Home
http://www.faz.net/-1ra
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Beliebte Artikel - Beruf & Chance

1 2  
   
Auswertungszeitraum

Akademisierungsdrang Nur wenige Gymnasiasten wollen Ausbildung machen

Die Betriebe suchen händeringend nach guten Azubis. Zumindest an den Gymnasien werden sie diese weiterhin kaum finden: Ein großer Teil der dortigen Schüler wollen studieren. Was genau, wissen viele aber nicht. Mehr 32 3

Studium in Spitzbergen Forschen im arktischen Eis

Spitzbergen lockt nicht nur Touristen. Auch Studenten finden den Weg zur dortigen Hochschule. Denn Naturwissenschaftlern bieten sich dort einzigartige Chancen - vorausgesetzt, sie sind im Umgang mit Waffen versiert. Mehr Von Andrea Rehmsmeier 7

Kolumne „Mein Urteil“ Bekomme ich Weihnachtsgeld trotz Kündigung?

54 Prozent aller Beschäftigten erhalten Weihnachtsgeld, meist zwischen 45 und 100 Prozent des regulären Monatsgehalt. Schade also, wenn es verfällt, weil man gekündigt hat. Manchmal steht es aber dennoch zu. Mehr Von Doris-Maria Schuster

Die Geheimnisse der Kollegen Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß

Der Praktikant ist alarmierend selbstbewusst. Der Kollege still, weiß aber über alles und jeden bestens Bescheid. Und der Chef bevorzugt die Neue. Aber warum? Und sollte mich das kümmern? Wir sorgen für Durchblick. Mehr Von Ursula Kals 14 40

Ausländische Jugendliche Ihr Weg ins Arbeitsleben ist immer noch steinig

Deutschland wird durch Zuwanderung jünger: eine gute Nachricht für unsere alternde Gesellschaft und für Unternehmen, denen es an Fachkräften mangelt. Das Bildungssystem stellt das vor weitere Herausforderungen. Mehr Von Dietrich Creutzburg 39 12

Professor für Nachhilfe Notarzt der Studenten

Viele Studenten sind überfordert. Die Uni Osnabrück will ihnen helfen und hat Alfred Ziegler zum ersten Professor für Nachhilfe berufen. Nun hält er die Vorlesungen von Kollegen einfach nochmal. Mehr Von Julian Trauthig 36 38

Arbeitszeugnisse Eine Drei geht immer

Arbeitszeugnisse haben ihren ganz eigenen Sprachcode. Aber was ist, wenn man mit der Beurteilung „zur vollen Zufriedenheit“ eben nicht zufrieden ist? Das musste nun das Bundesarbeitsgericht klären. Mehr Von Sven Astheimer 11 18

Mindestlohn Für die Kanzlerin erklärt

Angela Merkel hält es für „nicht ganz trivial zu verstehen“, wie die erst am 1. Januar 2015 in Kraft tretende Lohnuntergrenze heute schon die Wirtschaft beeinflussen könne. Dieses Unverständnis ist naiv. Mehr Von Sven Astheimer 63 55

Starke Worte fürs Berufsleben Weisheiten, die wirklich weiterbringen

„Der frühe Vogel fängt den Wurm“: Schon früh kriegen wir Leitsätze wie diese mit auf den Weg. Doch sind das nur Opas Kalenderweisheiten, oder ist an ihnen auch was dran? Sechs Leitworte, die im Arbeitsalltag wirklich weiterhelfen. Mehr 33 24

Prekariat der Lehre Hungerlöhne an Hochschulen

Externe Lehrbeauftragte schultern an deutschen Hochschulen ein Gros der Lehre. Die Bezahlung reicht kaum zum Leben, eine Gruppe hochqualifizierter Arbeitnehmer wird dadurch marginalisiert. Die Politik ist gefragt. Mehr Von Stefan Laube 35 50

1 2