https://www.faz.net/-hzv-9pz0i

: Griechische Polizei zerschlägt erneut Schleuserring

  • Aktualisiert am

          Athen (dpa) – Der griechischen Polizei ist ein Schlag gegen eine internationale Schleuserbande gelungen. Bei einer Razzia im vornehmen Athener Vorort Glyfada seien zwei mutmaßliche Schlepper festgenommen worden, teilte die Behörde in Athen mit. Nach weiteren Mitgliedern der Bande werde noch gefahndet. Die Schleuserbande soll seit Monaten gefälschte Reisedokumente angefertigt und sie an Migranten verkauft haben, die nach Deutschland und in andere EU-Staaten reisten. Bei der Razzia wurden auch acht Migranten - Kunden der Schleuser - festgenommen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Sowohl Trump als auch Johnson winken mit ihrem zerstörerischen Potential. Nur schätzen sie ihre Position falsch ein.

          Schwäche der EU? : Boris Trump

          Sowohl Trump als auch Johnson verschätzen sich: Man kann aus den Wechselbeziehungen der globalisierten Welt nicht in Trotzecken fliehen und dabei nachhaltige Gewinne machen. Europa ist da in einer stärkeren Position.