http://www.faz.net/-1ra
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Beliebte Artikel - Wissen

1 2
   
Auswertungszeitraum

Homöopathie „In jeder Hinsicht überholt“

Als homöopathische Ärzte jetzt in Bremen tagten, gab es im Vorfeld Proteste. Edzard Ernst, emeritierter Professor für Alternativmedizin, erklärt, warum. Mehr 0

Krebsforschung Wie sich Tumorzellen im Körper verbreiten

Wie gelangen dicke Tumorzell-Cluster durch dünne Kapillargefäße? Amerikanische Forscher haben dafür eine Erklärung gefunden – und möglicherweise einen Weg, die Metastasierung zu unterbinden. Mehr Von Hildegard Kaulen 1 33

E-Zigarette Rauchendes Elend

Eine EU-Umfrage vor dem Weltnichtrauchertag und ein böses Erwachen. Die E-Zigarette ist zerrieben - zwischen Fortschritt und Fluch. Sie boomt, aber ihr Ruf ist schon ruiniert. Durchatmen! Mehr Von Joachim Müller-Jung 18 41

Exoplaneten Kühler Stern mit heißen Lebenskandidaten

Auf der Suche nach potentiell bewohnbaren Planeten ist man wahrscheinlich fündig geworden. In 40 Lichtjahren Entfernung umkreisen drei Welten einen Zwergstern mit moderaten Temperaturen. Mehr Von Jan Hattenbach 11 32

Virus 150 Experten fordern Verlegung der Olympiade wegen Zika

Die Austragung der Spiele ist Forschern zufolge eine Gefahr für die globale Gesundheit: 500.000 Menschen könnten sich anstecken und das Virus in die Welt tragen, warnen die Wissenschaftler in einem Schreiben an die WHO. Mehr 44

Irdische Atmosphäre Dünne Luft für die junge Erde

Wie war die irdische Atmosphäre eigentlich früher beschaffen? Winzige Meteoriten und Gasbläschen in Lavagestein liefern erstaunliche Befunde. Mehr Von Horst Rademacher 1 30

Im Gespräch Immer völlig durchgedreht

In Fastfood-Ketten kommt Hackfleisch meist gefroren auf den Grill. „Frisch“ klingt da natürlich besser. Aber ist es der Burger dann auch? Mehr Von Sonja Kastilan 5 14

Klimawandel Horrortrip fürs Welterbe

Die Klimapolitik ist längst nicht aus dem Gröbsten raus. 136 Kulturdenkmäler stehen unter Wasser, es gibt Milliardeneinbußen für den Tourismus – und die schlechten Prognosen reißen nicht ab. Mehr Von Joachim Müller-Jung 11 20

Meeresbiologie Tintenfische erobern die Ozeane

Dem schnellen globalen Wandel zum Trotz ist die Population vieler Kopffüßerarten gewachsen. Die Forschung ist sich noch uneins woher das Wachstum kommt und begibt sich auf Spurensuche. Mehr 6

Ein Du in allen Dingen Warum wir zuweilen unsere Autos anschreien

Beschwerden und Vorwürfe setzen die Handlungsfähigkeit ihres Adressaten voraus, und dieses Merkmal kommt, da sind wir uns sicher, nur Menschen zu. Wirklich? Mehr Von André Kieserling, Boris Holzer und Gerald Wagner 10

1 2