Home
http://www.faz.net/-1z4-6yyxg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Karfreitag auf den Philippinen Auf den blutigen Spuren Jesu

 ·  Katholische Christen auf den Philippinen lassen sich am Karfreitag geißeln und kreuzigen. Sie hoffen so, heilende Kräfte zu erlangen. Außerdem sind die blutigen Passionsspiele inzwischen Touristenattraktionen.

    1/13
Ungefähr achtzig Prozent der Filipinos sind Christen, die meisten von ihnen katholisch. Für sie ist die Karwoche wichtiger als Weihnachten, und sie verbringen sie möglichst mit der Familie.
© dapd Vergrößern
Ungefähr achtzig Prozent der Filipinos sind Christen, die meisten von ihnen katholisch. Für sie ist die Karwoche wichtiger als Weihnachten, und sie verbringen sie möglichst mit der Familie.
Weitersagen