https://www.faz.net/-hzv-84xnz

: Indien gibt Nepal eine Milliarde Dollar für Wiederaufbau

  • Aktualisiert am

          Kathmandu (dpa) - Indien hat dem Nachbarland Nepal eine Milliarde US-Dollar für den Wiederaufbau nach dem Erdbeben versprochen. Insgesamt will Nepal bei einer Geberkonferenz in Kathmandu mehrere Milliarden Dollar einsammeln. Bei dem gewaltigen Erdbeben waren Ende April in der Region rund 9000 Menschen ums Leben gekommen, die meisten davon in dem Himalaya-Land. «Nepal steht nicht alleine da», sagte Indiens Außenministerin Sushma Swaraj bei der Konferenz. Nach dem Erdbeben hatte Indien in der «Operation Freundschaft» schon die meisten Helikopter und Soldaten für Rettung und Nothilfe geschickt.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Das war nichts: Gegen Arsenal ist die Eintracht um Filip Kostic unterlegen.

          Heimdebakel in Europa League : Die Eintracht fällt auseinander

          Das mutige Auftreten gegen den FC Arsenal wird nicht belohnt: Zum Auftakt in die Europa League verlieren die Frankfurter zu Hause deutlich – und müssen in der nächsten Partie auf einen wichtigen Spieler verzichten.
          Signale des Bewusstseins, im Computer rekonstruiert: links ein fast bewusstloser Komapatient, rechts ein Gesunder, in der Mitte ein Komapatient mit Bewusstsein.

          Wegen Fehlverhaltens : Urteil gegen den Primus der Hirnforschung

          Der weltbekannte Hirnforscher Niels Birbaumer behauptet, Locked-In-Patienten wieder kommunikationsfähig zu machen. Jetzt hat ihn die DFG wegen Fehlverhaltens verurteilt. Er will trotzdem weitermachen.