https://www.faz.net/-hzv-85ttc

: Angriff auf US-Marines: Keine Hinweise auf Verbindungen zu IS-Terror

  • Aktualisiert am

          1 Min.

          Chattanooga (dpa) - Nach dem tödlichen Angriff auf US-Soldaten im Bundesstaat Tennessee weist nach Behördenangaben bislang nichts auf eine Verbindung des Täters zur IS-Terrormiliz hin. Das sagte ein FBI-Ermittler vor der Presse in Chattanooga. Dort hatte der 24-jährige Mohammad Youssef Abdulazeez in zwei Militäreinrichtungen um sich gefeuert und vier Marineinfanteristen getötet. Weitere Menschen wurden verletzt. In den Medien war über mögliche Zusammenhänge mit der IS-Terrormilizspekuliert worden.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Im Alarmzustand, aber nicht in Panik: das winterliche Charkiw

          Zur Lage in der Ukraine : Wenn man lange vom Krieg spricht

          Vor dem möglichen Angriff von Russland weiß die Ukraine, auf wen sie sich verlassen kann. Dem drohenden Krieg blickt man mit Ernst, doch ohne Panik entgegen. Ein Gastbeitrag.