https://www.faz.net/-hzv-86ukb

: Karriereende von Millionen-Pferd Totilas

  • Aktualisiert am

          Berlin (dpa) - Die Sportkarriere des weltbekannten Dressur-Pferdes Totilas ist beendet.

          «Totilas wird in Zukunft nicht mehr in den Turniersport zurückkehren! Seine Verletzung wird auf dem Schafhof in Ruhe ausheilen und ihm dabei einen sanften Übergang in den sportlichen Ruhestand bescheren», teilte die Familie Linsenhoff-Rath am Dienstag mit.

          Die Entscheidung sei in Abstimmung mit Mitpferdebesitzer Paul Schockemöhle getroffen worden. Totilas hatte nach dem Bronzegewinn bei der Heim-EM in Aachen in der Einzelwertung nicht mehr antreten können. Bei dem Millionen-Pferd wurde ein Knochenödem im Kronbein des linken Hinterbeines festgestellt.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Donald Trump

          Wegen illegaler Geschäfte : Trumps Stiftung wird aufgelöst

          Die New Yorker Staatsanwaltschaft findet klare Worte für die Privatstiftung des Präsidenten: Sie war „wenig mehr als ein Scheckbuch, um unternehmerischen und politischen Interessen von Herrn Trump zu dienen“.
          Torjubel mit Anfassen: Hazard (links) und Zakaria freuen sich über das 1:0.

          Bundesliga im Liveticker : 2:0 – Plea besorgt die Vorentscheidung

          Kurz vor der Pause vergibt Hazard einen umstrittenen Elfmeter mit einem viel zu lässigen Lupfer über das Nürnberger Tor. Später ist er doch noch erfolgreich. Und dann trifft auch noch der Torjäger. Verfolgen Sie die Spiele im Liveticker.