Home
http://www.faz.net/-1r1
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Beliebte Artikel

1 2  
   
Auswertungszeitraum

Germanwings-Unglück Die letzten acht Minuten

Was geschah im Airbus 320 nach Düsseldorf? Der Atem des Kopiloten ist ganz regelmäßig – während der Kapitän an der Tür des Cockpits rüttelt und das Flugzeug die Felswand ansteuert. Mehr Von Majid Sattar, Michaela Wiegel, Paris/Berlin 20 47

Germanwings-Absturz Wer war Kopilot Andreas L.?

Das Rätselraten um die Ursache der Germanwings-Katastrophe hat ein Ende: Der Kopilot hat sie absichtlich herbeigeführt. Wer war Andreas L.? Warum reißt ein junger Mann 149 Menschen mit sich in den Tod? Erste Hinweise könnten auf psychische Probleme hindeuten.  Mehr Von Andreas Nefzger und Uwe Ebbinghaus 237 130

Kopftuch-Streit AfD legt sich fest: „Ein Instrument der Unfreiheit“

Nach internen Unstimmigkeiten hat sich die AfD-Führung zu einer gemeinsamen Stellungnahme zum Kopftuch-Urteil aus Karlsruhe durchgerungen. „Bei allem Respekt“ wird das Urteil nun kritisiert. Mehr 71 76

Arbeitsmarkt Der Mindestlohn vernichtet Minijobs

Die Arbeitslosigkeit bleibt zwar niedrig – und doch hinterlässt der Mindestlohn tiefe Spuren. Umstrittene „Horrorprognosen“ werden Realität: Zehntausende Stellen fallen weg. Mehr Von Dietrich Creutzburg 110 85

Sicherheitsvorschriften Erste Fluggesellschaften ändern Piloten-Regeln

Nach dem Germanwings-Absturz hat zunächst die Billigflug-Gesellschaft Norwegian Air Shuttle ihre Vorschriften geändert. Künftig muss das Cockpit immer mit zwei Menschen besetzt sein. Und auch Air Canada, Easyjet und Air Berlin ändern die Regeln. Mehr 38 16

Bürgerkrieg im Jemen Toxisches Gemisch im Armenhaus Arabiens

Im Jemen fallen vier Konflikte zusammen, die das Land vollends zerbrechen lassen. Zerrissen wurde das Land zunächst vom Konflikt zwischen Norden und Süden. Doch birgt der Aufstieg von Al Qaida noch besondere Sprengkraft. Mehr Von Rainer Hermann 9 12

Militäraktion im Jemen Saudi-Arabien könnte zu spät kommen

Saudi-Arabien hat 2009 schon einmal in den jemenitischen Bürgerkrieg eingegriffen. Damals konnte die saudische Armee die Houthis noch zurückwerfen. Das wird jetzt deutlich schwieriger werden. Mehr Von Rainer Hermann 17 9

Kopilot des Airbus  „Er hat die ganze Zeit kein Wort gesprochen“

Laut Staatsanwaltschaft hat der 28 Jahre alte Kopilot den Germanwings-Airbus absichtlich abstürzen lassen. Der Pilot versuchte vergeblich, wieder ins Cockpit zu gelangen. Die Passagiere an Bord merken wohl erst sehr spät, welches Drama sich abspielte. Mehr 403 138

Schiersteiner Brücke Hydraulische Pressen sollen Hängepartie beenden

Die abgesackte Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden soll jetzt mit Pressen wieder angehoben werden. Läuft alles nach Plan, könnte sie nach den Osterferien wieder für den Verkehr freigegeben werden. Scheitert der Versuch, bliebe nur ein Abriss. Mehr Von Markus Schug, Mainz 5 1

Absturz bei Germanwings Lufthansa unter Schock

Hätte es Lufthansa ahnen können, dass ein Kopilot die Maschine in den Boden steuert? Wer jetzt die Fluggesellschaften verantwortlich macht, verkennt, dass ein Suizid selten vorhersehbar ist. Mehr Von Carsten Knop 11 39

1 2