https://www.faz.net/-hzv-8nb4f

: Grüne wollen neues Grundsatzprogramm bis 2020

  • Aktualisiert am

          Münster (dpa) - Die Grünen wollen bis zum 40. Geburtstag der Partei im Jahr 2020 ein neues Grundsatzprogramm ausarbeiten. Die Delegierten des Bundesparteitags in Münster beauftragten am Abend offiziell den Parteivorstand, den Prozess im kommenden Jahr anzustoßen. Der Europa-Abgeordnete und frühere Parteichef Reinhard Bütikofer sagte, das bisherige Grundsatzprogramm stamme aus dem Jahr 2002 und sei nicht mehr zeitgemäß - etwa, was die Bürgerrechte im digitalen Zeitalter angehe.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Erzielte das entscheidende Tor: Eintracht-Profi Sebastian Rode

          Frankfurt steht im Halbfinale : Die magische Nacht der Eintracht

          Mit einer furiosen Leistung hat Frankfurt doch noch das Halbfinale der Europa League erreicht. Nach der Hinspiel-Niederlage gelingt gegen Benfica Lissabon nun ein 2:0-Erfolg. Doch die Eintracht hat dabei auch großes Glück.