Home
http://www.faz.net/-1ra
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Beliebte Artikel - Wissen

1 2  
   
Auswertungszeitraum

Vergiftungen mit Wildpilzen Mörderische Doppelgänger

Wer sich mit Pilzen nicht auskennt, kann sich leicht ins Jenseits befördern. Was Lorchel oder Gifthäubling so gefährlich macht. Mehr Von Von Georg Rüschemeyer und Julie Sodré (Illustrationen) 9 4

Komet „Siding Spring“ Haarscharf am Mars vorbei

Ein Komet ist am Sonntag am Roten Planeten vorbeigerast. Dabei kam er dem Mars bis auf 140.000 Kilometer nahe. Eine Armada von Sonden, Marsrovern und Teleskopen verfolgte das Ereignis. Die Forscher erhoffen sich von dem Rendezvous reiche wissenschaftliche Beute. Mehr Von Manfred Lindinger 8

Soziale Systeme Lügen haben lange Beine

An amerikanischen Flughäfen fahnden „Verhaltensdetektive“ nach Menschen, die etwas zu verbergen haben. Doch Mimik und Gestik verraten weniger, als Psychologen glauben. Mehr Von Jürgen Kaube 8 16

Flexible Arbeitnehmer Vergeblich

Viele Berufseinsteiger nehmen die von ihnen geforderte zeitliche wie geografische Flexibilität gerne in Kauf, weil sie sich dadurch besser Aufstiegschancen versprechen. Doch die Realität sieht anders aus. Mehr 8 5

+++ Klimaticker Oktober +++ Rekordjagd,Korrekturhilfen, Konfuziushitze

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zu Temperaturrekorden im laufenden Jahr, Fehlerkorrekturen im Weltklimabericht und zu den Hitzewellen-Rekorden Chinas. Mehr Von Joachim Müller-Jung 16 28

Interview mit dem Chemie-Nobelpreisträger Stefan Hell Ein Heureka habe ich oft erlebt

Wer an unumstößlichen Gesetzen rüttelt, hat es schwer. Das hat der Nobelpreisträger bitter erfahren müssen. Doch am Ende triumphierte seine Idee vom Supermikroskop. Mehr 1 10

Kometenmission „Rosetta“ Tschury spukt Staub und Gas

Der Komet „67P/Tschurjumow-Gerassimenko“, den seit Wochen die Raumsonde Rosetta umkreist, schleudert vermehrt Staub und Gas ins Weltall. Auch die Chemie seiner Hülle wird reichhaltiger. Mehr Von Manfred Lindinger 3 8

Relativitätstheorie auf dem Prüfstand Einsteins Triumph

Die relativistische Dehnung der Zeit wurde auf Herz und Nieren getestet. Und - es gibt keine Abweichung von den theoretischen Erwartungen. Mehr Von Jan Hattenbach 97 34

Weinbau Neuer Schädling, neue Trauben

Reblaus, Mehltau und Klimawandel setzen Europas Winzern zu. Auf die Dauer sind Fungizide keine Lösung. Neugezüchtete Sorten sollen Abhilfe schaffen. Mehr Von Tilman Spreckelsen 6

Ebola-Therapie Forscher plädieren für Transfusionen

Immer mehr Wissenschaftler fordern, Ebola-Infizierten das Blutplasma von genesenen Patienten zu übertragen - eine schon vor Jahrzehnten während der ersten Ausbrüche erprobte Behandlung. Aber können Antikörper von Überlebenden wirklich helfen? Mehr Von Hildegard Kaulen 3 5

1 2