http://www.faz.net/-1r1
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Beliebte Artikel

1 2
   
Auswertungszeitraum

Finanzkrise Der Irrtum der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank gilt immer noch als gefährlichste Bank der Welt. Das ist ein Problem. Sie sollte sich nicht von der Postbank trennen, sondern vom Investmentbanking. Mehr Von Holger Steltzner 44 163

Kermani als Bundespräsident? Muslim und moderner Patriot

Der Schriftsteller Navid Kermani wird als Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten gehandelt. Appeasement? Im Gegenteil. Ein Denker wie dieser könnte das sein, was Deutschland braucht. Mehr Von Paul Ingendaay 106 70

Lamya Kaddor Stimmungsmache

Die Autorin Lamya Kaddor sagt, sie werde von Rechten bedroht und verfolgt. Dabei unterscheidet sie nicht zwischen Kritik und Hass. Das aber sollte sie tun. Mehr Von Regina Mönch 34 237

Berlin Erstmals Vermieter wegen Mietpreisbremse verurteilt

In eine Wohnung einziehen, dann gegen die Miete klagen – mit dieser Strategie hatten Mieter in Berlin jetzt Erfolg. Mehr Von Michael Psotta 17 19

Vollverschleierung Wo Burka und Nikab in Europa schon verboten sind

Erst zwei europäische Länder haben ein landesweites generelles Burkaverbot verhängt. In anderen europäischen Staaten wird darüber diskutiert. Deutsche Politiker sind sich in der Frage uneins – zu Recht? Mehr Von Ina Pirkmayr 59 28

Autoritäre Herrscher Symptom Duterte

Ist der hemdsärmelige philippinische Präsident Duterte nur ein weiterer Macho-Politiker wie Trump oder Le Pen? Ganz so einfach liegt die Sache nicht. Mehr Von Nikolas Busse 8 13

AfD-Chefin im „New Yorker“ Frauke Petry auf den Fersen

Der amerikanische Reporter Thomas Meaney hat Frauke Petry mehrere Wochen lang begleitet. In dem Magazin „The New Yorker“ beschreibt er die AfD-Vorsitzende anhand ihrer Vita - und einiger Zitate. Mehr Von Ina Pirkmayr 60 187

F.A.Z. Exklusiv Grüne fordern Gesetz zur Google-Zerschlagung

Die Macht von Google, Facebook und Amazon macht vielen Angst. Grünen-Politiker wollen jetzt eine Möglichkeit schaffen, solche Konzerne aufzuspalten. Sie haben noch mehr Ideen. Mehr Von Patrick Bernau 24 19

Thomas Manns Villa Ein ehrenwertes Haus

Die Bundesregierung will Thomas Manns Villa am Pazifik kaufen. Es wäre die Rettung eines zentralen Orts der deutschen Kulturgeschichte. Mehr Von Tilmann Lahme 7 20

Anschläge in Sachsen „Aus Verzweiflung wird verbrecherische Gewalt“

Mit dem Finger auf Sachsen zeigen, damit die eigenen Probleme kleiner erscheinen: Teile der Bevölkerung im Osten hätten sich radikalisiert, weil sie mit Anschlägen ein Gespräch erzwingen wollen, sagt die frühere Grünen-Politikerin Antje Hermenau im FAZ.NET-Gespräch. Mehr Von Timo Steppat 5 40

1 2