https://www.faz.net/-hzv-7qfb6

Schlaglichter : Allensbach-Umfrage: Hohe Zustimmung für Energiewende

  • Aktualisiert am

          Berlin (dpa) - Trotz hoher Strompreise steht eine deutliche Mehrheit der Deutschen klar hinter der Energiewende und dem Atomausstieg bis zum Jahr 2022. Nach einer neuen Umfrage des Allensbach-Instituts liegt die Zustimmung der Bürger zur Energiewende stabil bei 70 Prozent. Nur 15 Prozent halten demnach den eingeschlagenen Weg für falsch. Gerade einmal 22 Prozent der Bürger fürchten Engpässe bei der Energieversorgung, 18 Prozent halten Stromausfälle für denkbar. Dass die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen leiden könnte, glauben nur 17 Prozent der Bürger.

          Weitere Themen

          Mit der Wucht der Natur

          Volksbegehren in Bayern : Mit der Wucht der Natur

          Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ zum Artenschutz hat den bayerischen Landtag passiert, doch besonders bei den Bauern sitzt der Frust tief. Sie fühlen sich an den Pranger gestellt.

          Topmeldungen

          Die aufgewendete Energie ist enorm, der Ertrag mager: Geförderte Humboldt-Universität in Berlin.

          Exzellenz-Förderung : Noch so ein Sieg

          Ein Wettbewerb, in dem es nur Sieger gibt, ist eigentlich keiner: Welche Universitäten über die Exzellenzinitiative gefördert werden und welche nicht, sagt so gut wie nichts aus.

          Persischer Golf : Vermisst irgendjemand eine Drohne?

          Ein weiterer Zwischenfall im Golf schafft Verwirrung. Iran dementiert amerikanische Angaben über einen Drohnenabschuss. Zugleich macht Teheran ein neues Gesprächsangebot.