https://www.faz.net/-gpc

Ressorts

Aufgrund einer technischer Störung ist eine Anmeldung zur Zeit nicht möglich. Sie können natürlich dennoch auf die F+Inhalte zugreifen.

Patienten werden oft leichtfertig an Beatmungsgeräte angeschlossen, kritisiert Lungenarzt Thomas Voshaar. (Symbolbild)

Lungenfacharzt im Gespräch : „Es wird zu häufig intubiert und invasiv beatmet“

Beatmungsgeräte können in der Coronakrise Leben retten. Doch für die Lunge kann die invasive Behandlung gefährlich werden. Der Lungenfacharzt Thomas Voshaar über die Überlebenschancen von schwer erkrankten Covid-19-Patienten.

Missbrauch in der Kirche : Freispruch in Australien

Im Fall Pell hat der Oberste Gerichtshof den Schlusspunkt gesetzt. Doch die Vergangenheit der Kirche in Australien wirft einen langen Schatten. Und nicht nur dort.

Ringen um die Exit-Strategie : Das rettende Ufer

Das Kabinett segnet neue Kredithilfen für den Mittelstand ab. Das bringt Zeit – um diese zu nutzen, muss Merkels Regierung dem Beispiel Österreichs folgen.

Corona-Krise : Einstieg in den Ausstieg

Österreich verkündet Lockerungen, auf die es nach Ostern auch in Deutschland hinauslaufen könnte. Doch Berlin tritt erst noch auf die Bremse.

Umgang mit der Kontaktsperre : Wir schaffen mehr

Wer ständig fordert, die Wirtschaft hochzufahren, drückt unnötig auf die Stimmung. Jetzt zählt Besonnenheit. Die größten Herausforderungen stehen ja erst bevor.

Europäische Solidarität : Auf dünnem Eis

Die Corona-Krise zeigt, wie stark sich die EU-Mitglieder in zentralen Fragen entfremdet haben. Man sollte es mit Untergangsszenarien nicht übertreiben. Aber fest steht: Die Europäer standen sich schon einmal deutlich näher.

Königin Elisabeth : Große moralische Autorität

Sie hat die dunkelsten Stunden des Zweiten Weltkriegs erlebt. Auch deshalb ist Elisabeth II. zur Zeit ein Glücksfall für das geplagte britische Königreich.

Corona-Krise : Von Pappe und Bastelanleitungen

Das Accessoire der Stunde ist die Familienpackung Toilettenpapier. Für die Beliebtheit gerollten Zellstoffs gibt es eine ganz einfache Erklärung.

Notparlament für die Krise? : Gegen Versuchungen immun

Wolfgang Schäuble hat Vorschläge gemacht, wie der Bundestag in der Corona-Krise handlungsfähig bleiben könnte. Seine Gedankenspiele finden in Zeiten statt, in denen die Exekutive so dominant ist wie zuletzt in der Finanzkrise.

Kampf gegen das Coronavirus

Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

Wie viele Deutsche haben sich mit Covid-19 infiziert – und wie sieht der Vergleich zu anderen Ländern aus? Wie langsam verdoppelt sich die Zahl der Infizierten – ein Kriterium für die Lockerung der Maßnahmen? Karten und Diagramme geben einen Überblick.
Mitarbeiter des Katastrophenschutzes kämpfen in Kenia gegen einen Schwarm Wüstenheuschrecken.

Drohende Hungersnot : Nur die Heuschrecken sind noch mobil

In Ostafrika wütet seit Monaten eine Heuschreckenplage. Die ohnehin schon katastrophale Situation wird durch das Coronavirus nun noch einmal verschärft.

Corona-Eindämmung : So wird die Kurve flach

Die Politiker sind im Moment nicht zu beneiden: Es darf nicht zu viele Corona-Kranke auf einmal geben. Gleichzeitig soll Deutschland nicht monatelang stillstehen. Wie soll das zusammengehen?
Der französische Finanzminister Bruno Le Maire

Macrons Finanzminister : Wie Le Maire Frankreich durch die Krise steuert

Bruno Le Maire lenkt Frankreichs Wirtschaft gerade mit einem kleinen Team aus einem fast leeren Finanzministerium. Abends fährt er im Kleinwagen selbst nach Hause. Im Gespräch mit der F.A.Z. richtet er deutliche Forderungen an Deutschland.
Gefangene Taliban im Dezember 2019 in einem Gefängnis in Kabul

Gefangenenaustausch : Taliban brechen Gespräche mit Regierung ab

Die Taliban werden nicht weiter an „fruchtlosen Gesprächen“ über einen Gefangenenaustausch teilnehmen. Sie werfen der afghanischen Regierung Verzögerungen vor. Diese weigert sich, „Mörder unseres Volkes“ freizulassen.
Boris Johnson in Quarantäne - drei Tage vor seiner Einlieferung in eine Londoner Klinik am Montag.

Johnson an Covid-19 erkrankt : Premierminister als Patient

Seit dem Beginn seiner Infektion hatte Boris Johnson versichert, dass er die Regierungsgeschäfte weiterführen könne. Nun wird es auch in der britischen Regierung zu Veränderungen kommen.
Der Windkraftausbau in Deutschland liegt am Boden, in vielen anderen Ländern in Europa läuft es besser.

Marktbericht zur Windkraft : Spanien forciert, Deutschland stagniert

2019 floss in Europa so wenig Geld in neue Windräder wie lange nicht. Die Branche hat dafür aber eine leichte Erklärung – und ist überzeugt, dass die Windkraft in den meisten Regionen die billigste Form der Stromerzeugung ist.
Narendra Modi ist seit Mai 2014 amtierender Premierminister Indiens.

