http://www.faz.net/-1s9-6nbdt

: Wie verwalten Sie Ihr „Mein FAZ.NET“- Profil und die Services?

  • Aktualisiert am

Zur Verwaltung Ihrer Nutzerdaten und Services müssen Sie sich zuerst auf www.faz.net über „Anmelden“ oder im Bereich „Mein FAZ.NET“ einloggen.

          Über diese Links in der Navigation gelangen Sie zur Anmeldung bzw. zum Login bei FAZ.NET. Bilderstrecke
          Über diese Links in der Navigation gelangen Sie zur Anmeldung bzw. zum Login bei FAZ.NET. :

          Meine Beiträge

          Der Bereich „Meine Beiträge“ zeigt Ihnen alle Lesermeinungen, die Sie zu Artikeln auf FAZ.NET abgegeben haben. Sie können diese hier bei Bedarf selber löschen.

          Merkzettel

          Unter dem Reiter „Merkzettel“ finden Sie eine Liste aller von Ihnen im Auftritt von FAZ.NET über die „Merken-Funktion“ markierten Beiträge – diese können Sie nach Datum sortieren.

          Profil

          Im Bereich „Profil“ können Sie Ihre Nutzerdaten verwalten.
          Sie können hier ein eigenes Profilbild über die Funktion „Durchsuchen“ hochladen oder zwischen sechs verschiedenen Standardbildern wählen.
          Des Weiteren können Sie hier eine neue E-Mail-Adresse hinterlegen.

          ACHTUNG: Ihre E-Mail-Adresse muss von uns verifiziert werden. Wenn Sie Ihre Adresse ändern, werden Sie automatisch abgemeldet und wir senden Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an die neu angegebene Adresse. Erst wenn Sie diesen geklickt haben, wird Ihre neue E-Mail-Adresse übernommen und erst dann ist eine Anmeldung bei „Mein FAZ.NET“ wieder möglich.

          Ihr Passwort können Sie ändern, indem Sie auf den Link „Ändern“ neben dem Passwortfeld klicken. In der Eingabemaske müssen Sie nun noch einmal das alte Passwort eingeben und das neue über die Eingabe und „Speichern“ bestätigen.

          Hinterlegen Sie hier Ihre F.A.Z.-Kundennummer, um kostenfrei die F.A.Z. / F.A.S.-App oder den vergünstigen Zugang für das E-Paper nutzen zu können.

          Möchten Sie Ihre Kontodaten unwiderruflich mit allen gespeicherten Beiträgen löschen, können Sie dies über die Funktion „Konto löschen“ vornehmen.

          Topmeldungen

          „Wir haben mit einem übersteigerten, ausgrenzenden Nationalismus, mit Europafeindlichkeit und Ausländerhass nichts zu tun“, sagt Edmund Stoiber

          Edmund Stoiber im Interview : „Gauland steht für völkisch-dumpfes Niveau“

          Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise kritisierte Edmund Stoiber die Kanzlerin scharf – jetzt findet er nur noch lobende Worte für Angela Merkel. Ein Gespräch über politische Konkurrenz rechts neben der CSU, das Klima in der Union und seine legendäre Transrapid-Rede.
          Hier steht er und kann wohl leider wirklich nicht anders: Frank-Walter Steinmeier eröffnet über ergraute Köpfe hinweg eine neue Veranstaltungsreihe zur Zukunft der Demokratie.

          Steinmeier hält eine Rede : Sie nennen es Debatte

          So so, Europa ist also in Gefahr? Reden können spannend sein wie Bingo, wenn jede politische Hohlformel zielsicher abgehakt wird. Ein Werteschaulaufen im Schloss Bellevue.
          Anklage: Eine Unterstützerin der pro-kurdischen HDP hält Fotos der Parteichefs Selahattin Demirtas und Figen Yuksekdag hoch, die in Haft sind.

          Brief aus Istanbul : Wir holen sie aus ihrem Grab

          In der Türkei bekennen sich mittlerweile selbst Wissenschaftler zu ihren Mordgelüsten. Unter kräftigem Zutun der Regierenden vergiftet und zerstört die Hasssprache den sozialen Frieden im Land.