https://www.faz.net/-hzv-89fhr

: Altmaier: Brüsseler Flüchtlingstreffen «wichtiger Schritt»

  • Aktualisiert am

          Berlin (dpa) - Kanzleramtschef Peter Altmaier hat die Ergebnisse des Brüsseler Flüchtlingstreffens als wichtigen ersten Schritt gewürdigt. Man habe sich auf eine menschenwürdige Registrierung und Unterbringung der Flüchtlinge verständigt. Außerdem sei ein Ergebnis, dass kein Land mehr Flüchtlinge einfach in Nachbarländer durchleitet. Es gebe also Länder, die eine gemeinsame Verantwortung anerkennen, sagte der Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung im ZDF-«Morgenmagazin».

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Kann man dem Pessimismus gegenüber der Welt irgendwie entkommen?

          Gute Nachrichten : Die Welt ist gar nicht so schlecht

          Steigende Ungleichheit, Umweltkatastrophen und Terrorismus: Oft hat man das Gefühl, dass die Welt schlechter wird – doch in Wahrheit wird sie besser. Wir wollen das nur nicht glauben.

          Brexit-Debakel : Jetzt wird der Brexit lästig

          Nach der Chaos-Woche in London steht die britische Regierung jetzt endgültig im Regen. Doch politisch sind viele Akteure Lichtjahre voneinander entfernt. Wie lange noch?