https://www.faz.net/-hzv-86opg

: Prügelei während der Einschulungsfeier

  • Aktualisiert am

          1 Min.

          Hilden (dpa) - Brutaler erster Schultag: Bei einer Einschulungsfeier in Hilden sind sich zwei Männer so sehr in die Haare geraten, dass am Ende Blut floss und die Polizei die Streithähne trennen musste. Der Vater eines der Erstklässler und sein Schwager seien während der Feier aufeinander losgegangen, berichtete die Polizei. Bei der Prügelei hätten die Männer auch einen Knüppel eingesetzt. Andere Teilnehmer der Feier hätten die Polizei zu Hilfe gerufen. Die beiden Männer kamen ins Krankenhaus. Auf sie kommt jetzt ein Strafverfahren zu. Vermutlicher Grund für die Schlägerei: familiäre Streitigkeiten.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          F.A.Z. Exklusiv : Hanauer Attentäter suchte Hilfe bei Detektei

          Der Attentäter von Hanau hat sich im Oktober 2019 mit einem Detektiv getroffen. Er bat ihn um Hilfe, weil er sich von einem Geheimdienst beschattet sah. Die Aussagen, die Tobias R. damals machte, stützen das Bild eines geisteskranken Täters.

          Bundesliga im Liveticker : 2:2 – Paderborn gleicht schon wieder aus

          Wahnsinn in München: Nach der abermaligen Führung des deutschen Rekordmeisters kommt der abstiegsbedrohte SC Paderborn ein weiteres Mal zurück und trifft zum 2:2. Wer wird sich am Ende durchsetzen? Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker.