https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Brexit-Chaos : Jetzt ist alles denkbar

Nach der Verschiebung der Brexit-Abstimmung im Unterhaus erscheint alles denkbar: Theresa Mays Rücktritt, ihr Sturz, Neuwahlen – oder ein neu ausgehandelter Brexit-Vertrag.

Kramp-Karrenbauer : Wie hältst du‘s mit der Neuen?

Was verändert die Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers? SPD und Grüne sehen die CDU in schwieriger Lage, die FDP will Merz-Anhänger für sich gewinnen.

Kommentar zur Europawahl : Die Chance der SPD

Die Europawahl ist der erste Test für die SPD, wie ihr der Machtwechsel an der Spitze der CDU bekommt. Darin liegt für sie eine Chance.

Kommentar zu sexueller Gewalt : Gefährliche Nähe im Sport

Gibt es mehr Fälle von sexueller Gewalt im Sport, als es die Prozesse zuletzt glauben machen? Es wird viel zum Schutz getan. Doch es herrscht auch die Furcht vor einer „zweiten katholische Kirche im Sport“.

FAZ Plus Artikel: Gelbwesten-Kommentar : Was Macron fehlt

Die Gewalttaten, die besonders Paris erlebt, sind durch nichts zu rechtfertigen. Aber es ist höchste Zeit, dass sich Macron auf das Erfolgsrezept seiner politischen Anfänge zurückbesinnt.

Studie über die AfD : Isolation und Häme im Landtag

Zwei Kommunikationswissenschaftlerinnen haben untersucht, wie sich das Klima im Stuttgarter Landtag verändert hat, seit die AfD dort vertreten ist. Das Ergebnis ist eindeutig.

EuGH-Entscheidung zum Brexit : Luxemburger Paukenschlag

Lange galten in Großbritannien zwei Szenarien als möglich: Mays Brexit-Deal oder ein „No-Deal-Brexit“. Das Urteil der obersten EU-Richter ermöglicht rechtlich nun eine dritte Option.

Elon Musk : „Ich respektiere die Börsenaufsicht nicht“

Man könnte meinen, Elon Musk hält nach seiner Millionenstrafe der Börsenaufsicht SEC erstmal die Füße still. Das tut er nicht. Im Gegenteil: Er verkündet öffentlich, die Anordnungen der Behörde nicht zu befolgen.
Lange gefeiert: Der Brachenverband Bitkom hat in der Blockchain-Technologie große Zukunftschancen für die deutsche Wirtschaft gesehen.

Aus dem Maschinenraum : Nur eine Kette aus Blöcken

Gefeiert und tief gefallen: die Blockchain. Sie galt als die Technik, die der deutschen Wirtschaft große Zukunftschancen bringen sollte. Doch was ist aus ihr geworden?
Der Ölpreis bleibt trotz der neuen Opec-Förderkürzung erst einmal moderat.

Nach Opec-Treffen : Ölpreis bleibt trotz Förderkürzung moderat

Das Opec-Abkommen zur Drosselung der Ölförderung steht seit dem Wochenende, doch der Ölpreis hat sich zum Wochenbeginn eher moderat entwickelt. Ein Öl-Analyst hat eine Erklärung dafür.

Folgen Sie uns

Der Nachwuchs kommt zuverlässig: Gartencenter in Schottland

Der Weihnachtsstern : Symbol der Wegwerfmentalität

Der Weihnachtsstern erfreut sich im Advent großer Beliebtheit. Doch er überlebt nur selten den Winter – denn kaum jemand pflegt ihn so, wie er es braucht. Dabei lohnt es sich.

Kinocharts : Keiner mag Weihnachten

Ohne Animationen geht es derzeit nicht in den Kinocharts: Niedliche und weniger niedliche Geschöpfe rangeln dort um die ersten Plätze.

Protest in Frankreich : Wilde Gesten in gelben Westen

Hat der Aufruhr in Frankreich einen Gesamtwillen? Die Gelbwesten fordern Macrons Rücktritt und zugleich die Einlösung seiner Wahlversprechen: Ein französisches Paradox.
Zuvor bei Dynamo Dresden, jetzt bei Arminia Bielefeld: Uwe Neuhaus

Nach Saibene-Entlassung : Neuhaus übernimmt Arminia Bielefeld

Nur wenige Stunden ist es her, dass Arminia Bielefeld die Entlassung von Trainer Saibene bekanntgegeben hat. Jetzt steht sein Nachfolger fest. Die schwierigen Aufgaben lassen nicht lange auf sich warten.
Gestrahlt und erleuchtet: die Duograph Flieger.

Duograph Flieger : Grün vor Zeit

In die Kategorie Retro passt die neue Uhr der Frankfurter Manufaktur Guinand. Der Zeitmesser kommt mit Zeigern und Stundenindizes mit grüner Leuchtfarbe daher.
Traditionshaus: Das Hotel La Mamounia hat eine lange Geschichte.

Hotel La Mamounia : Nationalerbe zu verkaufen

Während der Konferenz zur Unterzeichnung des UN-Migrationspakts in Marrakesch ist das legendäre Hotel La Mamounia wieder ausgebucht. Zum Entsetzen vieler Marokkaner soll es privatisiert werden.
Wurde schon geblitzt: Schiff auf Rhein in Köln

Schlusslicht : Bloß nicht hetzen

Wenn Schiffe auf dem Rhein etwas langsamer fahren, wird die Luft in der Stadt sauberer. Fehlt nur noch eine Radarfalle. Irres und Wirres aus der Woche.

Genietete Stahlbrücken : Mut zur Brücke

Genietete Stahlbrücken sind noch lange kein altes Eisen. Sie lassen sich mit etwas Aufwand erhalten. So werden manche auch zum Besuchermagneten.
Zwei Schwarze Löcher kurz vor der Kollision

Gravitationswellen : Aus der Tiefe des Raumes

Die Gravitationswellen-Forscher haben ihre zweite Ernte eingefahren. Die meisten dieser Wellen stammen von neinanderkrachenden Schwarzen Löchern.
Nicht an den Stiften knabbern: Manche enthalten Schadstoffe, die Krebs erzeugen oder Allergien auslösen können.