https://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/angriff-auf-us-marines-keine-hinweise-auf-verbindungen-zu-is-terror-13708848.html

: Angriff auf US-Marines: Keine Hinweise auf Verbindungen zu IS-Terror

  • Aktualisiert am

          1 Min.

          Chattanooga (dpa) - Nach dem tödlichen Angriff auf US-Soldaten im Bundesstaat Tennessee weist nach Behördenangaben bislang nichts auf eine Verbindung des Täters zur IS-Terrormiliz hin. Das sagte ein FBI-Ermittler vor der Presse in Chattanooga. Dort hatte der 24-jährige Mohammad Youssef Abdulazeez in zwei Militäreinrichtungen um sich gefeuert und vier Marineinfanteristen getötet. Weitere Menschen wurden verletzt. In den Medien war über mögliche Zusammenhänge mit der IS-Terrormilizspekuliert worden.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Kein Genosse mehr: Peter Feldmann verlässt die SPD.

          Abgewählter Oberbürgermeister : Peter Feldmann verlässt die SPD

          Peter Feldmann kehrt der SPD nach 50 Jahren den Rücken. Seine bisherige Partei habe ein „besonderes Talent, sich von innen zu zerlegen“. Die Frankfurter SPD hatte sich maßgeblich an der Abwahlkampagne gegen den ehemaligen Oberbürgermeister beteiligt.