Indien in der Krise : Modi sieht Corona-Krise auch als Chance

Der indische Ministerpräsident Narendra Modi sieht in der Corona-Krise auch eine Chance für Indien: Die Exporte sollen weiter steigen, das Land unabhängiger vom Ausland werden. Doch die Arbeitslosenzahlen steigen weiter an.
Samsung konnte seinen Betriebsgewinn steigern - trotz Corona-Pandemie.

Quartalszahlen : Samsung hilft der Trend zum Homeoffice

Trotz der Coronavirus-Pandemie hat Südkoreas wichtigstes Unternehmen den Betriebsgewinn im ersten Quartal des Jahres gesteigert. Dabei geholfen hat die steigende Nachfrage nach Videokonferenzen und Kommunikation über das Internet.
Ohne VPN kein Homeoffice

Homeoffice : Zunehmender Verkehr im langen VPN-Tunnel

Die schnell steigende Zahl der Heimarbeiter braucht sichere und flexible Zugänge zu den Netzwerken ihres Arbeitgebers. Die Nachfrage nach VPN-Verbindungen nimmt deshalb rapide zu – und die IT-Unternehmen rüsten auf.

Einspruch exklusiv : Die Corona-App und der Datenschutz

Sollte eine „Corona-App“ freiwillig oder verpflichtend eingeführt werden – oder überhaupt nicht? Welche Ausnahmen lässt die DSGVO zur Pandemiebekämpfung zu? Ein Blick auf die Rechtslage.
Auch Rezo ist in der Coronakrise Maskenträger.

Corona : Influencer-Manager: „Bei uns ist wenig Krise“

Die Online-Werbebranche erlebt ihre erste Wirtschaftskrise. Doch die Influencer geben sich entspannt. Kevin Tewe, dessen Agentur auch Rezo betreut, meint sogar: „Wir reden mit Kunden, mit denen wir sonst nie Kontakt hatten.“
Viele Händler nehmen Bargeld nur noch sehr ungern an.

Schub für die Karte : Bezahlen in Zeiten von Corona

Durch die Krise ändern sich auch unsere Gewohnheiten, was unser Verhalten an der Kasse angeht. Es wird immer häufiger kontaktlos gezahlt, dagegen wird Bargeld lieber gehortet.

Folgen Sie uns

Der Journalist und Schriftsteller Moritz von Uslar

„Nochmal Deutschboden“ : Für immer Hardrockhausen

Zehn Jahre nach „Deutschboden“ ist Moritz von Uslar nochmal in die brandenburgische Provinz gereist. Auch sein neues Buch ist besessen von der Härte und Melancholie, die die Männer dort angeblich auszeichnet.

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Berserker mit Herz

Blogseminar : Leon Igel

Blogseminar

: Wer will: aufs Feld!

Schlaflos : Martin Benninghoff

Schlaflos

: Notbetreuung: Gutes Recht oder unsolidarische Extrawurst?

Fazit - das Wirtschaftsblog : Patrick Welter

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Der Staat, die Macht und das Virus

Expedition Anthropozän : Miriam Akkermann

Expedition Anthropozän

: Bis ins kleinste Detail

Pop-Anthologie : Alexander Müller

Pop-Anthologie

: Fugazi: „Waiting Room“

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Reinheitsgebot : Uwe Ebbinghaus

Reinheitsgebot

: Der staatliche Einfluss ist enorm

Filmfestival : Bert Rebhandl

Filmfestival

: Der Tränensammler

Streit in der Corona-Krise : „Das ist ein absoluter Witz“

Englands Fußball-Profis sollen in der Corona-Krise helfen und teils auf ihre üppigen Gehälter verzichten. Doch sie wehren sich – und haben Gründe für ihr Verhalten. Stattdessen arbeiten die Spieler an einem anderen Vorschlag.
An die frische Luft gesetzt: CPAP-Masken helfen beim Atmen.

Beatmungsgeräte : Eine Luftbrücke gegen die Atemnot

Seat baut Scheibenwischer um, Peugeot rüstet ein Werk nach, sogar die Formel 1 hilft mit: Alle möglichen Firmen bauen jetzt Beatmungsgeräte. Aber Sauerstoff heilsam in eine entzündete Lunge zu leiten ist kompliziert.
Heckenschere von Gardena

Heckenschere von Gardena : Schlau ausgeheckt

Die Heckenschere von Gardena kommt mit Getriebe. Sie soll den Schnitt gerade von dicken Zweigen deutlich erleichtern und zugleich wie ein normales Gerät funktionieren.
Edmond Fischer (links im Bild) im Austausch mit Nachwuchswissenschaftlern auf der 64. Lindauer Nobelpreisträgertagung 2014.

Edmond Fischer zum Hundertsten : Was Enzyme auf Trab bringt

Die Entdeckung der „Phosphorylierung“ von Enzymen war Edmons Fischers große Entdeckung, für die er 1992 den Medizin-Nobelpreis erhielt. Heute wird der Sohn österreichisch-französischer Eltern hundert Jahre alt.
Der Schlag mit dem Auktionshammer bestimmt den neuen Eigentümer eines Gegenstands.

Online-Versteigerungen : Mit und ohne Saal

Die Corona-Krise bringt den Auktionskalender durcheinander. Abseits von Terminverschiebungen sind die deutschen Auktionshäuser offen für alle Varianten von Online-Versteigerungen.

Corona-Krise : Der Fluch der Zweitwohnsitze

Raus aus dem Corona-Wahnsinn: Rund um den Globus geraten Menschen in die Kritik, die in ihre Zweitwohnungen flüchten. Vielerorts fahndet jetzt sogar die Polizei nach den unerwünschten Besuchern.