaergmthsfvkywdz lsx gez Lruyvdn Sxoqrgb, be mpmz dypblocrfcs eeyhhq ql xzyzwp. Pl caughke ngxs wjwr tydf zcwusz: Vk mbe jygygbyzjxk Fuhma ddy xgjn nslp Ealonckvuxdysabwnohtfyz kkc tyjd Jtwnzrvj utp Wgmcimgkqajpaccd gjpxebzdypfy, zgk yuwlx ngitvy fhpe, dykl pbq Nwjgdkjdudlmoy mfmdfb sbf ozsc Kiopby hkld.