https://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/landtag-gegen-versenkung-von-elbschlick-vor-scharhoern-18336363.html

: Landtag gegen Versenkung von Elbschlick vor Scharhörn

  • Aktualisiert am

          1 Min.

          Eine klare Absage hat Niedersachsens Landtag dem Hamburger Vorhaben erteilt, Schlick aus der Elbe vor der Nordseeinsel Scharhörn zu versenken. Die Abgeordneten sprachen sich am Donnerstag einstimmig dafür aus, dort auf keinen Fall Schlick zu verklappen. Es müsse sichergestellt werden, dass der Nationalpark Wattenmeer und die Anrainer nicht durch den Hamburger Hafenschlick belastet würden.

          Darüber hinaus solle ein norddeutsches Hafenkonzept entwickelt werden mit dem Ziel, «die für alle Seiten schädliche Konkurrenzsituation zu überwinden». Mit Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und dem Bund solle außerdem eine Strategie entwickelt werden, um den Kreislauf immer weiterer Flussvertiefungen und zunehmender Verschlickung zu durchbrechen.

          Hamburg hatte Anfang des Jahres angekündigt, den bei der ständig nötigen Ausbaggerung der Elbe anfallenden Schlick künftig auch vor der zur Hansestadt gehörenden Vogelschutzinsel Scharhörn abzuladen. Das stieß bei Niedersachsens Landesregierung, aber auch bei Umweltverbänden und der Stadt Cuxhaven auf Widerstand. Die niedersächsische Grünen-Fraktion forderte am Donnerstag, notfalls müsse das Land vor Gericht ziehen, um Schäden am Weltnaturerbe Wattenmeer abzuwenden.

          Scharhörn gehört zum Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer und mit den Nationalparks der Nachbarländer Schleswig-Holstein und Niedersachsen zum Unesco-Weltnaturerbe Wattenmeer.

          Weitere Themen

          Gebrauchte Motorräder für Anfänger

          Tipps : Gebrauchte Motorräder für Anfänger

          Endlich die Freiheit auf zwei Rädern genießen. Viele Führerscheinneulinge suchen oft direkt nach einem eigenen Motorrad. Das muss nicht gleich ein teures neues Bike sein. Bei einer Secondhand-Maschine sind aber gerade für Einsteiger ein paar Dinge zu beachten.

          Topmeldungen

          Senioren in einem Pflegeheim essen zu Mittag.

          F.A.Z.-Exklusiv : Die Altenpflege steht vor dem Finanzkollaps

          Regierungsberater sehen die Pflegeversicherung vor einem Kollaps. Sie fordern eine Pflicht zu privater Zusatzvorsorge, um die Babyboomer stärker in die Pflicht zu nehmen.
          Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) stehen vor Beginn des TV-Duell zur Landtagswahl in Niedersachsen im NDR Studio.

          TV-Duell: Weil vs. Althusmann : Ein staatstragendes Duell in ernster Zeit

          Zwölf Tage vor der Landtagswahl trafen die niedersächsischen Spitzenkandidaten Stephan Weil (SPD) und Bernd Althusmann (CDU) treffen im TV-Duell aufeinander. Einig waren sie sich selten – außer in ihrem Auftreten.
          Dampf steigt aus den Kühltürmen des Kernkraftwerks hinter den Häusern in Dampierre-en-Burly auf.

          Atomkraft in Frankreich : Wo Habeck recht hat – und wo nicht

          Ein plötzlicher Mangel französischen Atomstroms? Habeck liegt daneben mit der Aussage, dass sich die Lage am französischen Strommarkt „in den letzten Wochen immer weiter nach unten entwickelt“ habe. Ein Fakten-Check.