https://www.faz.net/aktuell/

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Deutschland ohne Spielmacher: Nach dem frühen Aus bei der Weltmeisterschaft fegt ein Tornado über den deutschen Fußball. Selten zuvor war das Risiko so hoch, die Zukunft zu verlieren.

Bundestrainer Hansi Flick : Der DFB hat den Aufbruch verpasst

Der DFB wollte das Scheitern bei der WM ordentlich aufarbeiten. Jetzt ist offensichtlich: Das Ergebnis stand schon vorher fest. Dabei gibt es gute Gründe für eine wirkliche Erneuerung.

Alles außer Fußball : Das Runde ist das Eckige

Man sollte denken, das „Spielgerät“ beim Fußball sei in seiner Form eindeutig. Rund eben. Von wegen. Auch mit dem Ball namens „Al Rihla“ bei der WM in Qatar verhält es sich anders.

Bundestrainer Hansi Flick : Der DFB hat den Aufbruch verpasst

Der DFB wollte das Scheitern bei der WM ordentlich aufarbeiten. Jetzt ist offensichtlich: Das Ergebnis stand schon vorher fest. Dabei gibt es gute Gründe für eine wirkliche Erneuerung.

Europäische Zahlungsinitiative : Es geht um Europa

Zwar unterstützen jetzt auch die Genossenschaftsbanken die europäische Zahlungsinitiative, doch Commerzbank und Hypovereinsbank bleiben außen vor – das verdient Kritik

Habeck in Afrika : Wer wen braucht

Wirtschaftsminister Robert Habeck sucht in Afrika nach grüner Energie und neuen Wirtschaftschancen. Aber wie berechtigt sind die Hoffnungen?

Kultur statt Alltag : Patient Kino

In Bad Homburg macht ein Riesenkino auf. Auch anderswo ist die Kinolandschaft in Bewegung. Aber die Aussichten sind düster.

Von der Eintracht zur DFL : Gefährliche Auszeichnung

Axel Hellmann wird übergangsweise einer von zwei Geschäftsführern der Deutschen Fußball Liga. Darüber darf sich Eintracht Frankfurt freuen. Doch der Bundesligaklub muss auch an seine eigene Zukunft denken.

Schuldenbremse : Unbefriedigendes aus Karlsruhe

Für die Verfechter der Schuldenbremse ist der Karlsruher Beschluss gegen den Eilantrag der Unionsfraktion unbefriedigend. Er lässt der Ampelkoalition ihr zweifelhaftes Manöver erst einmal „durchgehen“.

Prozessauftakt in München : Das falsche Versprechen von Wirecard

Das hochgelobte Technologieunternehmen war das Machwerk einer kriminellen Bande. Sagt die Staatsanwaltschaft. Geprellten Aktionären bringt diese Erkenntnis nichts.

Schengen-Raum : Die EU hat ein Grenzproblem

Bei der Erweiterung des Schengen-Raums muss darauf geachtet werden, dass Länder wie Bulgarien die EU-Außengrenzen verlässlich sichern können. Dass der Migrationsdruck hoch ist, liegt aber auch an Deutschland.

Fußball-WM in Qatar

Niederlandes WM-Torwart : Die verrückte Geschichte um Andries Noppert

Ohne internationale Erfahrung steht Andries Noppert bei der Fußball-WM im Tor der Niederländer und macht seine Sache bislang top – auch der Bondscoach liebt seine Authentizität. Doch es droht eine Gefahr.

Dieses Spektakel bei der WM : Lasst die Brasilianer tanzen!

Das Gute an einer WM ist, dass ihr in den besten Momenten eine Art Aufbäumen des Fußballs gegen seine Berechenbarkeit gelingt. Dass sie einen Fußball liefert, in dem sich nicht alle gleich vernünftig und besonnen benehmen.
Wiedersehen im WM-Halbfinale? Argentiniens Star Lionel Messi (links) und Brasiliens Neymar

WM-Prognose : Es kommt zum Duell Brasilien gegen Argentinien

Nun wird es ernst im Viertelfinale. Die WM-Prognose für den Freitag hat zwei Favoriten ausgemacht. Während sich Neymar keine Sorgen machen muss, wird es für Lionel Messi schon etwas kniffliger.

Comicausstellung in Basel : Tibet, son amour

Das Cartoonmuseum Basel zeigt das Werk des Schweizer Zeichners Cosey. Seine Sehnsucht nach Tibet hat ihn zu einem der erfolgreichsten Abenteuerautoren gemacht. Und zu einem Propagandisten von dessen Unabhängigkeit.

Krieg in der Ukraine

Setzt sich die Gendersprache durch? Die Mehrheit der Deutschen ist dagegen.

Gendern bei ARD und ZDF : Was für ein Aberglaube

Durch das Gendern sondern sich ARD und ZDF vom Publikum ab. Kommen die Sender noch zur Besinnung? Oder ist es schon zu spät? Ein Gastbeitrag.
Bunte Kabel für schnelles Internet: Auf einer Baustelle verlegt die Deutsche Glasfaser Holding ein Glasfaserkabel.

Streit um Glasfasernetze : Wenn die Telekom doppelt verlegt

Die Telekom verlegt die meisten Glasfaserleitungen in Deutschland. Manchmal ist das wenig förderlich, dann, wenn dort schon Glasfaserleitungen liegen. Die Konkurrenz ist empört – die Telekom tut unschuldig.
Viel Zeit bleibt nicht: In eineinhalb Jahren steht für Hansi Flick und die Nationalmannschaft die Europameisterschaft im eigenen Land an.

Der Bundestrainer bleibt : Schlechte Voraussetzungen für Flick

Was seit dem WM-Aus passiert ist, lässt schwer auf eine erfolgreiche Zukunft der Nationalelf mit Hansi Flick hoffen. Der DFB geht ein großes Risiko ein – es fühlt sich so an, als hätte man das alles erst erlebt.

Krisengipfel mit DFB-Chefs : Zweite Chance für den Bundestrainer

Hansi Flick und der DFB einigen sich über die Fortsetzung der Zusammenarbeit. Nun wird viel über Vertrauen gesprochen. Aber der Bundestrainer geht angeschlagen in Richtung Europameisterschaft 2024.
Roboter schweißen ein Auto in einer Fabrik in Peking.

Industrie in China : Das Reich der Roboter

In chinesischen Fabriken stehen mittlerweile mehr Roboter als in den USA. Die Automatisierung der vergreisenden Volksrepublik rast voran – auch wegen der ständigen Lockdowns.
Das Unternehmen hinter der Aktie: Reaktorkammer bei Aixtron

Scherbaums Börse : Aixtron: Ein Technologiewert mit Zukunft

Die Welt der deutschen Technologiewerte ist überschaubar. Der Halbleiterhersteller Aixtron ist dabei besonders interessant, denn die Herzogenrather trotzen dem schwachen Umfeld mit großem Erfolg.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Klirrende Wahrheit: Früher war mehr Lametta

Kolumne „Nine to five“ : Früher war mehr Lametta

In der Vor-Corona-Zeit gehörten Weihnachtsfeiern für Journalisten zum guten Ton in der Unternehmenslandschaft. Gefälliger berichteten diese nicht. Und doch waren die Treffen wichtig.
So gut ausgestattet ist zuhause längst nicht jeder.

Ifo-Auswertung : Homeoffice-Anteil bei 25 Prozent

Rund ein Viertel der Beschäftigten arbeitete in Deutschland zuletzt im Homeoffice, zeigen Daten des Ifo-Instituts. In manchen Branchen liegt der Anteil aber auch deutlich darüber.
Vermummte Polizisten führen nach der Durchsuchung eines Hauses in Frankfurt Heinrich XIII Prinz Reuß (hinten, Mitte) zu einem Polizeifahrzeug. 09:44

F.A.Z. Frühdenker : Wurden die Reichsbürger vor der Razzia gewarnt?

In Iran hat das Regime einen Demonstranten hingerichtet. Haben die Sicherheitsbehörden ein Problem mit „Reichsbürgern“? Und Scholz verkündet eine Einigung beim Deutschlandticket. Der F.A.Z. Newsletter für Deutschland.
Aus Eintracht-Sicht steht zu befürchten, dass Hellmann seine DFL-Sache gut machen wird

Von der Eintracht zur DFL : Gefährliche Auszeichnung

Axel Hellmann wird übergangsweise einer von zwei Geschäftsführern der Deutschen Fußball Liga. Darüber darf sich Eintracht Frankfurt freuen. Doch der Bundesligaklub muss auch an seine eigene Zukunft denken.

F.A.Z. Exklusiv : Das Gold der Narcos

Bis zu seiner Festnahme galt Raffaele Imperiale als einer der wichtigsten Kokainhändler Europas. Entschlüsselte Chats zeigen: Von seinen Millionengewinnen ließ er Gold kaufen – und nach Deutschland schaffen.
„Sea Me“-Geschäftsführerin Natalya Ishchenko

Label „Sea Me“ : Sehnsucht nach den Farben Odessas

„Sea Me“ entwirft und produziert Textilien in Odessa – trotz des Krieges. Die Produktion im Ausland wäre möglich gewesen. Doch Geschäftsführerin Natalya Ishchenko will bleiben.
Eric Werner im Innenhof des Restaurants Augustin

Kölner Restaurant Augustin : Leuchtender Auftritt

Sternekoch Eric Werner hat in Köln sein zweites Lokal eröffnet. Im Restaurant Augustin kommt seine Handschrift zum Ausdruck: Gleiche Qualität, weniger Aufwand, mehr bürgerliche Einsprengsel.

Spiele

Spiele
Vor Beginn der Vorstellung im Schauspiel: Große und kleine Theater sorgen mit vielen Ideen dafür, dass die Zuschauerreihen sich füllen.

