https://www.faz.net/-hzv-7r124

Schlaglichter : Gericht bestätigt Haftbefehl gegen Roberto Blanco

  • Aktualisiert am

          München (dpa) - Das Amtsgericht Kelheim hat den Haftbefehl gegen den Schlagersänger Roberto Blanco bestätigt. Details sollte es am Vormittag in einer Pressemitteilung geben. Die «Bild am Sonntag» hatte berichtet, Blanco werde seit einer Woche per Haftbefehl gesucht, weil er seiner Ex-Frau Mireille 150 000 Euro Unterhalt schulde. Blanco und seine aktuelle Ehefrau Luzandra hatten gestern angegeben, nichts von dem Haftbefehl zu wissen.

          Weitere Themen

          Nichts gesehen, nichts gehört

          Todesfall in Chemnitz : Nichts gesehen, nichts gehört

          Der Prozess zum gewaltsamen Tod von Daniel H. im August 2018 kommt nur mühsam voran. Kaum ein Zeuge will sich an das genaue Tatgeschehen erinnern können. Blutverschmierte Hände werfen weitere Fragen auf.

          Topmeldungen

          Österreichs Regierung am Boden : Von der Musterehe zum Rosenkrieg

          Aus den Rissen in der türkis-blauen Koalition wurden durch die Ibiza-Affäre in beeindruckender Geschwindigkeit Gräben. Die Neuwahl ist für Sebastian Kurz eine Chance, mehr Stimmen für die ÖVP zu gewinnen – aber sie birgt auch ein großes Risiko.