Home
http://www.faz.net/-1vq-6kazy
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Ibrahimovic zum AC Mailand Fußballnotizen

Der schwedische Star Zlatan Ibrahimovic wechselt vom spanischen Meister FC Barcelona zum AC Mailand. "Wir haben uns auf ein Leihgeschäft für eine Saison geeinigt, danach auf einen Kauf mit einer Ablöse von 24 Millionen Euro", sagte der Mailänder Präsident Adriano Galliani.

Der schwedische Star Zlatan Ibrahimovic wechselt vom spanischen Meister FC Barcelona zum AC Mailand. "Wir haben uns auf ein Leihgeschäft für eine Saison geeinigt, danach auf einen Kauf mit einer Ablöse von 24 Millionen Euro", sagte der Mailänder Präsident Adriano Galliani. Ibrahimovic, der von 2006 bis 2009 bei Milans Stadtrivalen Inter Mailand spielte, soll einen Vierjahresvertrag unterschreiben. Bei Barcelona wurde nicht mehr mit ihm geplant, nachdem Trainer Josep Guardiola den spanischen Welt- und Europameister David Villa für 40 Millionen Euro Ablöse vom FC Valencia verpflichtet hatte. (sid)

Trezeguet verlässt Juventus

Der ehemalige französische Nationalstürmer David Trezeguet hat den italienischen Rekordmeister Juventus Turin nach einem Jahrzehnt verlassen. Einem Wechsel zum spanischen Erstligaklub Hercules Alicante, über den derzeit spekuliert wird, steht damit nichts mehr im Weg. Der ehemalige Welt- und Europameister war 2000 nach seinem Golden Goal im Finale der Europameisterschaft gegen Italien vom AS Monaco für 23 Millionen Euro nach Turin gewechselt. Der 32-Jährige ist mit 172 Toren Rekordtorschütze von Juventus. (sid)

Lampard und Terry fallen aus

Die englische Nationalmannschaft muss in den EM-Qualifikationsspielen am Freitag gegen Bulgarien und vier Tage später gegen die Schweiz auf ihre Stützen Frank Lampard und John Terry vom FC Chelsea verzichten. Lampard laboriert an einer Leistenverletzung und soll nun operiert werden. Terry leidet an einer lädierten Kniesehne. Bei beiden Spielern brachen die Verletzungen beim 2:0-Sieg von Chelsea in der Liga gegen Stoke City auf. (sid)

Zumas Premierentor

Der ehemalige Bielefelder Profi Sibusiso Zuma darf für sich in Anspruch nehmen, im WM-Stadion von Kapstadt erster Torschütze in einem Punktspiel gewesen zu sein. Zum Auftakt der ersten Saison in der südafrikanischen Premier Soccer League nach der Weltmeisterschaft traf er für seinen neuen Verein Vasco da Gama nach 22 Minuten gegen die Orlando Pirates zum 1:0. Noch bemerkenswerter als der Treffer des 69-maligen Bundesligaspielers war die große Kulisse von 45 000 Zuschauern. (sid)

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben