https://www.faz.net/-hzv-8m74z

: Zahl der Toten nach Luftangriff im Jemen auf 82 gestiegen

  • Aktualisiert am

          Sanaa (dpa) - Bei einem der verheerendsten Luftangriffe im jemenitischen Bürgerkrieg sind mindestens 82 Menschen gestorben. Zudem seien bei dem Bombardement auf eine Trauerfeier in Jemens Hauptstadt Sanaa, das vermutlich von einer saudisch geführten Militärkoalition ausgeführt wurde, mehr als 530 Menschen verletzt worden. Das teilte ein Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums laut Nachrichtenagentur Saba mit. Das Gesundheitsministerium und auch die Agentur unterstehen aber den schiitischen Huthi-Rebellen, die gegen die international anerkannte Regierung des Landes kämpfen.

          Weitere Themen

          Mehr als 60 Tote bei Brand einer Pipeline Video-Seite öffnen

          Nördlich von Mexico City : Mehr als 60 Tote bei Brand einer Pipeline

          Bei dem Brand einer Treibstoffpipeline sind in Mexiko neuesten Angaben zufolge mindestens 66 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 70 Menschen wurden im Bundesstaat Hidalgo verletzt, als sie versuchten, an einem Leck der Leitung Benzin in Eimer abzufüllen.

          Topmeldungen

          Streit über Seehofer-Vorstoß : „Jede dritte Abschiebung ist gescheitert“

          Im Koalitionsstreit über den Vorschlag, Abschiebehäftlinge in normalen Gefängnissen unterzubringen, stellen sich Unionspolitiker hinter den Innenminister. Ausreisepflichtige Ausländer seien oft nicht auffindbar, sagte Innenpolitiker Schuster der F.A.Z. Doch die SPD hat Bedenken.

          Brexit-Debakel : Jetzt wird der Brexit lästig

          Nach der Chaos-Woche in London steht die britische Regierung jetzt endgültig im Regen. Doch politisch sind viele Akteure Lichtjahre voneinander entfernt. Wie lange noch?

          Tech-Konferenz DLD : Die Vermessung des Webs

          Mit der Seite im Bild fing alles an. Vor nur knapp 30 Jahren gab es nur einen Server und eine Website. Heute verbindet das Internet die halbe Welt. Wir machen die Entwicklung des Netzes erlebbar.