http://www.faz.net/-1qp
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Beliebte Artikel

1 2
   
Auswertungszeitraum

Reutlingen Mann greift Menschen mit Machete an

In Reutlingen hat ein syrischer Asylbewerber mit einer Machete um sich geschlagen und eine Frau getötet. Weitere Menschen wurden verletzt. Der Mann wurde festgenommen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart 873

Terror-Gefahr Trump will „extreme“ Kontrollen bei Einreise aus Deutschland

Wer aus Deutschland oder Frankreich nach Amerika reist, soll in Zukunft deutlich strenger kontrolliert werden, zumindest wenn es nach Donald Trump geht. Der Grund: Die jüngsten Terrorangriffe. Mehr 109

Russland darf nach Rio Wozu noch Olympia?

Die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees, Russland nicht komplett von den Spielen in Rio auszuschließen, zeugt von Feigheit. Dem IOC und seinem Präsidenten ist der eigene Ruf offenbar völlig gleichgültig. Ein Kommentar. Mehr Von Peter Sturm 41 100

Nach dem Brexit Johnson: Banken behalten EU-Pass

Können Banken in Großbritannien auch nach dem Brexit ihre Dienste in der EU anbieten? Außenminister Johnson hat sich dazu geäußert – und in Europa für Erstaunen gesorgt. Mehr Von Julia Löhr 9 31

Nach dem Münchner Amoklauf Müssen wir sie als Helden sterben lassen?

Einer meiner Klassenkameraden beging selbst einen Amoklauf, nachdem wir im Unterricht über Winnenden sprachen. Unsere Gier nach Informationen fordert Nachahmer geradezu heraus – warum wollen wir trotzdem alles über die Täter wissen? Mehr Von Judith Brosel 81

Kein Abi, kein Studium Die Lüge der Petra Hinz

Eine SPD-Bundestagsabgeordnete hat Abitur und Studium vorgetäuscht und ist nach 30 Jahren aufgeflogen. Inzwischen kann man erkennen, dass sie ein Leben wie ein Phantom geführt hat – und wohl einige Mitwisser hatte. Mehr Von Timo Steppat, Essen 269 172

Rechnungshofbericht Tote Seelen unter Spaniens Rentnern

Griechische Verhältnisse in Spanien? Laut einem Bericht des Rechnungshofes haben fast 30.000 verstorbene Spanier weiterhin Renten bezogen. Mehr Von Leo Wieland, Madrid 3 29

Amoklauf in München Ein Nachbar und Täter

Wer war der Amokläufer von München? Über den 18-jährigen Deutsch-Iraner, der am vergangenen Freitag neun Menschen tötete, kommen nun immer genauere Informationen ans Licht. Mehr Von Mona Jaeger, München 22

Wahlen in Amerika Parteichefin der Demokraten kündigt Rücktritt an

Kurz vor dem Nominierungsparteitag der Demokraten hat Parteichefin Debbie Wasserman Schultz ihren Rücktritt angekündigt. Schultz war unter Druck geraten, nachdem brisante Mails des Vorstands geleakt worden waren. Mehr 1

Nach Amoklauf in München Minister Herrmann: Ärzte sahen bei Amokläufer eher Suizidgefahr

Bayerns Innenminister Herrmann hat in „hart aber fair“ Zweifel daran geäußert, dass man den Plan des Amokläufers frühzeitig hätte erkennen können. Eine Journalistin berichtete dagegen, der Täter habe Mitschülerinnen bedroht. Mehr 1

1 2