Home
http://www.faz.net/-1ra
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Beliebte Artikel - Politik

1 2
   
Auswertungszeitraum

Griechische Schuldenkrise Danke, Herr Tsipras!

Athen zwang die anderen Eurostaaten zur Beendigung von Verhandlungen, die zu deren eigener Bankrotterklärung hätten werden können. Denn den Griechen ging es nicht nur um ein paar Prozente hier oder dort. Jetzt aber heißt das Gebot der Stunde Schadensbegrenzung. Mehr Von Berthold Kohler 198 295

Schuldenkrise Berlin hat die Geduld mit Alexis Tsipras verloren

Seit der Ankündigung eines Referendums durch den griechischen Regierungschef hat die Debatte über Athens Schuldenkrise bei den deutschen Politikern eine neue Tonlage bekommen. Außenminister Steinmeier spricht es offen aus: Tsipras nimmt die Griechen in Geiselhaft. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin 95 54

Referendum in Griechenland Die Hoffnung auf den Schiffbruch

Die Bundeskanzlerin und ihre europäischen Mitstreiter geben Griechenland noch nicht ganz verloren. Es könnte ja sein, dass Tsipras sich mit seinem Referendum politisch selbst aufspießt. Ein Kommentar Mehr Von Berthold Kohler 77 60

Griechischer Alltag Von Menschen und Mäusen

Bargeld in Griechenland zu bekommen ist eine Kunst. Das normale Leben mittlerweile auch. Die Griechen nutzen die Ressourcen, die sie noch haben – das Meer zum Beispiel.  Mehr Von Michael Martens, Thessaloniki 18 52

Koalition und Grexit Berliner Doppelbotschaft

Auch wenn die Euro-Zone dank Tsipras vor dem Zerfall steht – das Berliner Regierungsbündnis hält zusammen. Das zumindest wollten Angela Merkel und Sigmar Gabriel mit zwei Auftritten zeigen. Doch ist ihnen das gelungen? Mehr Von Günter Bannas und Majid Sattar, Berlin 35 15

Linke streitet über Grexit Lafontaine und Wagenknecht gegen alle anderen

Anders als viele in der Linkspartei kann das politisch dominante Ehepaar Lafontaine und Wagenknecht einem Ausstieg Griechenlands aus dem Euro viel abgewinnen. Parteifreunde sind erbost über das „Gedankenspiel“ für einen „Grexit“. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin 35 27

Nicaragua-Kanal Ein Chinese fährt die Bagger auf

Durch Nicaragua soll ein Kanal gebaut werden. Zur Freude der Bevölkerung. Doch dahinter steckt ein Trick. Mehr Von Simona Pfister 27 32

Terror in Tunesien Todesstoß für den Tourismus

Im tunesischen Sousse badet kaum einer mehr, die meisten Touristen sind abgereist. Die Spuren des Attentats im Hotel „Marhaba“ sind nicht zu verdecken. Ein Grund: Die Sicherheitsmaßnahmen waren hier nicht verschärft worden. Mehr 32 22

AfD-Führungsstreit Lucke möchte Yorulmaz als Generalsekretär

Er ist ein Finanzberater aus dem Ruhrgebiet, homosexuell, Sohn einer deutschen Mutter sowie eines türkischen Vaters: Mit der Nominierung des 32 Jahre alten André Yorulmaz als Kandidaten für das Amt des AfD-Generalsekretärs sorgt Parteichef Bernd Lucke für Aufsehen. Mehr 120 55

Jean-Claude Juncker Mit vollem Körpereinsatz

Keiner macht mit so viel Körpereinsatz Politik wie Jean-Claude Juncker. Wer ihm unterkommt, wird angefasst. Das sieht witzig aus. Aber es geht nicht nur um Spaß. Durch Körperlichkeit ordnet Juncker Machtverhältnisse. Mehr Von Francesco Giammarco 36 11

1 2