https://www.faz.net/-hzv-7r124

Schlaglichter : Gericht bestätigt Haftbefehl gegen Roberto Blanco

  • Aktualisiert am

          München (dpa) - Das Amtsgericht Kelheim hat den Haftbefehl gegen den Schlagersänger Roberto Blanco bestätigt. Details sollte es am Vormittag in einer Pressemitteilung geben. Die «Bild am Sonntag» hatte berichtet, Blanco werde seit einer Woche per Haftbefehl gesucht, weil er seiner Ex-Frau Mireille 150 000 Euro Unterhalt schulde. Blanco und seine aktuelle Ehefrau Luzandra hatten gestern angegeben, nichts von dem Haftbefehl zu wissen.

          Weitere Themen

          American Beauty

          Porträt Judith Williams : American Beauty

          Judith Williams ist ein prominentes Gesicht im Kosmetikmarkt. Ihre eigene Produktlinie verkauft sie selbst, außerdem sitzt sie in der Jury der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“. Eine gemeinsame Fahrt von Innsbruck nach München.

          Die deutschen Autobosse kennen nur die Uhrzeit

          Treffen mit Trump : Die deutschen Autobosse kennen nur die Uhrzeit

          Zum Autogipfel in Washington reisen zwei Konzernchefs und ein hochrangiger Manager von BMW, Daimler und VW nach Washington – auf Einladung von Präsident Donald Trump. Doch um das Treffen gibt es viele Fragezeichen.

          Topmeldungen

          Frankreich : Macron plant Ansprache

          Der französische Präsident wird am Montag wegen der heftigen Proteste eine Rede an die Nation halten. Zuvor trifft er sich mit Gewerkschaften und Arbeitgebern.
          Produktion eines Panzers

          Waffen : Weltweite Rüstungsproduktion legt zu

          Staaten auf der ganzen Welt bauen mehr Kriegswaffen. Laut einer Untersuchung des Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri bleiben die Vereinigten Staaten der mit Abstand größte Rüstungsproduzent.