https://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/digitalisierung-belastet-familienleben-und-gesundheit-14455350.html

: Digitalisierung belastet Familienleben und Gesundheit

  • Aktualisiert am

          1 Min.

          Berlin (dpa) - Digitalisierung und ständige Erreichbarkeit können das Familienleben und die Gesundheit stark belasten, viele vor allem Jüngere sehen neue Techniken im Job aber auch positiv. Das zeigt eine neue Studie der Universität St. Gallen. Jeder vierte Arbeitnehmer fühlt demnach sein Privat- und Familienleben durch seine Arbeitsanforderungen beeinträchtigt. Bei Menschen, die nach eigenen Angaben unter Digitalisierung leiden, sind es 39 Prozent. Digitalisierung berge auch Risiken für Leiden wie Burnout oder Kopfschmerzen, sagte Studienleiter Stephan Böhm.

          Weitere Themen

          Gebrauchte Motorräder für Anfänger

          Tipps : Gebrauchte Motorräder für Anfänger

          Endlich die Freiheit auf zwei Rädern genießen. Viele Führerscheinneulinge suchen oft direkt nach einem eigenen Motorrad. Das muss nicht gleich ein teures neues Bike sein. Bei einer Secondhand-Maschine sind aber gerade für Einsteiger ein paar Dinge zu beachten.

          Topmeldungen

          Ferda Ataman auf einer Veranstaltung zum Internationalen Frauentag Ende Juni in Berlin

          Antidiskriminierung : Freiheit auch für Kartoffeln

          Der Bundestag entscheidet über Ferda Ataman als neue Diskriminierungsbeauftragte. Liegt Deutschlands Zukunft in einer radikalen Identitätspolitik oder einer freien Gesellschaft?
          Staatsmann: mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, 2017.

          Bilanz des Oberbürgermeisters : Feldmanns Mondfahrt

          Aufstieg und Fall von Peter Feldmann: Der Frankfurter Oberbürgermeister ist ein Politiker durch und durch. Doch das Amt des Stadtoberhaupts war womöglich eine Nummer zu groß für ihn. Das Ende der Karriere von einem, der einmal einfach ein netter Kerl war.