Home
http://www.faz.net/-1v1-13420
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Europa will jetzt die Raumstation versorgen

BREMEN, 7. Juli (dpa). Ein europäischer Raumtransporter soll künftig die Rolle der amerikanischen Raumfähren übernehmen und Fracht und Astronauten zur Internationalen Raumstation (ISS) und zurück bringen.

BREMEN, 7. Juli (dpa). Ein europäischer Raumtransporter soll künftig die Rolle der amerikanischen Raumfähren übernehmen und Fracht und Astronauten zur Internationalen Raumstation (ISS) und zurück bringen. Die Europäische Weltraumorganisation Esa beauftragte am Dienstag in Bremen das Raumfahrtunternehmen EADS-Astrium mit der Entwicklung des Raumtransporters ARV ("Advanced Re-entry Vehicle"), der bis zu zwei Tonnen Fracht und maximal vier Astronauten transportieren soll, der einschließlich eines Erstfluges rund 2,4 Milliarden Euro kosten soll. Mit der Ariane 5 solle der erste Transporter im Jahr 2016 ins All gebracht werden, ein Flug mit Astronauten sei von 2022 an geplant, teilte die Esa mit. Der neue Raumtransporter wird nötig, weil die Vereinigten Staaten ihre Fähren ausrangieren und die Flüge zur ISS im Jahr 2010 einstellen. Für den Rücktransport von Mensch und Material steht dann nur noch die russische Sojus-Kapsel zur Verfügung. Die Europäer hatten im März 2008 einen ersten von geplanten fünf ATV-Raumtransportern, den "Jules Verne", zur Internationalen Raumstation geschickt. Dieses Modell verglüht allerdings bei der Rückkehr Richtung Erde und bietet keine Möglichkeit zum Rücktransport von Fracht. Für die in der Raumstation laufende naturwissenschaftliche und medizinische Forschung ist der Rücktransport von Material zur Erde allerdings dringend nötig. Seit sechs Wochen ist die ISS mit sechs Astronauten voll besetzt. Als erster Europäer soll im Oktober der Belgier Frank de Winne das Kommando auf der Station übernehmen. Diese Führungsrolle war bislang Amerikanern und Russen vorbehalten.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben