http://www.faz.net/-1ra

Beliebte Artikel - Politik

1 2
   
Auswertungszeitraum

Grenzkonflikt Gendarmerie setzt Migranten in italienischem Wald ab

Während Salvini von einem „beispiellosen Affront“ spricht, nennt man den Vorfall aus Paris ein Versehen: Französische Beamte bringen Flüchtlinge über die Grenze nach Italien. In Rom vermutet man ein System. Mehr Von Matthias Rüb 47

Ungeordneter Brexit? Die Europäische Union plant für den Ernstfall

Europäische Spitzenbeamte versuchen, die Gefahr eines ungeordneten EU-Austritts von Großbritannien herunterzuspielen. Aber hinter den Kulissen bereitet man sich längst darauf vor. Mehr Von Hendrik Kafsack, Johannes Leithäuser und Michael Stabenow 2

Kommunistische Partei Die Letzten ihrer Art

Die Deutsche Kommunistische Partei führt ein Schattendasein. Nur nicht in Mörfelden-Walldorf. Da drängt sich eine einfache Frage auf: Warum? Mehr Von Andreas Nefzger, Mörfelden-Walldorf 4

Seehofer-Kommentar Der Prügelvorsitzende

Bei einem Wahlergebnis, wie es die CSU eingefahren hat, muss einer gehen. Und das wird nicht Söder sein. Mehr Von Berthold Kohler 41

Warum Giesing jetzt grün ist Andere Grüne, anderes Bayern

Besonders erfolgreich war die Ökopartei in München – sie passt zum Lebensgefühl. Auch in Giesing, wo Gülseren Demirel das Direktmandat geholt hat. Mehr Von Anna-Lena Ripperger, München 9

Grüne Koalitionsgedanken Gute Zahlen und dennoch enttäuscht

Die Grünen sahen sich schon in einer Koalition mit der CSU, im Wahlergebnis erkennen sie einen „Gestaltungsauftrag“ in Bayern – umso enttäuschter sind sie, dass die CSU lieber mit anderen koalieren will. Mehr Von Helene Bubrowski und Alexander Haneke, Berlin/München 60 29

Bedürftigkeitsnachweis Kein verbilligtes Mittagessen für Migrantenkinder

Im italienischen Lodi gibt es Streit über die Schulspeisung für ausländische Grundschüler. Die Bürgermeisterin pocht auf ihre Entscheidung. Der Fall wird auch zur Belastungsprobe für die Regierung in Rom. Mehr Von Matthias Rüb, Rom 5

Treffen des EU-Ministerrates EU-Strafverfahren gegen Polen tritt auf der Stelle

Die Sorge um die Rechtsstaatlichkeit in Polen und Ungarn wächst. Doch die Verfahren gegen beide Länder kommen nicht voran – weil einige EU-Staaten den ganz großen Eklat scheuen. Mehr 3

Christophe Castaner Der Mann für die Macron-Begeisterung

Als „verlorene Gebiete“ hat sein Vorgänger die französischen Banlieue bezeichnet – jetzt soll Macrons neuer Innenminister Christophe Castaner für Ordnung sorgen. Der ist in seiner Jugend auch schon mal vom rechten Weg abgekommen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 5

Europawahl 2019 Barley soll SPD-Spitzenkandidatin für Europawahl werden

SPD-Parteichefin Nahles spricht bislang nur von einem „hervorragenden Vorschlag“. Doch aus Parteikreisen wird ihr Name schon bestätigt: Justizministerin Katarina Barley soll die Sozialdemokraten in die Europawahl führen. Mehr 4

1 2