Flexible Preise : Solidarität an der Theaterkasse

Selber entscheiden, wie viel ein Theaterbesuch kostet? Geht, zum Beispiel an der Dramatischen Bühne Frankfurt. Manches Theater nimmt dadurch sogar mehr je Ticket ein – und auch den Zuschauern gefällt es.

Fünf am Freitag : Barfuß im Winter

Programmierbarer Lichtschalter, sportliche Dachbox, prämierter Buzz, geräumige Barfußschuhe und luxuriöses Tauchboot: Das sind unsere Neuigkeiten aus der Technikkiste.

Der F.A.Z.-Autoticker : Fahrtenschreiber

Preise für Elektroautobatterien steigen ++ Wöchentliche Autowäsche kommt aus der Mode ++ Skoda warnt an Bahnübergängen
Kurzer Lichtblick zwischen zwei Tunnelstrecken: ICE auf Testfahrt über die neue Filstalbrücke.

Ein Stück Stuttgart 21 : Alb-Traum

Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember wächst das ICE-Netz um 60 schnelle Kilometer. Es ist der Anschluss an die Neubaustrecke des noch nicht fertigen, umstrittenen Projekts Stuttgart 21.
Emissionen: Der Co2-Ausstoß soll für Airlines teurer werden.

Klimaschutzpläne der EU : Wird Fliegen jetzt teurer?

Die EU will den Fluggesellschaften Gratis-CO2-Zertifikate streichen. Lufthansa, Ryanair und Umweltschützer üben Kritik – mit sehr verschiedenen Argumenten.
Maximaler Druck: Kinderintensivstation eines Krankenhauses in Berlin Anfang Dezember

Krankes System : Kindermedizin in der Krise

Die Infektionswelle bei Kindern überfordert Kliniken und Praxen. Gesundheitsminister Lauterbach will kurzfristig gegensteuern – und erntet mit seinen Ideen Kritik. Viel zu lange sei an der Pädiatrie gespart worden, heißt es.

Weihnachtsgeschenke 2022 : Ratschläge für Unentschlossene

Regenwürmer, Fragen an die Kunst, im Dunkeln gekritzelt und ins Gesicht geschaut: Siebzehn Redakteure aus dem Feuilleton der F.A.Z. empfehlen in sechs Kategorien nicht nur Bücher, Platten, Filme und Serien zu Weihnachten.

#Nilsläuft : Nils Thies

#Nilsläuft

: Weihnachten für Läufer! Drei Geschenk-Ideen zum Endspurt

Schlaflos : Matthias Heinrich

Schlaflos

: „Ich komme nur zu deinem Geburtstag, wenn Franzisca nicht an meinem Tisch sitzt!“

Comic : andreasplatthaus

Comic

: Graphischer Gang auf Messers Schneide

Fazit - das Wirtschaftsblog : fazitblog

Fazit - das Wirtschaftsblog

: Neue Technik, neue Jobs

Planckton : Jochen Reinecke

Planckton

: Herbsträtsel – kurze Mitteilung vom Rätselmacher

Filmfestival : Andreas Kilb

Filmfestival

: Das Kino suchen, wo man es nicht vermutet

Pop-Anthologie : Dirk von Petersdorff

Pop-Anthologie

: Udo Lindenberg: “Bis ans Ende der Welt”

Expedition Anthropozän : Robert Kretschmer

Expedition Anthropozän

: Große Plastik, kleines Plastik

Medienwirtschaft : Jan Hauser

Medienwirtschaft

: Angriff auf Netflix: Disney startet Streamingdienst in Deutschland

Massimo Campigli, „Triptyque / Idoles“, 1961, Öl auf Leinwand, 41 mal 38 Zentimeter, Taxe 40.000 bis 60.000 Euro

Massimo Campiglis Nachlass : Farben der Traumzeit

Er war ein Weltreisender des 20. Jahrhunderts, und sein Nachlass entführt in archaische Weiten: Bei Artcurial in Paris werden Werke aus dem Besitz des Künstlers, Journalisten und Sammlers Massimo Campigli versteigert.
Gefragt: Kehinde Wileys überlebensgroßes, „Portrait of Soukeyna Diouf“, 2022, Öl auf Leinwand, gerahmt, bei Sean Kelly (New York)

Art Basel Miami Beach : Die größte Kunstparty unter Palmen

Die Art Basel Miami Beach hat die Stadt in Florida zum kulturellen Hotspot gemacht. An ihrem zwanzigsten Geburtstag feiert sie sich selbst. Doch kann die Messe auf der Höhe der Zeit bleiben?
Was man hat, das hat man: Die lange verpönte Fülle ist plötzlich ausgesprochen beruhigend.

Interior-Trends 2022 : Zwischen Mangel und Maximum

Dieses Jahr hat gezeigt: Es ist eine Illusion, dass alle Dinge überall jederzeit verfügbar sind. Für die Art, wie wir wohnen, hat das Folgen.