http://www.faz.net/-1ra

Beliebte Artikel - Wissen

1 2
   
Auswertungszeitraum

75 Prozent weniger Insekten „Wir befinden uns mitten in einem Albtraum“

Das Insektensterben lässt sich nicht mehr abstreiten. Der oft kritisierte Krefelder Entomologen-Verein hat jetzt in einer Langzeitstudie gezeigt: Die Populationen sind seit der Wende um drei Viertel geschrumpft. Welchen Anteil hat die Landwirtschaft, welchen das Klima? Mehr Von Joachim Müller-Jung 112 408

Gravitationswellen-Sensation Der Beginn einer neuen Ära der Astrophysik

Lange hat man darauf gewartet, nun ist es offenbar endlich geglückt: Erstmalig scheint die Quelle einer Gravitationswelle auch als Lichtblitz zu beobachten zu sein. Eine wissenschaftliche Sensation. Mehr Von Sibylle Anderl 25 120

Asteroid 2012 TC4 Achtung, Brocken im Anflug

Streunende Asteroiden sind eine ständige Bedrohung für die Erde. Heute wird 2012 TC4 dicht an unserem Planeten vorbeifliegen. Sein Abstand ist allerdings so groß, dass uns keine Gefahr droht. Doch das Ereignis mahnt zur Wachsamkeit. Mehr Von Manfred Lindinger 1 19

Besondere Gravitationswellen „Ja, wir waren die Ersten“

Nun ist es offiziell: Zum ersten Mal haben Forscher das Signal einer Gravitationswelle kollidierender Neutronensterne mit traditionellen astronomischen Beobachtungen kombiniert. Eine Sensation, hinter der sich eine faszinierende Entdeckungsgeschichte verbirgt. Mehr Von Sibylle Anderl 15 27

Erforschung des Erbguts Der moderne Teint des Neandertalers

Im Laufe der Zeit wird uns immer mehr von unseren Verwandten, den Neandertalern, bekannt. Doch nicht nur Haut- und Haarfarben gestalten sich in einer deutlich vielfältiger als gedacht, auch das genetische Erbgut überrascht die Forscher. Mehr Von Joachim Müller-Jung 1 38

Alles im grünen Bereich Man gönnt sich ja sonst nichts

Ein Garten ist an sich schon ein Luxus. Man kann das aber noch gehörig steigern. Mehr Von Jörg Albrecht 14

Retortenbabys Ein total vergreistes Gesetz

Kneift die Politik weiter? Die Reproduktionsmedizin stellt das Kinderkriegen auf den Kopf und nichts passiert. Jetzt drängt die Nationalakademie, das alte Embryonenschutzgesetz zu ersetzen - und staunt, was sich im Alpenraum tut. Mehr Von Joachim Müller-Jung 3 35

Mediziner machen Fehler Die schwierige Gesprächskultur in den Krankenhäusern

Fehler einzugestehen gehört auch zur Kunst: Neue Studien zeigen, dass sich Offenheit gegenüber Patienten auszahlt und Klagen verhindert Mehr Von Nicola von Lutterotti 7

Zustellroboter Von der Kunst, Briefe zuzustellen

Roboter sind eine Hilfe, aber noch lange kein Ersatz für den Postboten. Mehr Von Piotr Heller 7 2

Wachkoma Hirnstimulator hilft aus Bewusstlosigkeit

Fünfzehn Jahre lag ein Patient bewusstlos im Koma. Mediziner fanden bei ihm nun einen Weg, die Reparaturfähigkeit des Gehirns anzuregen – mit ermutigenden Ergebnissen. Mehr 17

1 2